Google Talk dank Plug-In mit Video-Telefonie

Software Nutzer von Googles vor nicht allzu langer Zeit neu vorgestelltem Instant Messenger "Google Talk" können in Zukunft mit Hilfe eines kostenlosen Plug-Ins auch die Vorteile von Video-Telefonie nutzen. Santa Cruz Networks ermöglichst dies durch ein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wow , fotomodels .
 
@voyager: jo genau fotomodels ! Obs von denen auch GoogleAdressen gibt? :-P
 
lol, was für eine montage. fast alle haben einen mono-hintergrund wie in nem fotostudio
 
@HarryK: Vorallem stammen alle von einer Anderen Volksgruppe ab wie etwa Südamerika, Europa, Amerika, Asien und Australien...um zu unterstreichen das mit GoogleTalk Visuelle-Kommunikation um den ganzen Erdball möglich ist:-).
 
Viel besser find ich: http://www.wigiwigi.com
 
das festoon plugin hat bei mir mit Skype noch nie gescheit funktioniert. Sau schlechte video qualität und total zeit versetzt. Weiters hat es manchmal bis zu 2-3min gedauert bis eine Video Konferenz gestartet wurde.
War total entäuscht von diesem Plugin. Kann mir denken, dass das Google Plugin sicherlich auch nicht besser ist.

Kennt jemand ein freeware tool, das video konferenz mit mherern teilnehmern unterstützt?
 
Herrliches Exempel :-D. Aber wie bb2k schon erwähnte, ist Santa Cruz auch bei mir nicht für hervorragende Videoqualität gekoppelt mit schneller Übertragungsrate bekannt. Ist aber auch erst eine Beta. Bei dieser Gelegenheit leg' ich mir auch mal Google Talk zu.
@nim: "...Santa Cruz Networks ermöglichst..." da ist ein s zu viel.
"...mit vielen VoIP-Anbietern zusammen um Gruppenkommunikation..." Vor um käme meiner Meinung nach ein Komma und
"Auch Konferenz von bis zu 200 Anwendern sind möglich..." Ich würde Konferenz in den Plural setzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen