Real- 1.45 & QuickTime Alternative 1.65 erschienen

Software Schon seit geraumer Zeit veröffentlichen die Entwickler des K-Lite Codec Packs und des Media Player Classic auch schlanke Player für die propietären Formate Quicktime und Real, deren Original-Player äußerst überladen und mit Werbung versehen sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird mal Zeit, das die ohne dem Mediaplayer Classik kommenm da man den ja meist eh schon hat.
- Slim Alternative
 
Oder nicht braucht.
 
yepp, ohne media player classic und real/quicktime-alternative geht nichts..der realplayer ist sowieso eine frechheit :)
 
Hier mal eine Warnung an alle, die spammende Player verabscheuen: das itunes von apple, übrigens auch für Windows erhältlich, ist dermaßen verlinkt mit dem Internet, dass ich ihn gleich wieder rausgeschmissen habe. Überladen und ebenso schwerfällig wie der Realplayer. Schrecklich.
 
@felix48: stimmt schon irgendwie, mann muss aber bedenken, das itunes das portal zum musicstore ist. ich nutze itunes nur zum codieren von liedern und um mein lieblings podcast anzuhören.
 
sehr tolle programme. verwende ich schon seit längeren. hatte mal probleme mit der firefox-einbindung, doch die habens sie mit einer der neueren versionen gelegt. sehr empfehlenswert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich