Open Source RSS-Newsreader - RSSOwl 1.2

Software Mit dem RSS Newsreader verwalten Sie alle abonnierten News, die im sogenannten RSS-Format erhältlich sind. Aktuelle Inhalte bieten viele Webseiten im sogenannten RSS-Format an. RSSOwl hilft Ihnen beim Verwalten der RSS-News. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann mir mal einer erklären was so besonderes an rss ist bzw was überhaupt rss ist??? werde aus der beschreibung nicht schlau
 
@Maniac-X:

Das es Leute gibt die Wikipedia noch nicht kennen: http://de.wikipedia.org/wiki/RSS
 
@eidgenosse: THX, jetzt weiß ich wenigstens das ich das program hier nicht brauche :)
 
für mich siehts eher wie ein E-Mail Client aus, nicht wie ein Webbrowser.
Links Order, oben E-Mails, unten Ansicht.
 
@sledge73079: Es ist aber nun einmal ein RSS-Newsreader und kein E-Mail-Client, egal nach was es aussieht.
 
@treuer leser swissboy: ich glaube sledge73079 spielt wohl auf die anmerkung in der news an, dass sich das programm ähnlich wie ein webbrowser gestaltet. Optisch hat es aber wirklich sehr viel ähnlichkeit mit einem emailprogramm.
 
@Ijob: Spar es dir swissboy sowas zu erklären, der kapierts eh nicht
 
@Ijob: Das ist logischerweise so, weil man die News (Webseite) ja auch gleich ansehen können will.
 
@all: Ein hauch von leichtem Rosa mit ein Paar wenigen grünen Punkten und einem blauem Schließknopf wäre aber viel schöner (Ironie: off). Wie das Programm aussieht, ist doch uninteressant. Wichtiger ist, ob es seinen Zweck erfüllt und gut zu bedienen ist. RSS Feeds finde ich sehr praktisch. Mir erspart es ständig Internetseiten aufzurufen, wo es nichts Neues oder wenig Interessantes gibt. Ich kann mir so in kurzer Zeit, einen schnellen Überblick über neue Informationen verschaffen.
 
Braucht man sowas eigentlich, wenn man Firefox nutzt? Ich dachte, dass sowas drin ist im FF?
 
@The_Jackal: Mancher mag beim RSS Client ein anderes Design... auch ist es mit RSSOwl bequem zu arbeiten. Es bleibt im Tray (Plattformübergreifend) und meldet mit einem Popup neue News. Man wird beim Arbeiten nicht gestört. Eine Frage des Handlings.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!