RivaTuner 2.0 RC 15.8 - Grafikkarten übertakten

Software RivaTuner erlaubt, das Maximum an Leistung aus einer auf NVIDIA-basierenden Grafikkarte zu holen. In den Händen unbedarfter Anwender kann das Tool aber auch schnell zu einem nicht mehr kontrollierbaren Werkzeug werden, das in einigen seltenen Fällen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja die gebotenen Fixes sind ja für die meisten User ohne Belang. Ansonsten GENIALES Tool, könnte ohne die Lüftersteuerung meiner 6800GT-Turbine nicht mehr.
 
@axxis: vielleicht mal die ausführliche liste der neuerungen einsehen, die ist beeindruckend lang...
 
muss man eigentlich jedesmal auf eine neue version warten, um dann die unterstützen treiber installieren zu können?
ich nutze die möglichkeit der pipelinefreischaltung und des übertaktens (GF 6800LE __> GF 6800 Ultra) und es wird dringend empfohlen, nur unterstützte treiber zu verwenden. eventuell gibt es irgendwo eine updatemöglichkeit der datenbank?!
 
@Silent Boebchen: wie haste deine LE auf ne Ultra gebracht?
also mit den Pipelines is schon klar, da hattes du halt ne schöne karte erwicht, ich könnte leider nur eine frei schalten, aber wie hast du das mit den taktraten gemacht?
Also ich hab mir schon nen fetten Zalman drauf gepackt + Speicherrippen und ich komme über die 400/850 nicht hinweg, und der fährt schon bei 50°C
Wie weit hast du denn deine Taktraten und deine Temperatur?
 
@PlayX: ist eine karte von "point of view" mit einem anderen kühler. ich zocke auch bei 400/850 und 16 pipelines, das reicht eigentlich. ein größeres problem als die taktung ist die tatsache, dass 128 mb ram bei z.b. f.e.a.r. nicht mehr genügen.

leider weiß ich immer noch keine antwort auf meine frage, sry.
 
@Silent Boebchen: Dann ist es wohl doch eher eine 6800GT mit 128, dafür aber 4 Pipes mehr :-) Ich konnte mit dem RivaTuner auch ein bisschen was an meiner ASUS V9999LE machen 12/6 Pipes, und Sie verkraftet 400/900 mit nem NvSilencer6 bei 46/48 °C :)
 
@Lgee: heißt das deine Temperatur ist bei 46 bis 48° oder 46 CPU 48 Umgebung?
Dann kannste ja in deinem Gehäuse bald ne Pizza fertig machen. :-)
 
@nim
thx, beinahe übersehen :) gleich mal downloaden. @Silent dürfte egal sein. Ich benutz ausschließlich modifizierte Treiber und die werden nie unterstützt. Hatte noch nie ein Problem mit Rivatuner.
 
Ich hab ne 5700 Ultra ... die hat ne Temp. von ca. 34°C (Treibermenü) ... wie weit könnt ich gehen ?? Takt is übrigens 301/947 MHz
 
@CologneBoy1989: Ich bin bei meiner im synchron in 10er schritten hoch hegangen und habe dabei nach jedem reboot einaml aquamark laufen lassen und danach die temp begutachtet. sobald grafikfehler entstanden hab ich erstmal die spannung erhöt und geschaut ob die fehler dann weg sind, wenn alles ok war, dann wieder in 10er schritten weiter. weiter als 1,5v würde ich aber nicht gehen. und als dann fehler auftraten hab ich versucht cpu bzw. ram getrennt nochmal etwas hoch zu schrauben.

aber immer die temperatur im auge behalten, bedenke, das sie wenn du ein paar stunden am stück zockst noch etwas höher steigt. und dadurch mit der zeit auch die temperatur im inneren des gehäuses und somit auch wieder die grafikkarte (ein teufelskreis) ich finde gute belüftung is pflicht bei solchen versuchen.
 
@PlayX: Ja gut belüftet isser ... Gehäusetemp is bei 24°C ... 2 Lüfter die Luft rein transportieren. Netzteil pustet raus is so eins mit 2 Lüftern ... naja was denkste ... unter volllast ... wieviel Grad bevor se den Löffel abgibt ??
 
@CologneBoy1989:
vielelicht nicht sofort löffel abgeben, aber nicht lange halten. also die 6er reihe is ja für temperaturen jenseits von 100° geeignet, aber ob man das seiner karte antun will is ne andere sache :-)
Musst du halt selbst wissen was du bereit bist zu wagen. aber über 60-70° im leerlauf würd ich echt nicht gehen.
 
mal schauen was ich aus meiner 7800gt rausholen kann ^^
 
ich habe den Eindruck, dass mit den Forceware ab 78 meine Graka nur schlecht zu übertakten geht. Stanard ist bei meiner 6800 Ultra 425/1100. Habe sie bisher bei
Spielen auf 455/1200 hochgetaktet und nie Probs. Mit den Forceware wie 7805 oder die 80er ist das nicht mehr möglich, sofort Bildfehler oder komplettes einfrieren. Auch mit Rivatuner ist da nix zu machen, jemand ähnliche Erfahrungen?
 
@pinball: Ich würde das übertakten sofern du dir sicher bist bei den werten immer gleich ins bios flashen. dann haste auch keine probleme mehr mit den treibern.
 
gibt es irgendwo ein howto für die lüfterregulierung einer v9999gt? irgendwie pfuscht dieses smartdoctor nur noch rum :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen