Grokster schaltet sein Filesharing-Netzwerk ab

Internet & Webdienste Nachdem bereits das WinMX-Netzwerk abgeschaltet wurde, ist nun Grokster der nächste populäre Filesharing-Dienst der vorerst sein System abschalten wird. Damit versucht die Firma die Auflagen einer Einigung mit der Vereinigung der Musikindustrie in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"dass die Beihilfe zum illegalen Vertrieb von urheberrechtlich geschützten Inhalten durch das Bereitstellen der Infrastruktur eine Straftat ist"... los los, alle auf Plextor und jeden Rohlingverkäufer, jeden PC am besten doch.
 
@n00n: Du hast da noch was wichtiges vergessen, nähmlich die eigentliche Wurzel allen Übels, die Musik und Filmindustrie, wenn die Keine Filme/Musik produzieren würden, könnte das auch keiner Illegal tauschen. Und Firmen wie Sony werden dann ganz unglaubwürdig, denn die verdienen ja kräftig an beiden Seiten: Wer nicht ins Kino geht soll wenigstens unsere Hardware kaufen um das dann aus dem Netz zu saugen, das der ohne Internet auch nicht ins Kino gegangen wäre ist egal und das zweite Mal verdienen wir drann, wenn wir ihn auf eine schön hohe Summe Verklagen.
Wenn man nicht betroffen wäre, sollte man die witschaftshörigen Gerichte dieser Welt eigenlich einfach nicht mehr für Voll nehmen.
 
@Sir Alec: Falls Dein Kommentar nicht ironisch war: "[...] die Musik und Filmindustrie, wenn die Keine Filme/Musik produzieren würden, könnte das auch keiner Illegal tauschen. [...]" - Umkehrschluss: Gar keine Filme und Musik mehr. Genial! Demnächst wird noch der Urinstein aus dem Dixie-Klo um die Ecke als Pro-Raubkopie-Argument gebracht.
 
@n00n: dann sollte man auch waffenhersteller verklagen können, damit werden immerhin morde begangen...aber illegale downloads sind natürlich schlimmer...
 
Naja das werden sie nicht machen, denn Sony stellt ja selber Rohlinge CD und DVD Brenner her *fg*
 
@friedi: und? was haben rolinge damit zu tuhen?
 
@kaliman: Cds gehören zur Infrastruktur, weil ohne cd keine kopie möglich ist. :)
 
Grokster ? Kennt doch kein Mensch ... also egal :-)
 
lol so isses hoty3k! :)
das irc mit XDCC können die eh nicht abschalten. Das wird es IMMER geben. Auch wenn Grokster, Bittorrent &Co schon tot sind. :)
 
@LariBum: abder der inhalt aus denm xdds kommt aus den tauschbörsen. wenns die TB´s nicht mehr gibt, gibt es auch kein xddc mehr.
 
@ Kalimann: Das ist falsch. Die Inhalte kommen in den allermeisten fällen nicht von Tauschbörsen. mfG lordshadow
 
Die kommen doch gar nicht hinterher, so schnell wie neue Programme geschrieben werden...man sollte nach einer gewissen Zeit einfach mal einsehen, dass gute Angebote auch gute Nachfrage schaffen, nicht die Kriminalisierung 90% aller Leute.
(Ich persönlich kenne keinen der sich noch mehr als einmal im Jahr eine CD kauft, wenn überhaupt)
 
@Styx: Gestatten, Sidewinder....so, jetzt kennst Du einen :-) Aber mehr als 3 oder 4 CDs hab ich mir noch nie im Jahr gekauft, auch vor Zeiten des Filesharings. Gute CDs kauf ich mir aber nach wie vor, so wie eh und je, da hat sich nichts geändert. Dafür ist meine DVD Sammlung (Originale) in den letzten 3 Jahren von 1 auf 160 angestiegen und meine Kinobesuche pro Jahr sind fast immer konstant bei 30
 
@Styx: Schlecht, dass keiner mehr CDs kauft. Ich bin zwar kein Heiliger, aber gute Musik unterstütze ich und kaufe die dann auch (da ist aber kein einziger Mainstream-Interpret dabei). Allerdings weigere ich mich CDs mit Kopierschutz zu kaufen - die laufen nicht überall, und das kanns nicht sein, dass ich Geld für eine nicht funktionierende CD ausgebe.
 
@DatenDuck: ed2k(eDonkey) und kademilia
 
@DatenDuck: Edonkey2000 Netzwerk, aber die sind gerade am umrüsten auf Kadamelia, also ein Serverloses Netzwerk...

btw: müsste es nicht heißen "Protokoll" ?
 
@ Styx
Wir kennen uns nicht __aber
ich kaufe mehr als 1 CD im Jahr
manchmal sogar mehr als eine pro Monat
erschütternd nicht :)
 
@Reverend: allerdings das ist es...
 
@Kalimann: Wieso? Wenn er die CDs gut findet, dann soll er Sie doch kaufen. Qualität soll ihren Preis nach wie vor haben. Ich kauf mir pro Monat so 3-5 DVDs, obwohl ich die Filme allesamt schon früher und in fast identischer Qualität mir saugen könnte.
 
Und wann wird die Post, UPS usw. stillgelegt ?
Bei den vielen illegalen Sendungen die darüber versendet werden.

Natürlich müssen dann noch die Schulen geschlossen werden ! Was da unter den Kids getauscht wird ist, Pornos, Gewalt.......

 
@calam: machts spass äpfel mit birnen zu vergleichen?
 
@calam: Der Vergleich hinkt gewaltig, oder gibt dir z.B. die Post die Möglichkeit nachzufragen wo und was du Illegales durch sie bekommen kannst?
 
einer geht, zwei kommen...
 
@ChaosTwin: Zweckoptimismus?  :-)
 
"dass die Beihilfe zum illegalen Vertrieb von urheberrechtlich geschützten Inhalten durch das Bereitstellen der Infrastruktur eine Straftat ist" -> ist dies überhaupt richtig? Wurde dort nicht nur festgestellt, dass ein bewerben dafür eine strafbare Handlung ist? Oder habe ich das Gerichtsurteil nicht mitbekommen. Wenn ja - hat jemand mal eine Quelle dafür?
 
@swissboy: nö, hab dieses netzwerk ja nicht genutzt :)
 
Cool, je mehr sie von den zentralen und nicht anonymen Netzwerken abschalten müssen, desto wahrscheinlicher wird es, dass sich ein gutes, dezentrales und anonymes Netzwerk durchsetzt. Evolution nenne ich das !
 
WinMX abgeschaltet?
Nicht wirklich. Ein großteil der Server ist noch on, es gibt bereits nen Update auf 3.54 Beta1 und eine neue WinmX Webseite sagt an: "We come back!"
Hab gestern WinMX laufen gehabt...30kb/s DL...einwandfrei :-)
 
Wozu brauche ich denn in Zukunft noch einen Blue Ray Brenner, wenn ich nichts brennen kann, das sich lohnt zu brennen? Wenn keine Daten angeboten werden, dann kein brennen. Ohne Brennen brauche ich keinen Brenner. Und wenn, dann leihe ich ihn von irgendeinem Kumpel aus, um ihn "mal" zu benützen. Für HD-TV? Gewiss nicht, zumindest ich nicht. Benutze ja noch nicht mal meinen alten VHS Recorder mehr.
 
Kann man das ed2k-Netzwerk auch so einfach abschalten? Das wäre dann ja auch nur noch eine Frage der Zeit wann Emule und co. ihre Pforten dicht machen müssen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!