Google steigt ins Web-Analyse Geschäft ein

Internet & Webdienste Bereits im März dieses Jahres wurde bekannt, dass Google für ca. 30 Millionen US Dollar die kalifornische, auf Web-Analyse-Software spezialisierte Firma Urchin übernommen hat. Schon damals kamen Gerüchte auf, dass Google mit der Übernahme auch in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich gut an, werd ich gleich mal ausprobieren. So eine Statistik suche ich schon länger.
 
woher nimmt gooogle eigentlich das geld um seine freeware/gratis-online-dienst armada zu finanzieren und entwickeln? kommt das alles nur durch die (text) werbung (AdWords bzw oberhalb der Suchergebnisse) rein??? O_o
 
@cynric: jap, auch wenn es nicht glaubst, aber fast das ganze Geld kommt aus Werbung. Hab mal einen Bericht über Google gelesen. Welche Dienste sie anbieten usw. und woher sie das Geld nehmen.
Jedenfalls verdienen sie sich an der WErbung dumm und dämlich
 
@cynric: allein unsere kleine firma lässt im monat durchschnittlich 500 euro bei google-adwords.
 
Ich hab mich mal da angemeldet in das Script in meine Seite eingebaut. Jetzt mal abwarten..Edit: Google Analytics reporting is currently undergoing maintenance and will be available shortly. Your site traffic is being logged and you will be able to see the data after system maintenance has concluded.«__-dann mal warten..
 
Die Statistik sieht gut und umfangreich aus. Aber unter den AGB´s ist ein Absatz der sich auf Urheberrechte bezieht. Ist eine Sorge berechtigt, wenn man möglicherweise auf seiner HP Bilder hat, deren Ursprung bzw. ©-Rechte unklar sich?
 
Bin ich zu doof, oder warum finde ich das Script nicht? Ich habe einen Account, aber ich finde da kein Script....
 
@Pedro86: habs nach 10 mal einloggen hinbekommen, irgendwie scheint da noch was nicht richtig zu funktionieren
 
@Pedro86: unter "Support" hat's die FAQs. Da ist auch das Skript aufgeführt. Die xxx muss man einfach durch seine eigene Statistiknummer ersetzen.
 
darf man das Script hier eintragen?
 
@dlG: Was sollte das für einen Sinn machen? Ausserdem wird es wegen der hier fehlenden Zeilenumbrüche wohl eh nicht brauchbar sein.
 
Dem hab ich natürlich gleich mithilfe von adblock und im router sicherheitshalber gleich mit den boden abgegraben, gut das google wie immer so freundlich ist es bequem auf andere hosts zu schieben, so stehen jetzt schon google-analytics und google-syndication auf der banlist. Google spioniert schon genug herum.
 
Vieles davon kann der pphLogger auch und der ist kostenfrei und man ist nicht auf einen externen Service angewiesen.
 
Sehr sehr schade das das nicht in Echtzeit aktualisiert wird :(
 
Google ist ja immer für was neues zu haben... meine persönliche prognose: innerhalb der nächsten fünf jahre kommt GoogleOS :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen