AntiVir 7 erscheint am 6. Dezember 2005

Software Wie der Hersteller des kostenlosen und unter Anwendern sehr beliebten Virenschutzprogramms AntiVir auf seiner Webseite bekannt gibt, soll die neue Generation - AntiVir PersonalEdition Classic v7.0 - bereits am 6. Dezember diesen Jahres kostenlos zum ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schaut doch sehr gut aus :)
 
@supersepp: Für mich ist das Aussehen aber völlig egal.
 
@supersepp: Jop endlich bekommt das ding mal ein richtiges aussehen dann werden mehr umsteigen!
 
Ich finde es schön, das AntiVir endlich überarbeitet wird.
Jedoch ist es schade das die Entwickler keine 64-Bit Unterstützung hinbekommen haben (wollten), das hätte es sicherlich attraktiver gemacht.
Allen einen schönen 1. Advent!
 
@Großer:
Nach 1 kommt 2 :) vielleicht kommt das ja noch bald
 
War ne lange Zeit mein Favorit, könnte vielleicht bald wieder sein. Bin gespannt.
 
@okkupant: AVG beinhaltet die Scanvorrichtung für Emails. Deswegen ist das auch mein Anti-Virenprogramm.
 
AntiVir oder AVG? Bin noch bei AVG.
 
Ist und bleibt mein Favorit :-)
1a
 
Sehe ich das richtig? Es gibt einen Job, der ein tägliches Update ausführt... Heißt das, die Updaterei funktioniert jetzt endlich automatisch? Das wäre ja super :-)
 
@Levay: Das ging vorher auch schon, allerdings nur über den Scheduler. Jetzt ist es integriert und geht im Hintergrund, man merkt nichts davon ausser das kurz das Programm abgeschaltet wird und dann wieder erscheint.
 
Etwas lästig bei der neuen Version ist, daß nach einem automatischen Update aufgefordert wurde, den Composter neu zu starten. Ich hoffe, das legt sich in der finalen Version
 
@Hauner: Eigentlich stören mich Grammatikfehler nicht sonderlich, aber bitte ändere doch die Überschrift: "diesen Jahres" muss in den Genitiv, also es heißt korrekt am 6. Dezember dieses Jahres. Ich hoffe, das nimmst du mir nicht so übel.
 
@Pirattt: Bin gerade am überlegen... klingt beides komisch. Am besten schreibt man einfach "AntiVir 7 erscheint am 6. Dezember 2005"
 
@andreasm: Ne ne, "dieses Jahres" ist schon die richtige Form. Es heißt schließlich auch die "Reifen dieses Autos" und nicht diesen Autos, alternativ ginge auch dein Vorschlag ohne Weiteres und gefiele mir auch besser.
 
@andreasm: Der Fehler entsteht dadurch, dass ''im Dezember diesen Jahres'' in Analogie zu ''im Dezember letzten Jahres'' gebildet wird. Der zweite Ausdruck aber ist korrekt, denn er lautet eigentlich ''im Dezember des letzten Jahres'' und er bleibt korrekt, wenn der Artikel ausgelassen wird. Beim ersten Ausdruck entspricht aber das ''dieses'' dem Artikel und nicht dem ''letzten''.
 
Ich habe die Beta-Version der Premium jetzt ein paar Tage drauf und bin begeistert. Viel besser zu bedienen, und auch wesentlich schneller. Der Mailguard geht jetzt endlich problemlos mit Thunderbird und auch eine Einzelfileuntersuchung geht innerhalb von 2 Sekunden, früher hatte das Programm immer mühsam geladen. Tolle Sache, defintiv.
 
Hm, das wurde ja mal Zeit :). Ich benutze AntiVir seit der Version 6.05, und das war immerhin (wenn ich das korrekt in Erinnerung habe) Anfang 2001 :). Seitdem hat sich das Design nur minimal (XP-Buttons mit Version 6.29/30) geaendert. Nach wie vor ein hervorragendes Programm, und der Nachfolger wird sicher ne ganze Ecke besser.
 
*Beitrag aufgrund fehlender Kompetenz des Autors zurückgezogen*
 
Ich bleib dennoc bei meinem BitDefenderchen 9 Pro =)
Aber vielleicht als Alternative, mal schaun was es taugt, das 6er war nicht gerade mein lieblings Scanner -.-
 
den neuen scanner wird der regenschirm-mann auch brauchen .
 
Also ich benutz zurzeit die 1-Jahr-Free-Version von "EZ! Antivirus", ist das gut, oder sollte ich auch lieber auf Antivir Free steigen? Zu dem Regenschirm-Mann: Hoffentlich bleibt er weg und vollständig entfernt, es nervt immer diesen alten Schwein zu sehen. Meine Bekannten glauben immer, dass ich in einer Senioren-Seite bin, wenn sie das Bild von dem Kerlchen sehen.
 
Also ich verwende jetzt schon seit längerer Zeit ClamWin Antivirus. Das ist ein Opensource AV. Zu empfehlen, solange man nicht wild auf jedes Attachment klickt. Bis jetzt ist mein Rechner Virus und Wurm frei und der AV ist einer der am wenigsten Systembelastenden die ich kenne. gf
 
HL: Es muss "dieses Jahres" heißen!

LG, _Jerry
 
@2domby: Du bist jetzt hier schon der 3. mit dem gleichen Kommentar, siehe [o7] von Pirattt und [10] von King-Loui. Lest doch erst einmal die Kommentare durch.
 
@swissboy: Ich habe nichtsdestotrotz das Gefühl, als könnten noch zehn weitere Einträge mit dieser Bemerkung kommen und es würde nicht geändert. Ist ja an sich auch belanglos, aber bei einer Überschrift, die hier ja auch auf das Thema aufmerksam machen soll, halte ich das für nicht ganz angemessen.
 
Nichts geht ueber Bitderfender 9 Professional Plus alles in deutsch mit firewall, antispam, antivir, und automatischen updates.....was will man mehr :-)!!!! den besten virenscanner den ich je getestet habe ................. HE HE
 
@boskops: Interessant. Ich habe gerade eine große Tasse Kaffee getrunken und werde gleich mal ordentlich auf den Pott gehen...
 
@boskops: wie ist eigentlich die systembelastung bei bitderfender im vergleich zu z.B. nod32, kaspersky und antivir (neue version)?
 
@Megolk:Scannt mit 100% auslastung genauso wie Kasper naja Antivir is nischt fuer mich!

Und Timecop der war gut!!
 
@Megolk: Kommt an NOD32 nicht heran, hat immer noch die niedrigste Auslastung (ClamAV nicht getestet, aber hat auch keine berauschende Erkennung laut vielen unabhängigen Tests..) MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Ich hab mir für 20 Euro GDATA AntiVirenKit 2005 gekauft.
 
@Qnkel: ich hatte gerade einen milchkaffee mit nem nusscroissant, sehr lecker. mein hund hatte reis-geflügel trockenfutter. ähm, mal on topic, freu mich schon auf die final, klasse gratisscanner, email-überprüfung braucht meinereiner nicht unbedingt, dazu gibts ja progs wie thunderbird etc.
 
@Qnkel: viel spass mit deinem ausgebremsten computer.
 
Bla, bla bla - hört bloß auf zu erzählen welche Virenscanner Ihr habt. Who cares?
 
@timecop: Vielleicht gibt es User, die nach einer guten Antiviren-Lösung suchen und es wäre sehr vom Vorteil, wenn jeder über seine Erfahrungen mit den verschiedenen Antivirus-Tools schreiben würde.
 
@BILD-USER: Sicherlich. Die Kommentarfunktion ist aber für Kommentare die in direktem Zusammenhang mit der News stehen. Wer ein Programm sucht kann dafür das Forum nutzen. Das sollte allen hier klar sein.
 
@timecop: Für die Comments zum eigentlichen Thema gibt es sicherlich noch reichlich Platz, keine Angst. Es ist doch schön, dass sich Diskussionen entwickeln, damit das Ganze mehr bereichert und die User können so besser informiert werden.
 
guet arbeit von den Programmierern die Antivir 7 Buisness BETA war ja nicht so berauschend...aber sie haben alle Fehler in der version behoben...

Guter Scanner! und bitte versucht nicht Antivir Personal Classic mit komerziellen Progs zu vergleichen...das nen Programm für Geld mehr kann als Freeware sollte klar sein..falsl das nicht so ist schlimm genug!
Zu Bitdefender...guckt mal wo der Sitz von Softwin und H+BEDV ist :) genau beide in der gleichen Stadt..irgenwie seltsam

Bitdefender und Antivir dind die besten Scanner die ich kenne...GDATA Antivirenkit naja urstig lahm wenn man nur 256MB RAM und nen AthlonXP 2200+ hat..wie bei mir in der Schule....
 
ich traue AV kein Stück mehr, das hat damals nichtmal nen billigen oldskool Trojaner gefundne als ich gescannt hab (die file, system war nicht infiziert). und mein Kumpel hatte das gleiche Thema: selbes Programm, Virus nicht erkannt, System schrott. nein danke.. habe soviele Scanner getestet, bei Kaspersky bin ich hängen geblieben. http://www.virus.gr/english/fullxml/default.asp?id=69&mnu=69 wer sich interessiert, ist nur eines der vielen Artikel.. vollkommenen Schutz gibts nicht, aber mit KS fühle ich mich am besten aufgehoben.
 
@The Man The Legend: die scannleistung mag ja zufriedenstellend sein bei Kaspersky aber die systembelastung ist bei Kaspersky auch sehr hoch. im moment benutze ich nod32 aber da meine lizenz nicht mehr lange geht muß ich mich auch mal nach ner alternative umschauen und was liegt da näher als antivir zu testen...
 
@The Man The Legend: So ein Quatsch, genau diesen und auch alle anderen findet AV zumindest seit 6xx und sogar als Freeware auch von KS oder NIS und Konsorten nicht zu übertreffen
 
@The Man The Legend: SO ein quatsch, den du da verzapfst, wenn man sein system nicht im Griff hat sollte man nicht "so einen quatsch" aufsagen. Ich nutze sogar die neuste Beta von Ks, und die belegt 10 Mb Ram und die Auslastung des Systems ist absolut nicht überlastet. Wenn du mal in Artikeln blätterst, wirst du schnell rausfinden, das es einfach Scanner gibt, die völlig Käse sind. Und zu Nod: nettes Programm, sehr fix, aber das is ja kein Wunder bei der Scannleistung.
 
@The Man The Legend: ja super die Beta und 10MB RAM mag ja sein, in der offiziellen ist das aber nicht so - na gut wenn ich den echzeitschutz deaktiviere vielleicht...gegen die scannleistung hab ich nichts gesagt - ein sauberes system ist wichtig klar, wenn ich nicht flüssig mit arbeiten kann bringt es mir aber nichts!?
 
@The Man The Legend: tja warum es bei dir nicht vernünftig leuft kann ich nicht sagen, aber alle "hier" nutzen das Programm und keiner hat irgendwelche Probleme damit ^^ :)
 
@The Man The Legend: Hey, klar in der Erkennungsleistung ist Kaspersky ziemlich gut, dagegen sagt auch niemand was, aber von der Systemauslastung her noch nicht so wirklich. Ich würde auch nix gegen NOD32 sagen, denn so schlecht wie du die Scanleistung darstellst ist diese nicht wirklich, vorallem ist hier die Proaktive (heuristische) Erkennung sogar besser als alle anderen und auch Kaspersky..
NOD32 ist halt einfach fix und beansprucht wenig Systemresourcen, dass dies bei Kaspersky AV 2006 bzw. KIS 2006 auch so sein wird ist doch schön und wird auch endlich mal Zeit..! Jedenfalls ist Kaspersky in der aktuellen Finalproduktversion dahingehend schlechter als NOD32.
Die Testseite ist schön und gut, aber leider ist der Test nicht mehr der aktuellste..Aktuellere und periodische Tests on-demand wie auch proaktiv (mit aktuellen Signaturupdates sowie mit älteren Signaturupdates aber Heuristik) gibt es hier auf dieser HP: http://www.av-comparatives.org/ MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Jetzt muss ich auch mal ein Kommentar schreiben. 1. Zu Megolk: Schau, ob du noch die letzte (?) oder vorletzte C'T Ausgabe bekommst, da war NOD32 mit 1 Jahres Lizens drauf! Nun zu allem Anderen: Ich selbst hatte AntiVir seinerzeit (ca. seit Januar 2001) auch drauf, nur nervten mich dann (damals noch mit Modem/ISDN) die großen Updates. Ich wechselte dann zu AVG (erst 6, dann 7) und zu Avast! (4.x) - seit kurzer Zeit nutze ich nun für 1 Jahr die erwähnte NOD32 Version von der C'T. Ich habe mir aber dennoch grad die Beta der 7er Version von AntiVir runtergeladen und mal Testhalber installiert: macht einen guten (optischen) Eindruck - wie die Scanleistung ist werden die Tests in der nächsten Zeit dann Zeigen. Ich für meinen Teil werde wohl die nächste Zeit über bei NOD32 bleiben. Alles in allem würde ich - sollte AntiVir 7 sich verbessert haben (als Version 6) gern wieder umsteigen - schon alleine um die Deutsche Wirtschaft zu unterstützen!!! Immerhin ist AntiVir der EINZIGSTE rein Deutsche Virenscanner, alles Andere kommt doch aus den USA, Russland, Tschechien, Slovakei, Rumänien usw. usw. - Evtl. Rechtschreibfehler sind nicht gewollt und sollten nicht unnötig angeprangert werden. In diesem Sinne... einen schönen 1. Advent.
 
@Chris1977: thx, gleich mal schauen welche das war... oder hat jemand zufällig eine Lizenz für mich?
 
@Chris1977: Schön, aber du hast hoffentlich nicht beide "Hintergrundwächter" bzw. on-access Scanner gleichzeitig laufen, ja?! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Habe gerade die Version 7 getestet : Alles prima - sieht super aus.Vor allem gibts keine Probleme mehr mit der atitool.exe.
 
Ich will endlich x64 Unterstützung. Eine schickere Oberfläche hab ich auch in der Premuim-Version. *aaargh*
 
Ich habs gerad wieder runtergeschmissen. Wenn die das in einer Woche als Final veröffentlichen wollen, haben die aber noch ein paar heiße Nächte vor sich.
 
@z@pp@: Sehe ich auch so, da sind noch einge fiese Fehler im Programm. Drucke beispielsweise mal einen Report im Hauptprogramm aus, viel Spaß...

Mal am Rande, hast du denn deine entdeckten Fehler an av7@beta.antivir.de geschickt?
 
@Diesel: Mail mit folgenden Inhalt abgesetzt:
Bugreport:

1. Installer startet den Updater zweimal,
2. UI fehlerhaft (Beschriftungen weiter als Buttons und Tabs),
3. Konfi fast unmöglich (Programm versucht ständig eine Internetverbindung
herzustellen, die jedesmal abgebrochen werden muß),
4. Beim Versuch eine *.wave für Notifications über 'Durchsuchen'
einzubinden hängt sich das Programm auf.

FYI: Win XP SP2 DE
 
Eine neue Bunte Oberfläche musste bisher immer durch hohen Resourcenverbrauch und große Installationsdateien teuer erkauft werden, ich benutze Ihn weil er im Gegensatz zur Konkurenz sehr Resourcenschonend ist, das wird wohl mit der neuen Klickibunti Oberfläche vorbei sein.
Hatte mal Antivirenkit von Gdata sehr gute Scannleistung, aber der Resourcenverbrauch ganz übel, selbst bei einer 3GHz Kiste mit 1,5 GB RAM war die Bremse deutlich spürbar.

Schade um die Version 6
 
@k-zuse: Mein Gott, probier ihn erstmal aus. Der Installer ist sogar ein Stück kleiner geworden. Die Oberfläche erscheint mir performanter. Wie ich auf den ersten Blick gesehen habe ist die Konfiguration des Guards und des Hauptprogramms zusammengelegt worden. Roessourcenverbrauch liegt zumindest bei kompletten Start unter dem der Vorgängerversion. Und wo bitte ist die Oberfläche mit buntem SchnickSchnack überladen? Es gibt lediglich eine in Register unterteilte Anordnung und ein paar andere Icons. Aber erstmal jammern.
 
Bitte, ich glaub kaum, dass das Programm langsamer wird, nur weil die Icons usw. nun mehr Farben haben.
 
@k-zuse: Hey, dann habe ich genau das richtige für dich: NOD32, denn dort kann man die ohnehin schon nicht so superbunte Oberfläche (GUI) komplett deaktivieren, wenn man so minimallistisch arbeiten will.. *g* MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Ich benutzte sehr lange AntiVir. Denke für Freeware ein guter Scanner. BitDefender bereitete bei mir nur Probleme. F-Secure bremste meine eh schon langsame Kiste aus, hat aber eine hervorragende Erkennungsrate. Bin dann aber bei AVG gelandet. Braucht enorm wenig RAM, scannt schnell und die Erkennungsrate ist auch gut. AVG hat mich am meisten überzeugt.
 
ich bin auch nicht gerade begeistert.
optisch recht ansprechend, der scheduler ist jetzt integriert, aber wer braucht den schon ? deaktiviert man den dienst, ist kein update mehr möglich. entferne ich den lästigen notifier, wird er beim nächsten updaten wieder neu runtergeladen.
 
@Silberling: Meinst du das Tray-Icon unten? Das stört rechtlich wenig, im Gegenteil, dadurch hat man den vollen Überblick. Per Startmenü-Optionen in XP kann man das eh ausserdem ausblenden.
 
@BILD-USER: nein, ich meinte die nette werbeeinblendung mit hinweis auf die premium-version beim updaten. tray ist natürlich von nöten.
 
Möchte mal was anderes fragen außer "Genitiv...bla" und "mein Virenscanner ist .... bla"... kann man bei der aktuellen nicht-beta von AntiVir den Guard so einstellen, dass er mir bei der Frage zu Vorgehensweise bei irgendwelchen "bösen" Dateien eine andere Auswahlmöglichkeit als Standard einstellt statt "Datei beibehalten und Zugriff verweigern"? "Zugriff verweigern und Datei löschen" wäre mir angenehmer.
 
Soweit ich weiss, kann man keine bösartigen Dateien in der Free-Edition von Antivir löschen.
 
@BILD-USER: Woher beziehst Du Dein Wissen?
 
@SchroederX: Hab selber mal Antivir vor zwei Wochen installiert, als es nen Trojaner fand, stand da, dass Antivir Dateien nicht selber löscht usw. Ich musste alles manuell machen...
 
@BILD-USER: Das bezog sich dann auf eine infizierte Datei die in einem komprimierten Archiv gefunden wurde. Da wird tatsächlich nichts gemacht, wäre ja auch schlimm wenn AntiVir da das gesamte Archiv löscht nur wegen einer Datei...
@SchroederX: Ich habe eben nachgeschaut, man kann per Konfiguration sämtliche Optionen für gefundene Viren im Autodurchlauf manuell festlegen, und kann sogar eine sekundäre Aktion festlegen wenn Reparieren nicht gehen sollte. Sehr sauber, sehr komfortabel.
 
So, wollte meine 5ct Meinung auch noch los werden.
Endlich haben die Autoren reagiert. Das neue Erscheinungsbild sieht endlich mal zeitgemäß aus. Macht einen frischen Eindruck das Ganze. Lasse gearde mal nen Scan laufen. Hmmm, sieht noch ähnlich langsam aus wie vorher. Scheint ein normales Scanner Manko zu sein. das Update funzte aber recht flott. Fazit: Für umsonst gibts nichts Besseres auser AVG. Wenn die auch mal ein Facelift durchziehen würden hätte man 2 tolle Alternativen zu der "Bremse + Apotheke" von Symantec.
 
@skysoft2000: Hey, wohlgemerkt kostenlose Alternativen, kommerzielle gibt es auch viele andere gute/bessere.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@ iNsuRRecTiON: Klar doch. Kostenlos natürlich. Ich traus mich kaum zu sagen, habe Norton Internet Security gegen die Zone Alarm Suite eingetauscht. Funzt aber wunderbar, und die Mini-Antiviren-Scanner der in ZoneAlarm integriert ist, tut gute Arbeit.
 
Kann mir jemand sagen was weniger Ressourcen braucht? Norton AV 2005 oder AV7 ? Lieg ich da rischtig wenn ich behaupte das N AV meine Kiste eher zusetzt als AV7?
 
@butterfly: Du liegst richtig mit Deiner Vermutung. N AV bremst das System gewaltig ist. Man muss aber zugeben das N AV jedoch besser ist als AV7. Zumindest im Bezug auf die Freeware Version. Von AV7 gibts aber auch ne kostenpflichtige Version. Leider habe ich noch keinen neuen Vergleichstest der beiden neuen Versionen gelesen.
 
hoffe es wird nicht so rechenintensiv wie norten... :D
 
@tru: Nöö, die Beta tut sich fein, :-) Version 7 frisst zwar 10 MB mehr, aber ausbremsen tut da rein garnichts.
 
Leute kauft euch Norton Internet Sec. 2005 !! :)
 
@RCyberRM: Genau! Runiert euch Euren Computer mit Symantec-Produkten, einen Versuch ist es immer wert. :-P

Mal wieder On-Topic, eine kleine Liste der bekannten Bugs kann man sich im AntiVir Forum anschauen, wäre nett wenn andere dort nachdem sie Fehler bei av7@beta.antivir.de gemeldet haben, sie dort der Öffentlichkeit nochmal nennen würden. Als Snip-URL: http://snipurl.com/ka0h
 
@RCyberRM: Ich hab Nortion IS 2005, und das war definitiv das letzte mal das ich ein Norton Programm gekauft habe!! Der macht meine PCs so dermaßen lahm.... War ne klare Fehlinvestition, naja, aus Fehlern lernt man...
 
Hm, ich konnte der VErsion 6.x nicht viel abgewinnen. Hatte bisher 3 Viren auf meinem PC, keiner wurde erkannt. (immer neuste Virendateien)

AVAST! ist auch ein guter Scanner, der wird aber irgendwie nirgends aufgeführt...
 
was ist dann eigentlich noch der vorteil der premium ggü. der standardversion? bis jetzt wars die oberfläche und die updategeschwindigkeit (für mich)...
 
@Od1n:
mailguard
exclusiver downloadserver
etc
 
@Od1n: wenn man aber den mailguard net braucht und die updates etz dann so klein sind dass das update auch bei der standardversion schnell geht?
 
wer die ausgabe der letzten PCWelt hat, kann auch ETrust Antivirus einsetzen. Die Version läuft bis 12.11.2006. Sehr guter und schneller Scanner und mit guten automatischen Updates.
 
@schaerffe: Die Verwendung von Satzzeichen erleichtert das Lesen !
 
by the way:mit der aktuellen antivir version wurde mir eine ältere winrar.exe als schädling angezeigt.
 
so hab früher Antivir benutzt, dann bin ich wegen den Updates auf AVG umgestiegen und vorher hab ich mir die neue Beta drauf gemacht und muss sagen, ich bin zufrieden. Das erste Update lief gut, die Oberfläche gefällt mir echt!
Der fehlende MailScanner stört mich net.... ich öffne Anhänge eh nur von Leuten die ich kenn und sonst bin ich vorsichtig.
 
Wenn dann auch endlich mal die Probleme mit Creative-Soundkarten der Vergangenheit angehören, ist es gut,
 
Ja heute ist der 6. und es ist kein update verfügbar!!! Also mal wieder typisch immer die bekannten termiene die ja eh nie stimmen.
 
@driv3r:

dann solltest du vll. mal ins Forum von AntiVir gehen und mal schauen, warum der Termin 6 >Dez. nicht eingehalten wurde. Meckern kann ich immer, aber was dazu beizutragen, dass will man nicht, wieder typisch !!!
 
jo Leider!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles