ZoneLabs: ZoneAlarm Anti-Spyware 6.1

Software ZoneLabs, bekannt durch die Firewall ZoneAlarm, hat ein neues Tool in sein Produktsortiment aufgenommen. Mit ZoneAlarm Anti-Spyware sollen Anwender vor Schädlingen (Spy- und Malware) aus dem Internet geschützt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das gibt es noch, Respect. Naja, ich werde es trotzdem nicht nutzen, meine Hardwarefirewall ist sowieso besser. Hatte es mal in früheren Versionen probiert, war aber nie ganz überzeugt, viele Fehlmeldungen, manches wurde gar nicht gebloggt usw.

Edit: Verhindert, dass Hacker auf Ihren PC zugreifen. - Verhindern ist wohl übertrieben, erschwehren ist das richtige wort
 
@Nysosym: "...manches wurde gar nicht gebloggt..." Naja, das ist ja auch nicht für Blogs, dafür braucht man dann doch was anderes :-)
 
@Nysosym: Der Spywarekiller hat aber rein gar nichts mit der Firewll zu tun, die Du meinst :-)
 
"Macht Ihren Computer automatisch im Internet unsichtbar." Das wird wohl viele User interessieren! MfG
 
@mileuro: Hey, lol, das ist der größe Schwachsinn, rofl :D Denn durch diese sog. Stealth Funktionen weiß der pot. "Hacker" nur, dass bei dieser IP ein PC mit aktiver Softwarefirewall bzw. Packetfilter ist, aber der PC wird nicht unsichtbar! Das liegt daran das die Firewalls einfach die Anfragen verwerfen, aber wenn normalerweiße ein PC unter einer bestimmten IP nicht erreichbar ist, dann gibt die Netzwerkkomponente eine Fehlermeldung bzw. Feedback das dort "niemand" zu erreichen ist.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@mileuro: So ein Blödsinn. Gerade das macht Hacker einen auf sich aufmerksam.
 
@mileuro: unsichtbar? deaktiviert das meine inet-verbindung? son mist! *scnr*
 
Leider macht er den Computer nur für Noobs unsichtbar.
Wer wirklich Ahnung von der Materie hat wird da natürlich keine Probleme haben...
Aber sind es nicht immer die kleinen Scriptkiddies die sich überall reinhacken wollen? ^^

Naja mal sehen wer es als erstes draufmacht. Eventuell guck ich mir das auch mal an.
 
bei der extrem dick aufgetragenen werbung wird das produkt wohl nicht viel wert sein und nur schwierigkeiten machen.
 
@voyager: seh ich ähnlich, wenn es dann unbedingt ein Packet-Filter bzw. Software "Firewall" sein soll, dann probier(t) doch mal die Personal Firewall von Jetico aus.. (EDIT: ist kostenlos bzw. Freeware und hab bisher nur "gutes" davon gehört..) http://www.jetico.com/jpfirewall.htm MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@voyager: Ein Hellseher der Anhand eines Artikel schon die Produktqualität erkennt.
 
An die Newsautoren: Bitte macht doch wenigstens kenntlich, wenn ihr Werbetexte 1:1 übernehmt, denn mehr ist das was dort als Features genannt wird nicht.
 
@News Autor: Wie wäre es wenn ihr nix mehr über Desktop Firewalls berichtet? Das würde zur Sicherheit sehr beitragen. Ihr habt eine Verpflichtung als Newsmagazin die User aufzuklären, dass die keine Wirkung haben. Bitte!
 
@ The_Jackal : das ist gar keine sfw/pfw :)
 
Sowas unnötiges wie eine Software Firewall habe ich noch nicht gesehen. Das Ding ist ein hostbasierender Paketfilter und es ist eine Bleidigung und Verhöhnung sowas als Firewall zu bezeichnen. Das Ding kann nix erfüllen, was es sagt. Es macht dich nicht unsichtbar, schützt vor keinem Angriff __> Im Gegenteil, sie macht dich sogar verwundbarer und gefährdet dich durch neue Angriffpunkte und Viren oder Trojaner hält es auf keinen Fall fern, weil die von innen kommen und die Firewall bis die reagiert hat schon 5x ausgeschaltet haben. Ich finde es furchtbar, dass die Hersteller die Leute immer noch verarschen und versuchen PFW zu verkaufen :(
 
Und was hat das mit der News zu tun? :)
 
Etwas allgemeines dazu: __->

http://ulm.ccc.de/chaos-seminar/personal-firewalls/recording.html ( und eventuell noch http://ulm.ccc.de/chaos-seminar/windows-security/recording.html )
Ansehen, denken, nochmals denken, reagieren, Zonealarm & Co. meiden... Es geht doch nichts über ein fundiertes Halbwissen,ne. Nette Grüße an die ZoneAlarm Jungs und Mädels, die sicher schon dicke reich sind.
 
Jungs, ich möchte ja nicht meckern aber ich habe Euch diese News schon vor knapp 2 Wochen eingesendet.
Mal gut das Ihr Eure Newseinsendungen auch liesst und ggfs. freischaltet.

 
Habe schon etliche Diskussionen über Firewalls verfolgt. Kann die pro und Contras auch nachvollziehen, nur was verwendet man um einfach mal einigen Programmen den Internet Zugang zu verweigern?? Das mach ich doch nicht mit einer Hardware Firewall! Dazu benutze ich zumindest die Software Firewall.
 
@Fire-Ball: Programme, denen man nicht traut, installiert man erst gar nicht. So einfach ist das.
 
@Fire-Ball: Richtig. Man sollte den Programmen vollständig vertrauen, die man installiert. Eine Firewall ist auch nicht dafür da, eingeladene Gäste auszusperren -> Ursachenbekämpfung
 
@Fire-Ball: Geht es hier nicht um ein Antispywareprogramm, das mit einer Firewall nicht das geringst zu tun hat ?
 
also es gibt zwei möglichkeiten die eine beides verwenden hardware und software
oder man macht sich den jux und richtet sich ne dmz ein dann wirds schwer für hacker nur ist diese variante nur für leute denen geld wurst ist
 
Super ! Oben wird nur bis zum Wort Zonealarm gelesen und dann über die Firewall diskutiert. Vielleicht mal bis zu Ende lesen, dann ärgert man sich auch nicht über eine nicht funktionierende Firewall, da man es ja mitbekommen hat, das man sich gerade ein Antispywaretool installiert hat und wundert sich dann nicht über fehlende Firewallfunktionen.
WHVH !
 
@Sir Alec: Einige brauchen offensichtlich nur "ZoneAlarm" zu lesen und schon geht es mit den Hasstiraden gegen Personal-Firewalls los. Nicht ohne Grund ist normalerweise die Kommentarfunktion bei Firewall-News zu vorneherein gesperrt und wird die Diskussion in's Forum verbannt.
 
Manchen geht's bei dem Wort "swissboy" ähnlich.
 
@Sir Alec: Hey Klugscheisser, warum steht dann Firewall mehrmals in dem Screenshot?
 
@Guide: rofl. genau im zweifel immer die andern. und ihr! *scnr* wie schön sinnlos kommentare werden wenn man das mit dem kleinen blauen pfeil nicht peilt, was :)
 
Der Screenshot verwirrt. Man sollte eventuell einen Screenshot von AntiSpyware anfertigen, keinen von der Suite benutzen.
 
@tuxman2: Das ist ein Anti-Spyware Screenshot und keiner von der Suite! Glaub mir, ich habe ihn selbst gemacht und ich habe keine ZoneLabs Produkte auf meinem PC!
 
@rehleinkiller: aha und warum steht im Screenshot überall was von Firewall, wenn es angeblich doch nur nen Anti-Spyware Tool ist??! MfG CYa iNsuRRecTiON
 
@iNsuRRecTiON: Weil dieses Produkt eine so genannte Tiple Defense Firewall enthält... ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles