Update für Windows XP Media Center Edition 2005

Windows Seit heute Nacht steht ein neues Update (KB910393) für Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 mit installiertem Update Rollup 2 zum Download bereit. Behoben wird ein Problem, welches bei der Installation des Windows Media Player 10 auftritt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und warum soll man das installieren?
Ich wäre froh wenn wenigr DRM Dateien aufm Rechner sind :D
 
@beng: Ich glaube nicht das du ohne das Update "weniger DRM" hast. Es wird wohl eher schlicht Probleme beseitigen.
 
Heute bin ich mit swissboy einer Meinung. Updates bringen viel. Ich habe "Windows Server 2003" und "Vista" in " Microsoft Virtual PC 2004" auf meinem Rechner und merke den Performence und Stabilitätszuwachs beim installieren der Updates.
Als ich Windows XP Home Edition in seiner "nackten" Version auf meinem Rechner hatte, bin ich schier verzweifelt. Es wurde erst mit den Updates immer besser. Jetzt benutze ich XP pro auf meinem Rechner und XP Home auf meinem Laptop. Beides arbeitet seit der Installation reibungslos.
XP Media Center Edition habe ich auch mal in einer virtuellen Maschine laufen lassen, aber es ist kein Betriebssystem für mich. Nett gestaltet, aber für meine tägliche Arbeit unbrauchbar.

 
@TreblinkaX: Wieso ist MCE nichts für dich? Der einzige Unterschied zwischen MCE und XP Pro ist der, dass man die Workstation nur beim Installieren in eine Domäne einbinden kann. Aber abgesehen davon ist es das gleiche wie XP Pro. Es sind im Gegenteil sogar noch (mehr oder weniger wichtige) Tools dabei, die im normalen Pro nicht enthalten sind. Ob die jetzt nützlich sind oder nicht, sei einmal dahingestellt.
 
@tetam: Falsch. MCE ist ein Zwischending zwischen Home und Pro. Mehr Pro als Home. Trotzdem gehen Sachen wie der Betrieb nur mit Rumtrickserei. Wenn man die MCE-Funktionen nicht braucht, braucht man auch kein Win MCE 2005. Es vergrössert die eh schon viel zu grosse Windows-Installation nur noch mehr. Welche Tools sollen das sein. Ich hab davon bis jetzt nichts gesehen.
 
@Hausmeister: Es ist kein Zwischending da wie gesagt der einzige Unterschied der ist, dass die MCE Oberfläche dabei ist, ein paar Tools und dass die Domäne nur bei der Installation eingebunden werden darf, sonst ist es ganz genau das gleiche wie XP Pro.
Die Tools sind glaube ich die aus dem "XP Digital Media Pack" oder so, ich weiß die Bezeichnung nicht mehr.
Es ist unter anderem die PS Photostory, ein Converter von MP3>WMA, und noch so einiges Zeugs
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen