Angeblich Mod-Chip für die PSP in der Entwicklung

PC-Spiele Die Gruppe Team DST hat in einer E-Mail an eine PSP-Fansite mitgeteilt, dass man bereits seit geraumer Zeit an einem Mod-Chip für die Sony PlayStation Portable arbeitet. Angeblich muss beim Einbau des Chips nicht gelötet werden, einige Drähte müssen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wow das wäre mal geil wenn das funktionieren würde....

 
Aber ich denke mal das die Chips mit einer neuen Firmware wieder gesperrt sind und es ein ewiges hin und her währe.
 
Hm, bin mal gespannt was draus wird. Ich hab zwar im Moment meine PSP 1.5er, aber kann jetzt z.B. kein GTA zocken... vielleicht wird das ja mit dem Chip möglich. Abwarten und Tee trinken.
 
@oneill_aH: du sprichst von lc, oder? bisher hab ich es nur für ein gerücht gehalten, dass sich die europäische version von gta lc wegen dem angeblichem 2.5er firmwareupdate verzögert, doch es gibt immer mehr behauptungen die dafür sprechen, ...
 
Was ich mich viel mehr frage ist die Tatsache, wie die "Gruppe" wirklich den Chip für 22,99,- "herstellen" will, zusätzlich nur in einer Auflage von 100 Stück.

Ich denk mal selbst als PLD oder FPGA wirds schwierig und die Specs lassen wohl eher auf einen µC schließen.

Wobei es dann dort interessant wäre ein Flash-File davon zu bekommen. Außerdem würde dies natürlich ein Updaten beim Firmware Update erleichtern

Außerdem denke ich mal, wird das ganze ja als externes Modul angebracht werden (Uhrenbatterie, USB Schnittstelle ...), was ja nicht wirklich richtig schick ist.

Aber naja, ich denk mal für die Homebrew-Szene und für Leute die überteuerte UMDs aus den USA sehen wollen, auf jeden Fall eine gute Lösung.

Bin gespannt was dahinter steckt...
 
Dabei wäre es so einfach der Industrie diese Spielchen abzugewöhnen. Keiner kauft solch ein Gerät und jeder der eigentlich eine kaufen würde schreibt eine freundliche Mitteilung an zB Sony in dem er sein Bedauern ausdrückt die Konsole mit diesen Einschränkungen leider nicht kaufen zu wollen.
 
80MHz chip fuer nen modchip.......sischer sischer....und ne Uhrenbatterie...sischer sischer
 
@Bogy: Na logo, Taschenlampe, Satelitennavigationssystem, selbstaufblasendes 19zoll TFT, 500GB PLatte zum speichern der spielstände und dvd laufwerk (natürlich ohne Mpeg beschleunigerkarte)...
 
mhm, ob das keine Falschmeldung ist ..... klint meiner Meinung sehr danach.
 
ich finde sowas gehört verboten...
wenn die hardware nicht kompatibel ist mit dem illegaln scheis. dann gibt es auch keine raubkopien mehr. diese ganze mod-scheise bringt niemanden was. nur den raubkooooopierern.
 
@deelow:
Lol, es gibt sehr viele Homebrews die nützlich sind.
Ebook Reader, Organizer, Emulatoren für SNES, GBA, ScummVM usw. (wenn man die Games original besitzt, ist es nicht illegal)
Und es gibt nix besseres als seine alten RPG's vom SNES zu zocken wenn man viel in der Bahn oder Flugzeug sitzt so wie ich.
 
lol, das ist doch verboten :D
Und Natürlich bringst nur den Raubkopierern was. Aber ein Dummer PSP Spiel kostet 40 - 50 €. Persönlich find ich das zuviel geld. Ich würd max 30 € für ein PSP Spiel ausgeben. Wenn sich daran nix ändert werde ich und 1000e andere weiter spiele aus dem netz saugen
 
@Virus21: Ob das so intilligent war das hier zu posten ? :-)
 
@Crooklyn:
Was soll den passieren?
Eine Anzeige wegen ein Kommentar?
Ohne Beweise geht da gar nix....
 
Ich seh da ein Geständnis, ist das nicht Beweis genug ? :-D So Ernst war das ja nicht gemeint....
 
Ich verstehe irgendwie nicht, wieso man eigentlich diese Einschränkungen in Konsolen usw. einbaut, sprich, dass man mit dem PSP aus Europa nicht einfach auch Spiele aus Amerika spielen kann.
Stellt euch mal vor das wäre bei PCs so. Dann müsste man sich ja nen PC ausm Amiland importieren nur um Amiland Spiele spielen zu können.... Bescheuert wenn man mich fragt, was aber eh keiner tut ^^
 
andere gesetzte andere konfiguration. thatz it.
und es ist gut so. dass wäre auch gut so wenn kleine kids keine indizierten spiele spielen.
 
mir wärs egal ob kiddies quake 4 spielen wenns nach mir ginge dürften sie es weil von spielen wird man nicht unbediengt gewalttätig ich wies das ist jetzt ein anderes thema aber so ist es eben. für ein psp spiel 40-50 euro auszu geben naja wenn es gute spiele sind wie Metal gear solid adc!d dann ja aber ansonsten zu viel geld und was mod chips betrifft naja wenn man was falshc macht dann hat man verloren und welcher mensch verliert gerne seine psp .... ? es gibt bestimmt gute homebrews die man nutzen will aber sony funkt dazwischen mit den firmwares und da gibt es doch noch den schönen virus für den psp das denn so richtig ein blackscreen verpasst und danach man nur noch 250 euro plastik und metal in den händen hält ^^ ich sage raubkopiere sind keine unmeschen sie sind es nur leid zu sehen das spiele mit der zeit ÜBERTRIEBEN viel kosten 55 euro für ps2 spiele ? tz ich finds lächerlich aber wärs geld hat und spaß dran hat nur zu.
 
OMG manche verstehen das falsch der chip is nicht dafür da das man gebrannte spiele usw spielen kan sonder damit man 1.5 und eine andere FW drauf hat !!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen