Mozilla Firefox 1.5 Release Candidate 2 erschienen

Software Nachdem der erste Release Candidate (RC) der neuen Firefox 1.5 zunächst um einige Tage verschoben wurde, wurde die neue Version heute wie ängekündigt pünktlich veröffentlicht. Vorerst ist nur die englische Version verfügbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da kann die final ja nich mehr weit sein :)
 
@S.I.C.: Meines Wissens gilt bisher immer noch "irgendwann im Dezember" als Termin für die 1.5 Final.
 
@swissboy: So lang ist das auch nicht.
 
@S.I.C.: Und? Funktioniert die letzte Version nicht? Immer dieser Hype...
 
@britneyfreek: Ich hab noch die RC1 drauf und die läuft ohne Problem und ist stabil. Nur Adblock will nicht so ganz.
 
@onki herb: versuch' es doch mal mit adblock plus, bietet gegenüber dem letzten adblock einige verbesserungen, wie zum beispiel eine whitelist und funktioniert prächtig!
 
@onki hoerb: entweder siehe vorredner oder probiere die letzte version aus:
http://adblockplus.webhop.org/adblock-dev.xpi (müsste 0.5.2.054 sein).
 
@sengsta & zivilist: Es gibt adblock plus? Wusste ich gar nicht. Gleich mal probieren, danke :)
 
@britneyfreek: Der RC1 lief bei mir überhaupt nicht stabil ... ständig abgestürzt ... hab mir daraufhin wieder 1.0.7 draufgeknallt ... Hoffe mal die Version läuft bei mir etwas stabiler ...
 
@britneyfreek: Bei mir stürzt der FF 1.5 RC1 auch nur ab
 
@britneyfreek: rc1 hat bei mir auch ständig crit errors verursacht ^^
 
@britneyfreek: Alles bestens.
 
@britneyfreek: Auch bei mir war der RC1 total instabil wirklich regelmäßig abgestürtzt. Hoffe das ist jetzt besser.
//Nach intensiver nutzung bisher immernoch nicht abgestürzt - scheint diesmal stabiler zu laufen.
 
Da sollte sich der RC1 dann doch automatisch aktualisieren... oder? Oder war gerade das kaputt ? :D
 
@Islander: Ich denke mal, dass du nicht die Englische, sondern die Deutsche Version vom Mozilla Firefox drauf hast? Dadurch wird es sicherlich auch noch ein oder zwei Tage dauern. Aber ich denke schon, dass es sich dann auch auromatisch aktualisieren wird bzw. oben das "Upload Symbol" angezeigt werden wird. MfG Fraser
 
@Islander: Also meine englische Version hat das Update bereits automatisch runtergeladen ^^
 
Kann der irgend was mehr als die Vorgänger Version oder wurden nur kleine Fehler beseitigt?
 
@Sir Richard Bolitho: ... siehe Changelog im Newstext.
 
Weiß schon jemand wann die deutsche Version kommt?
 
@Zubbler: Nein, die länderspezifischen Versionen werden nicht extra angekündigt.
 
Dann heißt es wohl abwarten und Vodka trinken. :-)
 
@Zubbler: Nastrovje!  :-)
 
@Zubbler: hier kannst du beim Saufen mal vorbeischaun und Bescheid geben falls sich was tut: http://www.mozilla.org/products/firefox/all-beta.html
 
hmm für das, dass täglich bei den nightlies einige Bugs gefixt werden, ist hier der changelog aber ziemlich kurz. Es wurden in allen Bereichen Bugs gefixt, natürlich auch Abstürze.
 
Die erschein heute und hat nen CVS Stand vom 7.11 wow, und was war mit den letzten 4 Nightlyständen?
 
FIREFOX? NEE Danke! Der Opera kann zig mal mehr und ist deutlich schneller als der Fuchs! Firefox besitzt nicht mal ein vernünftiges Tabbrowsing! Ausserdem ist Opera kein wenig unübersichtlich wie es viele sagen! Man kann die Oberfläche einfach seinen Bedürfnissen nach anpassen, wenn es einem zu überladen wirkt! Meine Meinung....
 
@BILD-USER: Hier geht es aber nicht um Opera, oder ersetzt dein Opera die Worte Browser durch Opera?
 
@BILD-USER: Das kann man bei Firefox auch...
 
@Komandar: Naja "BILD-USER" sagt ja wohl alles... :)
 
@Komandar: Firefox User sind auch immer die ersten die bei einer News zum IE oder IE Aufsatz anfangen zu flamen. Von daher locker bleiben.
 
@Mulder: Klar, FF User sind die ersten die Flamen, sicher...Bezeichnest du es auch als flamen wenn man mal darauf hinweißt das der IE Sicherheitslücken besitzt? Und warte mal auf die nächste FF News, und dann schau mal wie lange es dauert bis jemand mit dem IE ankommt...
 
Eine Frage betreffend Auto Update: Was ist, wenn der User der den FF ausführt keinen Schreibzugriff auf das FF-Verzeichnis hat? Dann versagt doch der Auto Updater.
 
@BadAss: Was auch vollkommen korrekt und so gewünscht ist !
 
Aber dann ist man als Admin in der Zwickmühle: Will man seine ACLs vernünftig setzen oder will man nicht, dass die User exploitet werden. Ergo ist AutoUpdate IMHO nutzlos.
 
@BadAss: Was ist dasss denn für ein Admin, der dann kein Softwareverteilungssystem benutzt? Bei nem normal eingestellten XP werden auch keine Updates automatisch installiert, da musst du dich auch erst als Admin anmelden um überhaupt die Benachrichtigung für ein Update zu bekommen
 
@BadAss: brauche ich jetzt ein SoftwareVerteilungsSystem? Außerdem habe ich kein XP. Meinen Admin habe ich gestern gefeuert und benutze auch kein Windows sondern Linux, ist das dann anders??? Hilfe !!!
 
Inwiefern rechtfertigt das nun bitte die Propaganda um diese Funktion im Firefox? Vernünftige User sind eh auf andere Systeme angewiesen.
 
die paar tage werde ich noch warten bis die deutsche version raus ist
 
Warum wartet Ihr net einfach auf die Final Version? :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte