µTorrent 1.1.5 - Speichersparender Torrent-Client

Software µTorrent ist ein nur 94 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr guter Torrent-Client. Habe ihn seid der 1.1.4er Release installiert und bin bisher sehr zufrieden! Er ist sehr sehr klein und benötigt angenehm wenig Resourcen. Allerdings sollte man einen funktionierenden Tracker zum Downloaden haben, da er zur Zeit noch keine Unterstützung für DHT bietet. Aber dieses Feature, zusammen mit der Unterstützung von UDP Trackern ist schon für die 1.2.x Versionen angekündigt. Ich denke, µTorrent hat auch jeden Fall 'ne Menge Potential !!!
 
verdammt , zu langsam..... dachte ich könnts au mal schaffen mit den news......aber das passt scho :-)
aber hab ihn schon drauf und scheint wieder nen tick zugelegt zu haben.
also ich bin bis jetzt immer noch zufrieden........
 
Absolut genialer Client. Bin echt froh dass ich von Azureus gewechselt habe... ist wie Tag und Nacht was die Ressourcen angeht... und ansonsten keine Nachteile bei den Funktionen (die ich brauche). :)
 
@all: kennt jemand nen ähnlich resourcensparenden edonkey/emule-clienten? ist amule oder mldonkey unter windows zu empfehlen?
 
@ladiko: amule ist leider nur für linux soweit ich weiß. "mldonkey easy" ist wenn man eine gute gui installiert und ihm ca. 15min zeit gibt sich mit allem zu verbinden wirklich sehr zu empfehlen.
 
@Bkuhlschmid: gibt auch amule für windows, aber ich hab kein lust alle meine downloads in den sand zu setzen weil ich diverse clienten ausprobieren will. hab gelesen man kann die nur eingeschränkt importieren.
 
Der Client ist doch mal super, habe seit eurer ersten News zu µTorrent gewechselt!
Hier haben sie auch schon eine angepasste deutsche Sprachdatei gebastelt http://www.mom-community.to/start/index.php?option=com_content&task=view&id=615&Itemid=47

 
Kann es sein das der µTorrent maximal 'zwei' Downloads zulässt, oder ist das ein Bug. Ich kann zwei Downloads hinzufügen und beim dritten passiert dann nix mehr.
 
@MeC!as: dann schau mal in die setting/optionen
unter network options.
da kannste alles einstellen wie du es brauchst.
und probier mal nen rechtsklick auf die datei die du laden willst.
da kommt auch noch ein bisschen was zum vorschein.
musst ausprobieren welche einstellungen am besten funktionieren....

greetz
 
ich habe an den grundeinstellungten 'noch' nichts geändert
da steht das max. 5 Downloads möglich sind
ich schaffe nur zwei
 
ich muss meine aussage revidieren, habe das programm noch mal neu gestartet und jetzt geht es
 
der client ist in meinen augen ein gelungenes projekt. ich bin seid der v1.1.3 von azureus auf µtorrent gewechselt.
 
@inncognito170180: full ack..hatte zuvor auch azze in gebrauch, aber auf meinem thinkpad ist utorrent performancetechn. um längen überlegen. immer weiter so. :)
 
Hat einer auch das Problem, das uTorrent den Router oda so abschießt... jedenfalls funzt kein HTTP Links mehr... aus IRC fliege ich nicht raus aber ich kann keine Webseite mehr anwählen, selbst wenn ich es beende funzt es net bzw. net immer muss erst Router reconnecten lassen. Hat einer ähnliches Problem? Netgear Router... sonst muss ich sagen ist das Prog net schlecht... und ähm mit ABC und BitComet sind die Probeleme nicht aufgetreten. MfG, Lucky
 
@DJ-Lucky-Lh: Du musst die max. Verbindungen (gesamt) runtersetzen. Die stehen standardmäßig auf 400. Setz sie mal auf 140 runter. Sollte funktionieren.
 
bei mir hängt sich das prog nach spätestens 5 minuten auf, kein plan warum.....
 
kaum das programm gestartet, schon meldet meine firewall nen connect zur homepage.
naja, was soll man davon halten...
 
@dude_x_77: davon hält man dass offensichtlich die automatische update funktion aktiviert ist und funktionstüchtig :) *scnr* lesen->denken->posten!
 
oh mann... immer dieser paranoia mist. mach einfach deine sowieso unnötige firewall aus. das programm sucht auf der homepage nach nichts weiter als einem neuen update...
 
Kann mir denn mal jemand erklären, wie so ein torrent funzt? Ich bin auf diesem Gebiet Neuling. Habe den µTorrent mal installiert, aber ich weis nicht weiter. Sorry - aber ihr habt ja auch mal klein angefangen - oder? Ich danke für Hinweise auf die Funktion eines Torrent: speziell hier der µTorrent. Wo kann ich mich einlesen? Ich möchte ja dazu lernen.
 
@Krümel: http://de.wikipedia.org/wiki/BitTorrent
 
@Krümel: Is doch ganz einfach Krümel. Sicherlich kennste ja schon Emule & Co oder? Bittorrent is eigentlich genau das gleiche. Bei uTorrent brauchste nur die .exe Datei irgentwo hinkopieren und ne Verknüfung auf dem Destop erstellen. Das war´s. Wenn du keinen anderen Torrent-Client auf dem Rechner hast, dann is automatisch uTorrent dein Standart Client für *.torrent Dateien. Nun musste einfach noch ein paar Seiten finden die halt Torrents anbieten, zb www.3dgamers.com. Dort findest du neuste Demos etc. Nun einfach anstatt einen FTP Server anzuklicken, klick mal auf WORLD (Kann auch anders heissen, weis ich nicht genau :) ) und zack öffnet sich dein uTorrent und das Programm wird gedownloaded. *TIP: Konfiguriere dein uTorrent zuerst, also lege erst ein TEMP, Complete und Torrent Verzeichnis an. und geb uTorrent den richtigen Pfad dazu. Dann geht alles automatisch. *have Fun ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!