Sony stellt ersten Film auf Blu-Ray-Disc fertig

Hardware Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) hat heute bekanntgegeben, dass man das Authoring der ersten Blu-Ray beendet hat, die einen kompletten Film in voller Länge und in HD-Auflösung enthält. Der Film "Charlie's Angels: Full Throttle" (in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
au weia... root kit in bombasischer ausführung *lol
 
@Kalimann: LOL hab ich auch gerade gedacht.
 
Mir sind dazu gleich 3 Dinge eingefallen: Scheiss Film, Scheiss DMR und Rootkit. Na wenigtests passt dann alles zusammen...
 
@DarkSarge: DRM, oder?
 
@DarkSarge: DMR währe wirklich über nice, es ist dann aba doch bei DRM geblieben ^^
 
Ihr wisst aber schon, dass die Film und Musik Abteilung zwei unterschiedliche Sparten von Sony sind. Nur weil sie im Allgemeinem Sony gehören treffen sie von einander unabhängige Entscheidungen.

Gut das der Film kacke ist steht ausser Frage, hat aber hiermit nichts zu tun.
 
Von Sony? Alles klar...
 
Für diesen Käse zahlt sich ein DRM sowieso nicht aus. Abgesehen davon kann mir Sony gestohlen bleiben.
 
Sony Pictures Home Entertainment != Sony BMG ... rallt dad ma irgendwann einer ?
 
Was passiert mit Sony ? Die machen ja nur noch Scheiße.
 
@müffler: und warum ?
 
@müffler: [o6]
 
lol, full throttle hatte auf dvd schon nur ca. 3 gigabyte gehabt. hat mich ziemlich genervt, weil das bild so schrottig war und die dvd nur 30% ausgenutzt wurde. ich frag mich, warum sie gerade diesen müll hergenommen haben.
 
@harry????
ich glaube kaum das die volle hdtv auflösung auf eine dvd passt....
wohl ehr auf blue-ray :P

wenigstens kommt das ganze mal ins rollen. egal wer es bringt.
 
bin auch froh das da mal was passiert denke das es bald auch andere "gute" firmen machen.Sony is für mich auch er ein rotes tuch.Hatte einmal ein brenner von denen seit dem kommt mir nix mehr ins haus was nur mit denen was zu tun hat.

mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen