AMD Quad-Core ab 2007, danach neue Architektur

Hardware AMD hat auf seiner gestern stattfindenden Analystenkonferenz seine Planungen in Hinsicht auf die Entwicklung von Prozessoren mit vier Kernen konkretisiert. Nach Angaben von Phil Hester, Chief Technical Officer bei AMD, sollen die neuen CPUs ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mh nu übertribt mans aba nen bissle mit den kernen, wie soll das in zukunft aussehen? dozen core? löl
 
@Kalimann: na wie wohl ? Prozessoren mit 8 Kernen sind schon fertig und dem Kunden wir jeder Zwischenschritt einzeln präsentiert, warum nur einmal verdienen ?
 
@Kalimann: beängrigend... damit nimmt man entwickler die arbeit performance spahrend zu programmieren... vista ist das beste beispiel dafür. ein dualcore prozessor als optimal für ein Betreibsystem ist einfach absurt
 
@Sir Alec: Klassischer Kommentar von jemandem, der keine Ahnung vom Markt hat...
 
Falls ihr es nicht bemerkt habt... beim G5 ist man schon bei mehr als 2 Kernen angelangt... Wo die Architektur versagt, muss nunmal was augenscheinlich besseres her...
 
lol und ich wollt schon auf dual core umsteigen... ich weis zulange warten ist auch nicht gut weil ich da immer warten kann, aber warum zwei herne wenn ich vier haben kann? =)
 
@TTDSnakeBite: dann warte doch noch ein bisschen, dann gibts welche mit 8 Kernen ?
 
@TTDSnakeBite: ja wollte ich gerad sagen. Das blöde wird sein, dass 2007 man schon höcher entwickelte Prozessoren vorstellen wird mit 6 Kernen oder schon Proziss mit einer neuralen Architektur, also mit menschlichen Gehirnzellen, und dann kannste wieder warten..
 
@meine vorredner: mit diesen kommentaren habe ich gerechnet =) aber ich sagte ja schon das man dann auch immer warten kann.. aber 4 kerne würden mir reichen! :-)
 
@marekXP: Neurale Architektur? Menschliche Gehirnzellen? Lass die Drogen aussem Kopp Mann! Was Du meinst sind neurale Netze und die haben mit der menschlichen Gehirnzelle soviel zu tun wie Lothar Mattheus mit der Relativitätstheorie...
 
@TTDSnakeBite: "Wer wartet kauft nie" heißt eine Computer-Weißheit :)
 
Mehr Kerne sind an sich keine schlechte Idee, aber bevor Windows das nicht auf die Reihe kriegt, macht es keinen Sinn.
 
@beng: Wieso bitte macht das keinen Sinn? Gut, unter Windows dann vielleicht nicht... Gibt ja noch andere ausgewachsene Alternativen! Oder Du kaufst Dir eben eine Win-Serverlizenz für vier oder mehr Kerne...
 
@beng: Wieso kriegt Windows das nicht auf die Reihe? Das Intelflaggschiff hat doch schon 2 Kerne mit HT und wenn es mit 2 echten (also 4 logischen) CPUs umgehen kann braucht man wohl kaum ein Server OS dafür.
 
WEIL WINDOWS XP NUR FÜR 2 PROZESSOREN AUSGELEGT IST!!!!
 
@the_jackal: und vista wird bis dahin sicher auch nur noch mit einem P1 vernünftig zusammenarbeiten, oder wie? hallo, die entwicklung geht selbst bei microsoft-betriebssystemen recht schnell voran!
 
@The_Jackal: Windows Server 2003 vergessen!?
 
Die Synchonisation (richtig geschrieben ?!) stelle ich mir sehr komplex vor...
 
@Onyxus: ne, aber fast ^^ __> http://de.wikipedia.org/wiki/Synchronisation$Informatik
 
Was für ein Nutzen bringt denn der L3 Cache mit sich?
 
@Dragonir: kurz gesagt speed .
 
Sollte laut AMD nicht ursprünglich genau die DDR2-Speicher-Architektur übersprungen werden, da zu wenige Vorteile vorhanden sind und erst wieder DDR3 als nächster Standard Einzug halten?
 
@sengsta:

die aktuellen CPU´s haben einen internen Spreichercontroller und der kann wohl nur DDR1 ausserdem brachte DDR2 bisher kaum Vorteile , teilweise sogar langsamer aber daran wird ja gearbeitet
 
"Im selben Zeitraum sollen die ersten Dual-Core-Versionen der Athlon 64 X2 und Athlon 64 FX Linien erscheinen." Irgendwie habt ihr euch da etwas verquer ausgedrückt. Der Athlon64 X2 *ist* ein DualCore und den gibt es auch schon längst.
 
@TiKu: Das sollte sich wohl auf den DDR2-Speicher beziehen, also DualCore Prozessoren die auf DDR2-Speicher ausgelegt sind.
 
lol ... 4 cores .. goil
Ich sag nur PS3 -> 8 Cores à 3.2Ghz ... Ein Kern für redundanz, der rest für pure Power... ajo ... PS3 ... XDR Speicher mit weissgott wieviel Ghz taktraten ...

Egal.
 
@Obersturm: ... nur lassen sich diese Pozessoren nicht vergleichen.
 
@Obersturm: Herzlich Glückwunsch für den sinnfreisten Kommentar des heutigen Tages... Warum wusste ich nur das irgendwer wieder mit MHz und Cell Prozessoren anfängt. Aber kein Problem - wenn die PS3 erstmal im Laden steht kannst Du das alles wieder kompensieren.
 
@swissboy&Darksarge:
Tut nicht so als ob ihr intelligent seid. IBM plant schon seit der Entwicklung des Cell cores Diesen für Server und Desktopsystem zu nutzen. Dazu kommt noch das ich nicht unbedingt ein AMD fan bin(obwohl ich gut 5 Jahre mit AMD klar kam).
Also waren eure Kommentare wohl sinnloser als meiner.
 
@Obersturm: So ein Unsinn, wenn du dich mit dem Cell beschäftigt hättest, wüsstest du das er für "normale PCs" völlig ungeeignet ist.
 
@Swissboy: Für das was du als "normalen" PC ansiehst ist der Cell nun wirklich nicht geeignet. Dennoch ist es ja wohl möglich neue Motherboard etc. herzustellen und diese zu vertreiben. Dadurch ist es auch möglich den Cell für Anwender PC uz nutzen (was in die PS3 passt passt ohne Probleme in einen PC)
 
@Obersturm: ... möglich wäre vieles, ob es aber Sinn macht ist eine ganz andere Frage. Die Antwort dürfte "Nein!" lauten.
 
@Swissboy: Die Antwort kann gar nicht "NEIN" lauten. IBM ist dabei Quad-Core Versionen für Serversysteme zu Implementieren. Es macht auch Sinn den Cell (oder etwas ähnliches) für Desktop-Systeme zu verwenden. Die Cell Struktur wurde nämlich nicht nur ausschließlich für die PS3 entwickelt (so stand es damals in der news auf einer englischsprachigen Newssite). Aber was solls. Jedem sein Irrglaube.
 
Sie sollen auf ein 64 Bit Win zum laufen Bringen.
Das auch Für das Spielen ist .
 
@ginge: ich glaube kaum, das du auf einem server anfängst spiele zu spielen ... egal ob 32/64 bit ...
 
@ginge: Und Du sollteste erstmal lernen der deutsche Sprach statt zu spiele- wenn Du hast das gemacht gibt auch Win64 für dich zu spiele. Ach ja hatte ich fast vergessen während ich versucht habe dein anliegen zu entschlüsseln: Windows XP x64 gibts schon und: Kann ich sogar machen ein Spiele drauf mit noch mehr schnelle Bilder
 
? Ich möchte mal klar stellen welche wege der X2 Prozessor frei gelegt hatte. Und WinXP gibts doch auch schon als 64 Bit version (an ginge gerichtet), die spiele hersteller oder Programierer müssen die 64 Bit nur noch nutzen.
Und Hey... Waum soll es dann unsinn sein wenn ein Prozessor 8 Kerne hat? es gibt zb IBM die haben in einem Raum 100 Rechner stehen die alle zusammen (gleichzeitig, Sync) Arbeiten, ihr hättet den raum mal sehen müssen. und jetzt stellt euch mal vor was für einen platz gewinn man durch neue technologie erreichen könnte.
Das einzigste wovor ich wirklich angsthabe ist das alles irgendwie in richting Skynet (Terminator) geht. Ich hoffe das keiner auf die dumme idee kommt alle rechner auf der welt mit einander zu verbinden um dann ein super netzwerk zu erschaffen *G* naja ne kleine fiction am rande *G* nichts für ungut leute
 
@arzachron: Eben noch neurale Netze und menschliche Gehirnzellen - jetzt ist es schon SkyNet :-) Na wenigstens siehst Dus mit Humor...
 
Dafür müsste aber das amerikanische Militär erstmal so dumm sein, ihre gesamte Infrarstruktur an ein Netz zu hängen. Glaube kaum, dass diese überhaupt möglich ist (aus solchen Sicherheitsgründen).
 
Humor sollte man schon besitzen das leben ist viel zu ernst geworden
:-)
Aber ehrlich gesagt hängen wir ja schon alle zusammen im netz bearbeiten unter umständen zusammen datenpakete usw. müsste halt nur nen verrückter den mist bauen wirklich ein programm zu erschaffen das eine art virus ist den einfach jeder bekommen kann der einen PC besitzt und er müsste dafür sogen das er alle netze zusammenlegt und dann eine art supernetzwerk erschafft und verschiede dinge steuert. zum glück noch unmöglich *G*
 
Also das US-Verteidigungsministerium arbeitet schon seit 5 Jahren an der herstellung Bionischer Prozessoren die die gleiche Struktur wies menschliche Hirn haben ( wer weiß schon wie weit die wirklich sind ?).
The_Jackal wie dumm die Amis im Militärbereich sind ist doch mittlerweile hinlänglich bekannt :-)
 
wegen den cells: wenn man eine schönes linux drauf zum laufen bringt, einen core für codemorphing abstellt und dann noch 3-4 cores für ein emuliertes windows hat dürfte das nicht immernoch schneller als aller momentanen x86 provis sein ?? (bitte nicht wegen dem cell hauen, war ja ned meine idee)
 
@maxfragg: wodrauf denn? gibt den doch erstmal nich enzeln zu kaufen ... und krichst ja auch kein mobo. aber ich glaub kaum das der schneller wär: 1. wenn es so einfach wär hätten intel oder amd das längst in der roadmap
2. Acht kerne bei 3,2 ghz in der komplexität eines athlon 64 oder p4 zu kühlen wenn se so dich zusammenliegen ist verdammt schwer ... unterhalb von stickstoff kühlern mit untergesetztem peltier element wirds wohl nichts werden ERGO is einer dieser 8 kerne weit weniger komplex als ein heute üblicher kern DARAUS folgt also das ein einzelner dieser kerne auch weit weniger leistungsfähig ist
deine frage würde ich also mit NEIN is nich leistungsfähiger beantworten :)
vielleicht wird die zeit uns aber eines besseren belehren
 
@maxfragg:

Nicht APU mit der PXU des Cells verwechseln, man darf sich das bei den Cells nicht so vorstellen das man auf jede APU seperat zugreifen kann. Ein einzelener Cell kann es kaum mit dem neuesten Produkt aus dem Hause Intel oder AMD aufnehmen, aber bei 2 oder mehr Cell sieht die Sache dann anders aus. Der Prototyp hat zur Zeit 8 APU und erreicht theoretisch 256 GFLOPS
Da die PXU der Cell auf einem PowerPC beruht ist es auch nicht nötig unter Linux eine Windowsemulation zu benutzen, es gibt für Windows NT einen PowerPc-Port, zudem sollte man ein Auge auf die XBOX360 werfen diese werkelt schliesslich ebenfalls ein PowerPC. Die Abwärme hält sich auch in Grenzen denn sonst schmilzt uns in Zukunft unsere Unterhaltungselektronik davon :) um dies zu verhindern und um bei dem Verfahren der Lüftkühlung zu bleiben kann ein Verfahren ähnlich wie bei den Power970 angewandt werden.
 
LOL Prozessoren mit Menschlichen Hirnzellen,ahaha der is geil. Da muss ich ja bald aufpassen das ich da nicht irgendwem die Gliedmassen einklemme wenn ich den PC zu mache. Wie isn das,werden Lüfter dann auch abgeschafft? Ich mein is ja schon irgendwie blöd wenn meinem Prozessor dann nen Bein wächst und der mit den Zehen in son Popeller kommt ne. Ich frag mich echt wie manche Leute auf so ein höchst Amüsantes Geschwafel kommen,einfach klasse :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte