Surfen mit Opera: Jetzt auch über den Wolken

Software Der Browser-Hersteller Opera hat mit der Firma Thales einen Vertrag geschlossen, wonach Opera in Zukunft den Browser für das Entertainment-System des Unternehmens stellen wird, welches in Flugzeugen von Boeing und Airbus zum Einsatz kommt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich setzt Thales nicht auf Windows, sondern Linux oder Solaris :-)
 
@TobWen: was hat das mit dem Thema zu tuhen?
 
@TobWen: Ich könnte mir gut vorstellen das dieses System wie das SunRay-System von Sun aufgebaut ist und somit unter Unix läuft, aber dem Anwender kann es egal sein er hat eine hübsche GUI wo er nur die Sachen auswählen kann die er auch machen darf (Internet, Filme, Musik, usw.) daher ist dem der Unterbau egal.
 
@Kaliman: tuhen?
 
@TobWen: Opera läuft u.a. auch unter Windows. Muh!
 
@TobWen: ja wenn nicht, würd ichs echt verweigern :) lol . ne oder wird der flug dadurch günstiger, weils ja freeware ist das linux *ironie aus*
 
@TobWen: sorry, aber mir wäre es im endeffekt sch**ß egal, was für nen os dort läuft. Hauptsache ich kann surfen...
 
Hier (http://tinyurl.com/bra2v) ist ein PDF-Dokument über dieses Thales TopSeries System.
 
@floerido: i1000 sieht nett aus
 
Find ich gut! Ist die Frage, braucht man Internet im Flugzeug?! Kann ich mir kaum vorstellen, ... und bitte kommt mir nicht mit: "Ich muss doch meine mails lesen" or something like that.
 
@rauL: Als Geschäftsmann ist es nützlich, ich glaube bei Lufthansa kann man mit seinem Laptop sogar online gehen und wärend eines Langstreckenfluges seine Arbeiten mit der Firma abgleichen. Für den Privatmann ist soetwas höchstwahrscheinlich zu teuer.
 
@rauL: ... also ich schreibe diesen Kommentar gerade in 10'000 Metern Höhe!  :-)
 
@swissboy: Du und Opera? nee...
 
@rauL: Opera ist geil! (ohne Opera könnte dieser Kommentar nicht hier stehen)
 
@ [Elite-|-Killer]: Doch mit dem Firefox könnte Sie auch hierstehen :)
 
@rauL: sicher hat man auch mal gesagt, wiso beim auto fahren telefonieren? tja, und wieder sind wir ein schritt weiter.
 
lol surfen überall das rockt ^^ aber opera nur ????? was fürn mist , wär cool wenn man das selbst mit dem lebbi könnte
 
man muss ja nicht den dienst des fluganbieters nutzen, sondern kann sich auch gern per GPRS einwählen oder einen anderen Modus. Kommt darauf an, wieviel was kostet
Kommentar abgeben Netiquette beachten!