Kerio Personal Firewall 4.2.2.911 - Gratis Firewall

Software Die beliebte Desktop-Firewall von Kerio steht in der Version 4.2.2 zum Download bereit. Die Firewall ist für den privaten Gebrauch kostenlos, steht hierbei jedoch nicht mit dem vollen Funktionsumfang zur Verfügung. Das Programm prüft alle ein- und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...wenn Kerio eingestellt wird, was ist dann mit den Updates?????
Also doch eigentlich sinnlos das zu downloaden!
 
@wbiberthomsen:
Das ist kein Antiviren-Programm, sondern eine Firewall !
Und wenn die für dich fehlerlos funktioniert- wozu dann updaten ??

 
@wbiberthomsen: Da steht außerdem in der News, dass der Support "bis Ende des Jahres 2006" aufrechterhalten wird. Das schließt sicher auch Patches für Sicherheitslücken mit ein. Oder doch nicht? :-[
 
schade das die entwicklung eingestellt wird aber vllt wird es ja opensource mäßig weiterentwickelt dann :) wenn kerio dem zustimmt ^^
 
Ist es da nicht einfacher, den ganzen Code wegzuschmeißen und sowas ordentlich zu schreiben?
 
Wozu eigentlich ne Desktop-FW? Tuts die im Router plus die von Windows XP SP2 nicht?
 
@mcbit: Die FW im Router filtert auf jeden Fall schon einiges. Die FW von Windows ebenso. Aber sobald du ein Netzwerk aufbauen willst, guckste bei der WindowsFW ganz schön in die Röhre. Die Portfreigaben sind dermaßen umständlich zu bewerkstelligen, dass eine alternative Desktop-FW auf jeden Fall Sinn macht.
Aber generell ist die Windows-FW besser als gar keine... oft genug gesehn' :(
 
@mcbit: Hast Du schon mal darüber nachgedacht, dass manche Leute evtl. keinen Router haben?
 
Schon mal darüber nachgedacht, daß die meisten weder was mit Desktop-Firewalls noch mit echten Firewalls anfangen können und meistens auch gar nicht benötigen?
 
Wirklich schade um diese wunderbare Firewall. Ich würd sie aber ohne weiteres noch Jahre weiter nutzen, wenn ich nicht mit der Kombination FW im Router und FW aus Xp klar kommen würde (damit wäre das Kommentar von mcbit auch beantwortet). Die letze von mir genutze Version war sehr zufriedenstellend, und das ist schon Monate her.
 
Ich war auch sehr zufrieden mit der Firewall.
Aber seit dem ich nur noch mit Router ins Internet gehe hat sich für mich jegliche Firewall erledigt. Brauche ich nicht mehr, nur noch mein Kaspersky AntiVirus Pro und mein SpywareDoktor.
Finde es aber schade das dieses eingetellt wird.
 
Und ein Router hat einfach so Firewall-Funktionen? Naja, da vorher auch keine da war...
 
@Blinki: aber mit einem router alleine kann ich einem prozess nicht den weg ins internet versperren....
 
Das kannst du mit einer Personal Firewall auch nicht, und das ist auch nicht Zweck einer echten Firewall.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen