Windows Vista Beta 2 offenbar erst Anfang 2006

Windows Vista Wie Paul Thurrot aus gut informiertern Quellen bei Microsoft erfahren haben will, soll die Freigabe der zweiten Beta-Version von Windows Vista vom bisher geplanten 7. Dezember auf ein Datum Januar oder Februar verschoben werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht mal eine kastrierte Version von Vista schaffen die pünktlich rauszubringen. Da ist nicht mehr viel übrig von den Versprechungen.
 
@Meryl: Ja und ich befürchte, wenn man so arge Probleme hat und mit der Planung so falsch lag, dass es ein Frickelprodukt wird. Sie kommen immer mehr unter Zeitdruck und dann geht die Schlamperei nämlich los.
 
@Meryl: So wars immer bei MS und so wird es warscheindlich auch immer bleiben... Hoffe doch dass sie die Zeit wenigstens Sinnvoll nutzen und etwas draus machen. Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass Vista (trotz tcpa) ein Schritt in die Zukunft sein wird.
 
@Meryl: naja, bei den damen und herren von mozilla geht's ja inzwischen auch nich anders...
 
@nim: Nicht ganz... bei Mozilla hiess es und heisst es: "Its done when its done." - Die Termine sind da nur Anhaltspunkte. Bei Microsoft oder zum Beispiel Gnome setzt man eine feste Deadline die man unbedingt einhalten will... nun Gnome hat es seit mehreren Versionen geschafft den Halbjahreszyklus einzuhalten... und MS...
 
@chuck: also wenn ich mir das bei paul thurrot so durchlese, dann steht da "Microsoft sets internal targets for the development team around milestones, but these are not commitments to specific dates. We do not comment on these internal milestones and we have not announced a specific timeframe for our next major Windows Vista milestone." aber lassen wir das, bleib du bei deiner meinung...die diskussion mit dir spar ich mir.
 
@nim: "Um die Planung für die Veröffentlichung der fertigen Version nicht durcheinander zu bringen, soll deshalb einer der geplanten Release Kandidaten nicht erscheinen. Einem Microsoft-Mitarbeiter zufolge soll die fertige Ausgabe von Windows Vista wie bisher erwartet in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen." - Nicht Tag genau wie andere Teams es schaffen... aber eine deutliche Richtung... ICh sag nur "Microsoft wants to deliver Vista before 2006 holiday season"
 
@nim: naja, dass sie einen gehörigen Zeitstress haben bzw. sich selbst machen kann man wohl nicht abstreiten, sonst würden sie nicht allen Ernstes eine RC einfach "auslassen", nur weil sie mit der vorhergehenden Beta nicht fertig werden...
 
@netwolf: ich habe nie behauptet, dass sie keinen stress haben, das dürfte offensichtlich sein. was ich sagen wollte war, dass nicht nur microsofts entwickler derartige probleme haben...
 
gibt es eigentlich irgendein produkt, welches ms zeitgerecht auf den markt gebracht hat? seien es nun betas, alphas, gammas oder sonstigas... das würde mich wirklich mal interessieren.
 
@kabuko: DOS 1.0 LOL
 
@kabuko: Es ist egal wann ein Produkt erscheint, wenn es dafür gut wird
 
@[Elite-|-Killer]: Windows Vista aka HURD? *bfg*
 
@[Elite-|-Killer]: aus betriebswirtschaftlicher sicht ist es mit sicherheit nicht egal, wann ein produkt auf dem markt erscheint. abgesehen davon war das keine antwort auf meine frage.
 
@kabuko: Stimmt, war keine Antwort, war ein Statement. Ich selbst kann sagen wie es geht wenn jemand sagt man hat 2 Wochen um es fertig zu machen, dann wird es einfach nichts. Versuch du mal was Plangemäss zu Releasen, sowas ist nicht so leicht zu schaffen, und bei sowas wie einem Betriebssystem erst recht nicht, dann beschweren sich alle wegen der Lücken und Bugs
 
typisch microsoft....ich habe eigentlich nur auf diese news gewartet,die ktiegen doch nie was ordentlich auf die reihe.....gruß
 
@ronnie: Sag nie jemand kriegt was nicht auf die Reihe, wenn man es selber nicht besser kann
 
Was soll man sagen? Microsoft halt -.-
 
SCHEISSE! Und ich hab mich so gefreut....
 
naja ist eh egal, wenn die öffentliche beta erstmal verfügbar ist, werden microsoft's downloadserver dem andrang eh nicht stand halten, mit einer verschiebung von 1-2wochen kann man da rechnen..
 
@S.a.R.S.: Die Server haben XP SP2 standgehalten, sie haben der Blaster-DDOS-Attacke standgehalten, ... warum sollten sie jetzt bei Vista nicht standhalten?
 
Windows Vista wird meiner Meinung nach genauso schnell vom Markt wieder verschwinden wie Windows ME. Sowohl durch die Einschränkungen des DRMs und durch die hohen Hardwareanforderungen, werden viele bei XP bleiben, oder auf Linux umsteigen.
 
@kfedder: Das ist unwahrscheinlich, 1.) steht keine Alternative so schnell zur Verfügung, 2.) ist DRM für nicht Raubkopierer nicht immer von Nachteil und evtl. wird es per Patch noch abgeschwächt, 3.) Werden die PCs immer schneller, und man muss ja nicht gleich alle Visuellen Effeckte auf Anschlag betreiben, 4.) XP wurde auch erst nach den SPs gut
 
@[Elite-|-Killer]: 1) Doch, Linux ist sofort verfügbar 2) DRM nicht von Nachteil? Selbst als nicht Raubkopierer kann man DRM vergessen.. Abgeschwächt via Patch? Klar, wenn du das sagst.... 3) Dann kann ich auch bei XP bleiben, selbst wenn die PC's immer schneller werden, heißt das ja wohl nicht das ich auch noch Geld für Vista und einen neuen PC ausgeben muss. Es sollte mal eine neue Windows-Version geben, die auf der gleichen Hardware schneller läuft als der Vorgänger... 4) Super, und wofür brauch man dann Vista?
 
@kfedder: Das sagten sie auch über XP. Übrigens: ME war von Anfang an ein verlorenes Projekt, da es halt immer noch auf einem 1981er DOS aufbaut. Vista dagegen schliesst an vielen Stellen Baustellen aus XP und früheren NT-Versionen. Für Vista sieht es also sehr gut aus, und DRM-mässig sag ich immer: Glaubt nicht jeder Paranoia. @overflow: Installier dir ein NT 4.0 mit SP6a und IE4 mit Active Desktop, danach IE5.01 drüber. Dann vergleich es mit Win2000. Du wirst feststellen, dass Win2000 auf egal welchem System schneller läuft.
 
@Lofote: Welche Baustellen aus XP schließt Vista denn? Toll, wenn sich Windows 2000 dank der Hardware-Anforderungen gar nicht erst installieren lässt, dann kann es kaum schneller laufen...
 
@overflow: Ich glaube, er meinte weniger 'Baustellen' als mehr andere Dinge. Unter anderem baut der Kernel von Vista nicht mehr auf dem von XP bzw. Win2000 auf... Es handelt sich dabei um eine Erweiterung vom Kernel von Windows 2003. Gut, auch haben sie die Grafikschnittstelle 'erneuert' (wem es was bringt...)... Allerdings muss ich dazu sagen, dass Vista in der Form, wie es derzeit zu sehen ist, auch gut und gerne als XP durchgehen kann... Die meisten Features können ohne Probleme übernommen werden. Und, des mit der Transperenten Grafik interessiert sichelich eh nur die, die bisher schon auf sowas scharf waren... MfG Fraser
 
[iornie on] waren die MS Produkte nicht schon immer ein Flickwerk!? [/ironie off]
 
@Independent_Limited: [keine Ironie] Ist nicht jedes Betriebssystem das über Jahre gewachsen ist schlussendlich ein Flickwerk? Sonst brauchte es ja keine Updates, Patches, Service Packs, oder wie das beim jeweiligen Produkt auch immer heissen mag. [/keine Ironie]
 
@Independent_Limited: hör sofort auf, microsoft zu verunglimpfen, weist du nicht wie sehr du damit swissboy weh tust ?? im ernst, wegen ihm beginn ich microsoft schön langsam zu hassen, ich setzt mir am sonntag schon mal suse linux am zweitrechner auf. zum thema: was macht ihr euch so nen stress wegen vista beta ? ist es euch bisher irgendwie abgegangen ?
 
@Independent_Limited: LoL, diese Stresser sind der 1. Feind eines Coders, @Swissboy: Die meisten können nicht mal ordentlich begründen warum sie M$ hassen, soviel dazu, andere Firmen wären stoltz auf die M$ Leistungen, und bei so vielen Projekten und so vielen Usern gibt es nunmal Fehler: Diese werden meistens sehr gut behoben, wenn auch nicht alle, nur einige weniger Kompetente schrein immer alles sei so schlimm ohne es besser zu wissen, und wie sagte schon G.C. Lichtenberg? "Wir leben in einer Welt in der ein Narr viele Narren, aber ein Weiser Mann nur wenige Weise macht"
 
@ [Elite-|-Killer]: komisch nur, dass hier kein einziger irgendwelche hassgefühle verspürt. willst du sie vielleicht herbeireden um die stimmung zum kippen zu bringen? wieso kannst du es nicht genauso nüchtern betrachten wie es ist? microsoft wird nicht fertig, hat etliche termine verpatzt, kann etliche "neuerungen" nicht einhalten, schiebt neuerungen plötzlich auch für windows xp nach, obwohl dieses älteren aussagen von microsoft, garnicht möglich wäre, etc. das sind die fakten, du redest von hass. rede doch mal klartext, anstatt hier alle kommentarschreiber über einen kamm zu scheren. und du bist jetzt weise? ach gottchen...
 
is ja net so schlimm, wer braucht schon tausende betas, ich will ne gute final und das vorher is mir persönlich wurst :D
von kleinen programmen hab ich gerne auch betas, aber ich pflaster mir doch kein betabetriebsystem drauf, also was solls und wenn sie für vista 1 jahr länger brauchen, is das auch net schlimm, die qualität zählt... werd dann sowieso sofort mein xp einäschern :)
 
@tommy_gun: Yo, diese Einstellung ist wenigstens begrünbar, 90% der oberen Kommentarschreiber testen es sowie so nicht, nur immer was zum schipfen haben wollen^^
 
@[Elite-|-Killer]: sehe es doch mal aus meiner sicht. je früher vista als final auf dem markt ist, desto früher kaufen unsere kunden neue systeme. daher ist es für mich überhaupt nicht unwichtig wann es erscheint. selbst wenn vista nicht einwandfrei funktioniert ist mir das mit sicherheit kein dorn im auge, wenn du verstehst was ich meine. ob ich die beta nun teste oder nicht, tut in diesem fall nichts zur sache!
 
@tommy_gun: Steht ja dort dass sie den Termin für die Final halten wollen, nur was bring es wenn es einfah nicht fertig ist?
 
leute, erst denken, dann posten. das kann man ja nicht lesen....
 
@tommy_gun: Was kann man denn nicht lesen?
 
@ [Elite-|-Killer]: nun, die ganze zeit sitz ich hier in meinem chefsessel und frage mich, welche einstellungen du meinst, die begrünbar sind :D zufrieden?
 
@tommy_gun: "is ja net so schlimm, wer braucht schon tausende betas, ich will ne gute final und das vorher is mir persönlich wurst :D von kleinen programmen hab ich gerne auch betas, aber ich pflaster mir doch kein betabetriebsystem drauf, also was solls und wenn sie für vista 1 jahr länger brauchen, is das auch net schlimm, die qualität zählt... werd dann sowieso sofort mein xp einäschern :)" Diese Einstellung ist wenigstens begründet. Freut mich, dass du es in deinem Chefsessel bequem hast. Vielleicht noch die Balkontüre aufmachen, entspannen, den gedanken freien lauf lassen. Vielleicht interpoliert dann dein Hirn das "d". Und was hat das mit nachdenken beim posten zu tun? Wenn, dann ist mit Sicherheit D00M schuld :P n8
 
ach [Elite-|-Killer]....du weisst es nicht besser, also schwammdrüber :)
 
@tommy_gun: gut gebrüllt Löwe den Qualität darauf kommt es an .Von einem OS sollte man das erwarten können: mir ist es lieber es dauert länger mit der Entwicklung anstatt schnell und viele Bugs.Also einfach nur Geduld
 
ist das neue design immer noch nicht fertig oder machen sie nochmal ein neues ? oder haben sie wieder woanders etwas gesehen was sie auch gerne haben wollen? man weiss es nicht :-)))
 
@WinTux: Nee, ist noch nicht bunt genug und noch nicht genügend Effekte vorhanden...
 
@WinTux: Der Style ist mit Sicherheit alles. Nur nicht bunt. Der einzige Griff ins Klo war nun mal der "Luna", XP Royale war farblich ausgewogen, und der neue Aero ist es auch, kann ich sagen weil ich ihn schon seit ner Zeit selbst verwende... @schwammdrüber: Dieser Post war wohl überlegt
 
@WinTux: Hoffendlich gibt es noch "Windows - klassisch", also das altbekannte nicht bunte Windows Design. Ähm, ich habe noch nie eine Vista-Beta getestet. Gibt es das alte "Windows - klassisch" in Vista??
 
@LUZIFER: Ja, aber selbst da benötigen noch andere grafische Sachen ordentlich CPU-Leistung. Also wird man wohl bei älteren CPU's bei XP bleiben müssen, um ordentlich und "flüssig" arbeiten zu können...
 
ich wollte eigentlich darauf anspielen das mir nicht klar ist warum die dauernd verschieben ...mehr als design ist doch sowieso nicht drinn...die paar kleinen sachen die sie als durchbruch bezeichnen sind woanders seit jahren standart und gibt es schon lange zeit von drittanbietern die weit zuverlässiger arbeiten. und die ganze drm scheisse die sie einbauen führt nur dazu das es keiner haben will...ausser die daus die es mit nem neu pc bekommen.
 
Ich kann die Leute, welche hier nur über Mircosoft schimpfen nicht verstehen. Nur weil sie eine Beta verschieben müsst ihr hier nicht so einen Stress machen. Ihr könnt froh sein, dass Mircosoft seine Firmenpolitik schon soweit geändert hat, dass ihr auch eine Beta bekommt, ansonsten müsstet ihr sie euch wieder illegal irgendwo her holen. Also beschwert euch nicht.
Außerdem, nur weil sie eine Beta verschieben heißt das noch lange nicht, dass das fertige Produkt wieder so unstabil und schlecht ist. Sie haben das ganze Vista Packet schon um 1 Jahr verschoben also werden sie es wohl soweit fertig bringen bis es vernünftig ist.
 
@Gahgah: glaubst du auch noch an den weihnachtsmann?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles