MSN folgt dem Trend, plant Online-Suche für Bücher

Wirtschaft & Firmen Mal ist es MSN, die eine gute Idee vorgeben, mal Yahoo und immer wieder auch Google. Nirgends im Internet kann man sich so sicher sein, dass eine Innovation von der Konkurrenz kopiert wird, wie beim aktuellen Konkurrenzkampf der Portal-Anbieter. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
D.h. einen Zugriff auf Bibliothekswerke komplett online? Wäre ja mal was.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen