Vista soll bis Ende Dezember "vollständig" sein

Windows Vista Während einer Telefonkonferenz hat Microsoft gestern bekannt gegeben, dass man im November keine Community Tech Preview (CTP) des neuen Windows Vista bereitstellen wird. In Zukunft sollen CTPs nur anhand von Qualitätsmerkmalen angeboten werden. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Stimmt es, dass Vista das am längsten entwickelte Betriebsystem ist ?
Nur mal so aus Interesse.
 
@müffler: Eher unwahrscheinlich da Vista genauso wie alle anderen Windowsversionen immer wieder grosse Teile des jeweiligen Vorgängers übernommen haben, was die eigentliche Entwicklung erheblich verkürzt. Wenn man bedenkt dass die für ursprünglich 2012 angedachte Nachfolgeversion von Vista unter dem Namen Blackcomb schon seit 2001 entwickelt wird ist die Entwicklungsdauer von Vista im Vergleich geradezu ein Witz. Allerdings muss man auch bedenken: Bei der einen Versionen sind schon grosse Codeteile vorhanden, bei der anderen Version wird weitestgehend fast alles inkl. des Kernels von Grund auf neu entwickelt. Also eigentlich keine richtig vergleichbare Entwicklungszeit.
 
@Ferrum: soviel ich weis ist das BlackComb nur ein gerücht und vista ist das eigentliche blackcomb... falls du gegenbeweise hast lass sie mich gerne wissen, meines wissens nach gibt es kein andres os das nebenher erstellt wird... immer her mit links
 
@pixelschnitzel: Gerücht nicht, "Konzpt" wäre schon eher passend. Gecodet wird daran aber momentan wohl kaum.
 
@swissboy: Vermutlich haben die Mitarbeiter von MS zur Zeit besseres zu tun....mal ordentlich die Gerüchteküche anheiz. :-)
 
@Geili: Vielleicht hat ja Peter Huth mehr Informationen darüber als wir!?  :-)
 
@swissboy: Gute Idee, Dir fließt die Innovation ja geradezu aus der Tastatur....lach. Bevor also weiter ein imaginäres Orakel befragt wird...Peter ist ein schlauer Fuchs, nur hat er nicht so einen buschigen
Schw..z ....und daran wird es wohl leider scheitern. :-)
 
@müffler: Wenn man nicht VISTA sondern einfach nur Windows sagt,
b.z.w. den Kernel der NT-Reihe, dann kann man auf jeden Fall sagen,
dass Windows schon ziemlich lange entwickelt wird. Seit etwa 1990! Das sind jetzt in etwa .... fünfzehn Jahre!! Die werden es doch noch schaffen ein gescheites BS zu entwickeln? Ich bezweifle es.
 
@roots: Ein gutes Betriebssystem wird nie richtig fertig sein, unterliegt immer Neuerungen und Verbesserungen die sich mit der Zeit ergeben. Die Alternativen sehen in dem Punkt zumindest auch nicht besser aus.
 
@Geli: Jo, stimmt schon, dass ein gutes BS nie frtig wird. Mit "gutem" BS meinte ich ja auch eher ein für mich als Anwender sicheres BS, doch so wie es ausschaut wird das neue eher für alle anderen sicher!
 
@müffler: vermutlich wird es das sein. zwar noch nicht bei auslieferung, das objektorientierte Dateisystem WinFS jedoch hat das grosse zeug dazu, die welt auf ext2 und ntfs zu vereinen. Sollte das WinFS wirklich so wie versprochen kommen und auch laufen, leutet es ein neues Zeitalter des Dateimangment ein.
 
@Bobbie25: Ach wie süß, ein MS-Troll :D Was bitte hat WinFS mit der von mir geforderten Sicherheit zu tun?
 
Oha. Hatte nicht erwartet so eine Diskussion auszulösen. Ihr wolltet Links? Wie wärs mit Wikipedia? Dort gibt es auch schöne weiterführende Links: http://tinyurl.com/bjvny (deutsch) bzw. http://tinyurl.com/bpbnx (englisch)
 
Also ich würde sagen, definitiv, ja!
Ausser man nimmt die Totgeburt Zeta dazu, sie immernoch in Entwicklung ist. Nur hält das im Gegensatz zu MS die Entwickler nicht davon ab das OS schon jetzt zum Vollpreis zu vertreiben :)
 
@.Omega.: Ich würde sagen nein. Schau dir mal GNU Hurd an. Ist zwar nur ein Kernel, aber naja..
 
Wieso löscht ihr einfach so Kommentare weg! Ich finde das sehr unfair. An eurer Stelle würde ich mal überlegen, wieso sich so viele Leute über WF aufregen (Siehe Feedback- Forum). Ihr verträgt wohl keine Wahrheit, oder? Immer wenn einer mit einem Anliegen kömmt wird geclost. Ich habe es satt. Es gibt so viele andere Forem, bei denen nicht dauernd Posts gelöscht werden! :-(
 
@klaus1012: Dann geh besser da hin.. ich wurde auch schon mehrfach gesperrt hier. Es hat bei WF keinen Sinn tatsachen zu erzählen wenn sie nicht mit den subjektiven Meinungen der Chefs hier übereinstimmen.
 
@klaus1012: ich wüsste schon gern was dein problem ist, hab aber nicht mitbekommen worum es ging... vielleicht mailste mir einfach mal... @omega: deine meinung ist übrigens auch subjektiv... komisch, aber das haben meinungen nun mal so an sich...
 
@klaus1012: vielleicht sollte man mal trotz aller wut mal sachlich die Kritik äussern denn bis jetzt wenn ich kritik geäußert habe sind sie zumindest sachlich drauf eingegang z.b. nim heute :-) ob das was bewirkt ist ne andere sache aber bis jetzt konnte ich nur feststellen das posts gelöscht wurden die vom Tonfall sehr vulgär waren
 
Und immmer wieder warten, warten und warten... :-(
 
@BILD-USER: Auf Godot....oder etwa aufs Cristkind?
Warst Du denn immer schön artig? :-)
 
Microsoft scheint offensichtlich zumindest darüber nachzudenken die Windows Vista Beta 2 ganz zu streichen, definitiv entschieden scheint dies aber noch nicht zu sein. Der Grund wäre wohl darin zu suchen das Microsoft gemerkt hat das sie bereits genug Feedback für Entwicklung durch die CTP-Builds erhalten und somit die Beta 2 für Microsoft eigentlich überflüssig ist. Möglicherweise würde dafür die Februar 2006 CTP oder der RC0 öffentlich verfügbar gemacht. Mehr dazu von Paul Thurrott hier: http://tinyurl.com/bdytv
 
Ja hey super! Am heutigen Tag kommen echt fast nur gute Meldungen! Super!
 
Windows Vista 5259 wurde geleakt!!!! sehe www.vistapraxis.de
 
@MJ: Das ist schon seit einigen Tagen bekannt und heutzutage (leider) fast normal.
 
Was heisst seit tagen, wurde gestern nacht geleakt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter