Internet Explorer wird wegen Rechtsstreit gepatcht

Microsoft Microsoft plant derzeit eine Modifikation an der Art vorzunehmen, wie der Internet Explorer mit interaktiven Inhalten umgeht, um einen Patentstreit mit der Firma Eolas zu umgehen. Dies bestätigte ein Mitarbeiter des Unternehmens am späten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Spricht mal wieder für den Firefox!
 
@[Asylum]: Wenn das ein Pro-Argument für den Firefox sein soll, dann hoffe ich, dass die anderen Argumente dafür nicht genauso armselig sind.
 
http://www.killbillsbrowser.com
 
@Rika: Wenn einer seiner Website einen solchen Namen gibt sie bei mir schon durchgefallen da zum vornherein schon klar ist das die Seite nicht seriös sein kann und lediglich eine vorgefasste Meinung vertritt. Solche Aktionen wirken meiner Meinung nach höchstens kontraproduktiv.
 
@swissboy: leid
 
@[Asylum]: Troll, troll, troll...
 
@[Asylum]: ehm ... Was soll denn nun eigendlich am FireFox besser sein. Ich hab den bei mir installiert und der ist mindestens genauso oft abgekackt wie der Internet Explorer. Argurmente wie "Tabbed-Browsing" und "Integrierter-Pop-up-Blocker" ziehen nicht. Tabbed-Browsing ist vollkommen unnütze, und Pop-up-blocker hab ich im google toolbar. Korrekt dargestellte webseiten? das ich nicht lache ...
Alles total verzogen, und schriftarten hauen nicht hin (ja ja ... jetzt kommt bestimmt wieder sowas wie "die sind doch am IE angepasst der bestimmte sachen anders behandelt ... blah keks)
 
@Rika: Ihr zwar bis auf weiteres den IE verwenden, aber die Seite ist trotzdem ganz amüsant und informativ :-)
 
@swissboy: Betreff vorgefasster Meinung bist du ja wohl ein grosses (negatives) Beispiel! Es gibt kaum einen MS Thread in in dem du nicht deren Politik und/ oder Produkte verteidigst und alles rosarot siehst, was aus Redmont kommt. P.S. Was macht die Arbeitssuche? Wünsche dir, zum anstehendem neuen Jahr, alles gute dazu :-)
 
@ Obersturm: Danke, deine letzten Sätze haben mich echt zum lachen gebracht XDD Naja, wenn man keine Ahnung hat...
 
@Cray: zumindest hat Swissboy etwas Grips. Heutzutage ist es einfach Mode, über MS herzuziehen und die wenigsten denken wirklich nach, worüber sie herziehen.
Ich persönlich unterschreibe jederzeit die Behauptung, dass MS-Produkte nicht so schlecht sind, wie sie gerne dargestellt werden. Wenn du MS so hasst, was machst du auf WINfuture.de?
 
@Kirill: Ich sage auch nicht dass MS Produkte nur schlecht sind, im Gegenteil, doch wenn jemand eine Alternative benutzt oder ein anderer Browser, dann ist es ja ihm überlassen, nicht? Und ich finde es einfach lustig wie Swissboychen hinter den MS Produkten steht... :D Und @Obersturm: Dann benutz doch IE, es zwingt dich ja niemand dazu was anderes zu benutzen! Ich selbst kann mir Tabbed-Browsing gar nicht mehr wegdenken, also überdenk die Aussage von wegen das braucht eh niemand nochmals...
 
@Kirill: Hallo, geht's noch?! Wo habe ich denn geschrieben, dass ich MS hasse. Ich hasse ja nicht einmal den swissboy, obwohl er mir gehörig auf den Sack gehen kann. Liess dir am besten mein Posting mal genauer durch. Ich mag keine Menschen, die nur schwarz und weiss kennen und nur für, oder gegen etwas sein können. Aus diesem Grunde bin ich weder für, oder gegen MS. Die machen gutes und schlechtes, wie übrigens fast jede Firma.
 
@Baze: Tabbed-Browsing geht mit einer kleinen Erweiterung auch mit dem IE6, beim IE7 sowieso.  @cray111: Konzentriere dich in Zukunft doch einfach auf's Thema und nicht auf mich. Unterlasse in Zukunft einfach persönliche Unterstellungen, Beleidigungen oder Ähnliches. Die bringen absolut nichts, sagen dafür aber etwas über deinen Charakter aus. PS: Du magst keine Menschen die nur schwarz und weiss kennen, aber Kommentarschreiber die alles von Microsoft Sch***** finden stören dich offensichtlich nicht im Geringsten. Wenn das mal kein Widerspruch ist.
 
@swissboy: Ich weiss. Was ich dich mal fragen wollte: schickst du mir mal ein Bild von dir?
 
@Chrno: Das du dadrueber lachst zeigt das du keine Ahnung hast. IE behandelt z.b. CSS anders als der Firefox. Daher kann es vorkommen das IE optimierte CSS seiten auf IE anders aussehen als im Firefox. Erst nachdenken und dann lachen. ke?
 
so'ne sorgen will ich auch mal haben...
 
wow... mit was sich Menschen alles befassen können.
 
Ist vielleicht auch gut so, somit können viele Nutzer darauf aufmerksam gemacht werden, dass überhaupt etwas installiert wird.
 
seid doch froh wenn man dann bei zusätzlichem content 2x drauf drücken muss , auf der anderen seite könnten dieses prinzip auch die malwareseiten ausnutzen und dem user vorgaukeln das es normal seih ihren content auch einfach zu bestätigen (genau wie bei den crackseiten und der winXPsp2-informationsbar im IE), aber erstmal schauen was passiert .
 
Spricht mal wieder gegen Softwarepatente.
 
@ElGrande-CG: In diesem Fall schon. Man möge mich bitte verbessern falls ich mich falsch erinnere: Es geht in diesem Patent um eine sehr allgemein gehaltene Beschreibung interaktiver Funktionen im Internet, sodass wohl nicht nur MS, sondern auch Unmengen anderer Software-Hersteller betroffen wären.
 
Hallo, also ehrlich gesagt, wäre es wichtiger, das dieser "Internet Explorer" zum schließen von Sicherheitslücken gepatcht wird, und nicht zum umgehen irgend eines Patents! Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Was meinst du eigentlich was die letzten Monate schon recht intensiv getan wurde? :) Hört endlich auf gegen den IE / Microsoft zu wettern, das ist doch echt Kindergarten. Und dass Microsoft nen Patent umgehen will ist doch ok, wenn dadurch ein schon jahrelang schwellender Rechtsstreit beendet werden kann kriegt man dafür meine volle Zustimmung.
 
@Fusselbär:
Dem stimem ich voll zu. Auch wenn man die Redmonder auch schon soooo viel gepacht haben um die Sicherheit des IE zu verbessern, so hinken sie doch immer hinterher.
Kein anderer Browser hat nachweislich so viele Sicherheitslücken!!!
 
Es wundert mich ein wenig, dass MS den IE patcht, um Patentproblemen aus dem Weg zu gehen, anstatt die Patentinhaber einfach aufzukaufen :D
 
@Chrno:
Wenn die das immer mahcen würde, gäbe es bald aus MS keine Firmen mehr :)
 
Also ich bin überzeugter Opera Nutzer, da kann mir keiner was sagen... und ich nutze Opera darum, weil er keine Sicherheitslücken hat, Firefox dagegen ca. 20% und IE 70%, die noch nicht behoben wurden... Opera for ever :)
 
@Vlad ExUs: alles richtig. Ich hab mal vor ein paart tagen den verlauf gesucht bei FF. Nichts gefunden. Bis ich dann diesen unlogischen benanten verlauf gefunden habe. Opera ist einfach ein unglaublicher zeitsparer im täglichen internetgebrauch. Das fängt schon beim wörte übersetzen an, ich tippe in die adresszeilte de meinwort + enter. Oder nur bank, so bin ich schon bei meiner onlinebanking loginseite :-)
 
@Vlad ExUs: Dein Kommentar geht völlig am Newsthema vorbei.
 
@swiss? *mi mi mi* Genauso vorbei, wie 80 % sämtlicher comments, von irgend einer beliebigen news hier. Ergo, who cares?!
 
@logic-xc: Da haste recht, diese funktion ist übelst geil. OPERA!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!