Vista: Build 5259 morgen, Final erneut verschoben?

Windows Vista Microsoft hat derzeit offenbar mit massiven Problemen bei der Entwicklung des Windows XP Nachfolgers "Vista" zu kämpfen. Nachdem zunächst angekündigt wurde, dass sich die Markteinführung von Weihnachten 2005 auf den gleichen Zeitraum im Jahr 2006 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vista Vista Vista...never ending story... das kann glaub ich noch dauern, bis Vista in den Regalen zu kaufen ist. Das ist doch immer typisch, da geben sie einen Release bekannt und verschieben den um ein Jahr. Naja, noch bin ich glücklich mit XP...
 
@b3g1nn3r: Microsoft gibt viel weniger Termine bekannt als es den Anschein macht. Dieses "Termin-Wirrwarr" entsteht zu einem grossen Teil durch Spekulationen der sogenannt "gut informierten Quellen".
 
@b3g1nn3r: "Ich" finde ja dass sie sich alle Zeit der Welt nemen sollen, um dafür mit einem ausgereiften und würdigen Nachfolger ins rennen zu gehen ^^
 
@b3g1nn3r: Auch schlechte Presse bringt Aufmerksamkeit. Microsoft hat doch selbst schuld. Erst alle verrückt machen mit Neuigkeiten, dann die kalte Dusche (gibs doch schon alles) und jetzt kann man selbst das, was es längst schon gibt, nicht fertig bekommen. Selbst IT-Speielisten warnen davor, vor 2008 auf Vista umzusteigen. Wenn das so weiter geht, werden die ihre Zahlen noch oben korrigieren müssen. Ich schätze mal 2010... aber dann will das auch der überzeugteste Windowsuser nicht mehr haben. Witzig finde ich auch, dass Microsoft mit dem Markennamen "Vista" Ärger bekommen könnte. Alles in allem sehr sehr unprofessionel, also dass, was Microsoft anderen immer vorwirft, praktizieren die schon seit Monaten.
 
@b3g1nn3r:
Tjo so in der Art "Windows Vista - Wir nehmen Duke Nukem Forever den Titel ab"
It's done when it's done halt ^^
 
@Fatal1ty: Dieser Scherz ist für heute schon verbraucht, siehe Kommentar [11] von vandango.  :-)
 
Als ob wir darauf angewiesen wären. Sollen sie sich ruhig Zeit nehmen und zu Ende enwickeln. Vielleicht ist bei dem Release 2007 dann wenigstens WinFS etc.mit drin.
 
@speedlimiter: Die hamn nur leider Verträge die sie einhalten müssen!
 
@speedlimiter: Wann hat denn MS mal was zu Ende entwickelt?
 
@ElGrande-CG: Das kommt ganz drauf an, was man als "zu Ende entwickelt" definiert. Darüber kann man sich jetzt totphilosophieren und Zeit verschwenden, oder sich einfach die Zeit sparen :)...
 
forever linux
 
@saugbagger: Auf diesen Kommentar hat die Welt gewartet...
 
@saugbagger: kill the penguin!
 
@saugbagger: Troll dich!
 
@saugbagger: lern erstmal richtig englisch :)
 
Vista wird bestimmt so ein flopp wie windows... :>
 
@thepoc: Genau! Windows ist ja völlig gefloppt, niemand benutzt das, es liegt wie Blei in den Regalen... *kopfschüttel*
 
@thepoc: schon mal daran gedacht das Vista Windows ist?????
Vista is nur eine neue Version von MS windows
 
@don: Na sag ich Doch...
@freakezoid: Okay aber microsoft sieht vista als revolution aber wie ohne winfs bringts eigentlich genauso wenig.... es schaut halt neuer aus aber die technik bleibt veraltet... wer braucht pixel shader aufm desk? :> Das wird halt floppen...
 
@thepoc: ich brauch pixel shader auffem desk :D :D
 
@thepoc: Netter Trollversuch!  :-)
 
@swissboy: Lass mich doch die unsinnige Diskussion über Spekulationen anheizen :P
 
der schweizer verträgt aber keinerler diskusione über sein allerliebstes lieblings produkt,selbst wenn es noch schlechter wäre als es ohnehinn schon wäre.......ist sowas von pro microsoft das es keinerlei kontra diskusionen geben darf______->er nimmt nachts die windows installations cd mit ins bettchen
 
@ronnie: Sachliche Kritik ist okay, flamen auch heise-Niveau (betreffs der Kommentare da) muss nicht sein.
 
ach komm schon,du legst dich doch mit jedem an der ansatzweise kritik an microsoft übt.....auch wenn sie noch so sachlich ist______>ich benutze auch windows,aber für mich mich ist es nicht mehr oder weniger wie software__->du bist richtig versessen auf windows.das soll hier kein geflame sein,wie ihr es gerne nennt.aber es fällt in jeder microsoft news auf,das besonders immer einer allen unrecht gibt die über ein bestimmtes produkt kritik aussprechen!!! das ist nunmal fakt,und das finden ja alle so,das du ein vernarter microsoft junkie bist :-)
 
@swissboy: Mach mal Heise nicht so schlecht, dass ist doch einer deiner Lieblingsseiten. Ausserdem bist du hier nicht das Barometer für Niveau und Niveaulos. Das entscheiden immer noch andere (zum Glück).
 
@ronnie: Ja und...weiter? Jedenfalls habe ich den "Schweizer" noch nie Sachen schreiben gesehen wie "forever Windows", "Linux vx.x.x wird ein flopp", "Linux ist scheiße, wer brauch das?" und den ganzen unnützen Kram der so geschrieben wird. ........
Wenn ich persönlich noch etwas hinzufügen darf, subjektiv kommt es mir vor, dass die Linux-Freaks(die das hier immer so schön von sich geben) wesentlich mehr in "Ihre Welt eingefahren" sind und in Sachen Betriebssystem sehr blind agieren(Linux ist kein Gott, ihr Trolle). Von den Windows-Freaks lese ich das nicht so stark heraus. ..... Lasst doch END-lich mal diese unnützen Kommentare darüber. Im Prinzip hätten die Linux-Trolle bei so einer News garnix zu melden! Sorry, dass auch ich abschweife. Schönen Tag noch!
 
@ mr.return *hust* ich benutze auch windows falls du es überlesen hast,aber für mich ist und bleibt es mittel und zweck um programme auszuführen und im internet zu surfen :-) ich habe kein problem wenn jemand sagt es ist scheiße...nur verstehe ich es nicht wie sich mansch einer so für ein os einsetz,als wenn es um die ehre seiner familie gehen würde,oder was weiß ich was noch.
der schweizer ist durch und durch ein microsoft troll,wer sonst nimmt seine windows installations cd mit insdett..........
 
@thepoc: Nicht Vista sondern Blackcomb soll ne Revolution werden. Gute Dinge reifen in der Stille.
 
Mich stört etwas das die meisten Vista News mit einem "?" versehen sind. Würde mich freuen wenn solche News öfter erst dann kommen wenn man nicht mehr unsicehr ist ob da überhaupt etwas dran ist.
 
Das ist doch wieder mal typisch für die Leute bei Microsoft. Erst die Werbetrommel rühren und dann bekanntgeben, dass Windows Vista möglicherweise viel später als gelpant auf den Markt kommen wird...

Ich bleibe bei XP und erst wenn vista ein paar Jahre auf dem Markt ist, werde ich es mir vieleicht kaufen, voraussgesetzt es sind alle Treiber für meine derzeitige Hardware vorhanden und es läuft alles recht stabil wie eben bei XP.

 
@coolboys: Ich hoffe du hast das Fragezeichen am Ende des Newstitels nicht übersehen. Offiziell ist bisher nichts, diese Termin-Informationen sind also mit einer gewissen Vorsicht zu genissen.
 
@coolboys: Du hast recht. Wenn die so weiter machen, hat Microsoft auch den letzten Funken Seriosität abgelegt und sich zur Frickelbude mit schlechter Presse entartet. @swissboy: wenn man garnichts mehr hat, hängt man sich an ein Fragezeichen. Naja, die Hoffnung stirb immer zuletzt :)))
 
kann mir mal einer sagen ob diese build fuer info studenten zugaenglich gemacht wird? damit ich dieses "windows" ausprobieren kann? grezz jony
 
Und täglich grüsst das Murmeltier... soll man nun hoffen das Microsoft seiner Linie treu bleibt und etwas unfertiges bewusst auf den Markt wirft oder soll man hoffen dass sie lieber weitere Verzögerungen in Kauf nehmen um von diesem Image loszukommen... oder soll man gar wie swissboy hoffen dass sie es dennoch schaffen Vista pünktlich zu releassen...
 
... die Hoffnung stirbt bekanntlich zulestzt.  :-)
 
@Chuck: 100 prozentig ist es so, dass Microsoft wieder ein absokut unfertiges Produkt auf dem Markt werfen wird. Allein die "Neuigkeiten" werden garnicht verbaut. IT Spezialisten warnen ja jetzt schon davor vor 2008 auf Windows Vista umzusteigen. Ein harter Nackenschlag.
 
Die selben Warnungen kommen doch bei jedem Software-Release... und gelten hauptsächlich für den produktiven Einsatz von Rechnern...
 
@Meryl: Naja, ist das was neues? Wer (außer Aldi-PC-Käufern und boah-ey-neu-muss-ich-haben-Kiddies) tut sich denn ein neues Windows drauf, bevor das SP1 raus ist? Niemand, den ich kenne, und der sich mit Computern auskennt jedenfalls. Aber OEM-Versionen kann man in der Zeit billig kriegen, weswegen ich persönlich gegen diesen letzten Beta-Test nichts einzuwenden habe. :-)
 
@swissboy: Wahre Worte...
 
ich freue mcih über jede verschiebung dieses OS. ich mag das nicht ^^
 
@Kalimann: lol....eine Erscheinung ist ja dennoch unausweichlich und du musst es ja net kaufen -_-
 
@Kalimann: sehr tolle begründung :) und wenn du es nicht willst, musst es ja nicht kaufen:)
 
@Kalermann: Steig doch auf Linux um. :-)
 
@ BILD-USER: Nein das werde ich nicht tuhen, linux bieted mir nicht die Programme die ich haben möchte. zumal mag ich keine shell basierten systeme
 
wer kann mir denn eine brauchbare information über spielen mit linux geben dann wäre ich bereit windows endlich nicht mehr immer wieder neu zu installieren...
 
@arzachron: holarse.net !
 
@arzachron: Ich habe mir ne Zeitlang ein Image von Windows XP angelegt und wenn die Registry wieder mal zugemüllt war, hab ichs einfach platt gemacht und das Image draufgespielt. Aber Mittlerweile spiele ich nicht mehr so viel, folglich bleibt mein Windows XP kalt.
 
@arzachron: Wenn du Windows immer wieder neu installieren musst machst du definitiv etwas falsch.
 
@Meryl: Wieso soll denn eine Registry zugemüllt sein? Vor allem von Spielen!?
 
@ Lofote: Ja komisch. Die wächst und wächst und wächst... und je mehr man installiert, desto größer wird sie.
 
@Mery: "... und je mehr man installiert, desto größer wird sie" Echt, danke für diesen Hinweis, das habe ich nun echt nicht gewusst. Naja, man kann hier immer noch etwas lernen!  :-)
 
@swissboy: Wahrscheinlich wusstes du auch nicht, dass die Registry nicht so schnell schrumpft wie sie wächst, denn, auch wenn du alles wieder deinstallierst, wird sie ein aufgeblähter Apfalleimer bleiben. Nun hast du bestimmt auch verstanden, wieso man Windows öfter als alle anderen Betriebssysteme platt machen muss. Allerdings glaube ich nicht, dass du jetzt wieder was dazu gelernt hast, denn diese Feststellung könnte von dir ja wieder als Anti-MS-Kommentar gewertet werden. Folglich bezweifel ich deine Lernfähigkeit.
 
@Meryl: Falls du es nicht gemerkt hast, mein vorheriger Kommentar war ein Scherz. Meine Windows-Installaionen halten jeweils JAHRE, dies ohne wesentliche Performance-Einbussen und minimaler Pflege der Registry. Ein paar Regeln sollte man aber schon beachten.
 
@swissboy: Weer hätte das gedacht. Aber behaupten tust du ja vieles. Bewiesen ist dadurch nichts.
 
@Meryl: Millionen von Windows-Installationen die über Jahre problemlos laufen sind Beweis genug. Ich weiss wirklich nicht was gewisse Anwender mit ihrem Windows anstellen das sie angeblich "immer wieder neu installieren müssen". *kopfschüttel*
 
@swissboy: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf? Schönen Abend noch.
 
@Meryl: Nein, weil es so ist. Meine eigene Windows-Installation ist ein gutes Beispiel dafür.
 
@swissboy: Das ist Unsinn. Richtig ist, Windows bläht sich nach und nach immer mehr auf. Man kann diesen Blähprozess verlangsamen, aber stoppen funktioniert nicht. Und dein System ist noch lange nicht repräsentativ für alle Windowssysteme. :)9)
 
@arzachron: Mit Pflege läuft jedes System lange und stabil, wenn auch nicht jedes so stabil wie Windows NT
 
@Meryl: Die Grösse der Registry ist nicht entscheidend für die Performance. Da spielen andere Faktoren eine weitaus grössere Rolle. Ausserdem lässt sich die Registry mit einfachen Mitteln sauber halten und defragemtieren. PS: Wie lebt es sich übrigens so mit deinem neuen Nickname, dein alter wurde ja offensichtlich schon vor längerer Zeit gesperrt?
 
@swissboy: Die Registry hat einen grossen Einfluss auf die Performance. Du meinst wir sollten uns auch mal über deine "ausweichnicks" unterhalten? Wer im Glashaus sitzt...Aber du hast mit deinen Anschuldigungen unrecht. Und selbst wenn du recht hättest. Solltest du deine polizeilichen Vermutungen einem Mod beichten. Das wird nur leider ins leere laufen. :))) netter Versuch.
 
@Meryl: Glaube was du glauben willst, viel Spass dabei. Für mich ist diese Diskussion damit beendet.
 
vista wird also auch ein duke nukem forever ... :)
 
Diese News sind doch immer weiter ein Kommentarfänger. Da wird berichtet, daß sich eine Version um 2 Tage verschiebt, und jeder trägt wieder seinen Senf hinzu, den er schon die letzten 5 Male bei der gleichen Thematik hinzugefügt hat. Es ist sehr unterhaltsam, wenn man sie sich hintereinander durchliest. OH! Hab ich das schon mal geschrieben?! Ich glaub ich hab eine deja vue :-)
 
Ob dieses Vista nun ein paar Jährchen später erscheint ist doch völlig Wurscht. Bis anhin konnten wir unsere Arbeit auch mit XP erledigen und ich denke nicht, dass irgendjemand Schaden durch die Verspätung erleidet. Ausserdem wissen wir doch auch gar nicht, was genau hinter der Entwicklung eines Betriebssystems steckt. Man vergleiche mal: Es kommen Autos auf den Markt bei denen die Bremsen nicht recht funktionieren, die man dann alle wieder zurückrufen muss. Wo war denn dort die Beta-Phase? Das wäre eine Diskussion wert.
 
Also ich finde es vollkommen richtig dass MS den Releasetermin immer weiter nach hinten verschiebt somit steigt die Hoffnung das am Ende ein Brauchbares Produkt herrauskommt.Ms soll sich die Zeit nehmen damit am Ende ein"Fertiges " Produkt herrauskommt.Technich auf der höhe der Zeit ,ausgereift erprobt Kein Halbfertigprodukt.Den Anderen OS weit überlegen mit anderen Worten Brauchbar .Ich mag MS zwar nicht besonders aber ich glaube das dort Menschen arbeiten die ihre Arbeit Ernst nehmen zu iheren Fehlern stehen und versuchen sie auszumerzen.Das brauch Zeit.Bei so vielen Innovationen die in Vista integriert werden sollen kann ich mir vorstellen dass das nicht so einfach ist.In der Hoffnung das MS aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat.Warte ich erst mal ab.
 
@jujuhunter: Wenn wir jetzt mal voraussetzen das Innovaton = etwas neues, zähl doch mal bitte auf was das bei Vista sein soll. Ein Großteil der angekündigten Neuerungen wird nicht enthalten sein, vieles andere ist abgeschaut (ja, ich weiss, machen andere auch) - also wo sind denn die zeitaufwändigen Innovationen?
 
Das kann doch nur im Sinne von Gartner sein. :-) Der rät den Unternehmen ja sowieso nicht vor 2008 auf Vista umzusteigen........ ich bezweifle, dass es früher überhaupt erscheinen wird........ wobei ich nicht weiß was MS hat, die Betas die ich bisher getestet habe laufen alle problemlos, sogar neue PC-Spiele laufen unter Vista 64-Bit mit den WinXP x64 Treibern problemlos....
 
@MiG[Anubis: Aus Vertragsgründen muss Microsoft Windows Vista bis Ende 2006 fertiggestellt haben.
 
zum thema dass einige warnen man solle vor 2008 nicht umsteigen:
wie auch wenn windows vista eh erst bis ende 2007 in den läden steht ?? wenn sie ende 2006 nicht mehr schaffen und sich da jetzt schon sicher sind, dann ist nicht mit einer fertigstellung vor august 07 zu rechnen. Dass bedeutet aber auch dass win fs erst mitte 08 kommt und und windows blackcomb warscheinlich 2016 !! da bleibt wohl nur der umstieg - auf ein anderes OS !!
 
@maxfragg: Ich kann mich nur wiederholen, aus Vertragsgründen MUSS Microsoft Windows Vista bis Ende 2006 fertiggestellt haben. Dies ist die definitive Dead-Line.
 
@swissboy: Es bleibt aber auch noch die Möglichkeit, daß Microsoft Abschlagszahlungen an die Vertragspartner leistet, damit diese noch ein Weilchen die Füße stillhalten.
Außerdem könnte die Verschiebung von Vista dazu führen, daß die kostenlose Support-Time für XP verlängert wird, da es sich um das einzige OS von MS ist, daß NOCH Support hat. Und wenn es dann eine supportlose Zeit für den Normaluser gibt, kann es Ärger vor US-Gerichten geben.
 
wann kommt denn endlich die Windows Media Player 11 Beta?!
-SilvaSurfa
 
Da sie ja Ende 2006 ein neues Windows bringen MÜSSEN, wird's einfach nur die Features haben, die fertig sind. Von dem was ich lese wird Vista im Endausbau viele tolle Dinge haben, aber ich glaube einen richtigen Eindruck kriegt man dann erst mit SP1, wenn weitere Teile nachgeliefert werden. Das wird wohl 2008 sein.
 
das müsste "microsoft windows forever" heißen. das pendant zum spiel :)
 
@xdestroy: Wie langweilig, du bist heute schon der dritte mit dem gleichen Scherz.
 
@swissboy: Du bist mindestens genau so langweilig! So oft wie du deine Kommentare wiederholst, obwohl du es schon zich mal geschrieben hast! Und deine hochmäßige Besserwisserrei ist kaum noch zu ertragen! Aber zum Glück steh ich mit der Meinung ja nicht alleine da.

Gruß
Osiris20
 
@Osiris20: Dein erster Kommentar hier!? Ich fühle mich geehrt das du dich extra wegen mir bei WinFuture angemeldet hast!  :-)
 
@swissboy: Zumindest unter diesem Nick - und sicher habe ich mich nicht wegen dir angemeldet, da muss ich dich leider enttäuschen.
 
@Osiris20: Extra für solche Kommentare einen zweiten Nickname zu verwenden ist feige.
 
@osiris20: Mit dem Unterschied (zu anderen 'langweiligen' Wiederholungen), dass swissboy 1. die Ahnung von hat (was ich daran sehen kann, wenn ich seine Posts lese) und 2. er sich dabei eigentlich immer nur auf andere User bezieht, die anscheinend nicht lesen können oder die vorherigen Posts nicht lesen wollen...
 
Grade bei LonghornBlogs.com gelesen:

"Microsoft sources confirmed this morning (Friday) that they are still compiling 5259 builds and have yet to settle on one they are willing to release. Until this is achieved, testers and enthusiasts alike will settle back and wait."
 
"Hasta la Vista!"
 
RoFL :p Hasta La Vista xD auf die Pista
hm...bin ja mal gespannt wie es ist...und erstmal gucken wann es kommt +gg*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles