Microsoft mit Update Rollup 2 für WinXP MCE 2005

Windows Bereits letzten Monat hat Microsoft das zweite Update Rollup für die Windows XP Media Center Edition an Hersteller herausgegeben (OEM). Seit heute Nacht steht die gut 30 Mb große Datei nun allen Interessierten zum Download bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön schön. zum neujahr möchte ich mir zwei mce pc anschaffen.
 
@shiversc: Ich werde warten bis Windows Vista veröffentlicht wird bevor ich mir einen neuen PC kaufe :-)
 
@shiversc: bedenke, dass MCE bisher beispielsweise kein DVB-S unterstützt, auch Videotext mit DVB-T geht meines Wissens nicht, zudem soll der EPG (Elektronic Program Guide) teilweise ziemlich derb falsche Daten liefern und Aufnahmen, die darüber programmiert wurden ggf. zu spät anlaufen. Außerdem tut sich das MCE schwer mit nicht-ms-proprietären formaten wie beispielsweise quicktime und realmedia, sowas im MCE zum laufen zu bekommen ist meines Wissens etwas koplizierter.
Alternative: http://mediaportal.sourceforge.net
 
@shiversc:
Schau die erstmal TVCentral an bevor du MCE kaufst :)

www.sceneo.de
 
@shiversc: Vorteil von Sceneo TVCentral: stabiler als das MP. Nachteil: kostet soweit ich weiß auch etwas (bzw. war in ner CT als einjahres-trial-version dabei - hatte mir von der Aufmachung her nicht so gut gefallen aber das ist Geschmackssache). Ein größer Nachteil von MP ist sicherlich der frühe Entwicklungsstatus, und dementsprechend noch der ein oder andere Fehler. Bei mir läufts aber inzwischen erstaunlich gut für die kleine Versionsnummer :)
 
@all: 1. kommt nach jetzigen kenntnisstand kein longhorn auf meine rechner. das mce kein dvb-s kann, stimmt mitlerweile nicht mehr. es laufen sogar 4 dbv-s tuner auf der mce. teletext und epg laufen auch. alle sogn. alternativen sind noch lange nicht so weit. und ja ich kenne die alternativen bereits alle.
 
@shiversc: unterstützt das mce denn die dvb-s karten nativ oder läuft das immer noch über "Bastellösungen" nach dem Motto "vom externen receiver in ne analooge karte"?
 
soweit ich weis nativ.
 
@brave: nativ. hauppauge hat für ihr nova-s plus modell ganz offiziell bda treiber in angebot. zz noch beta aber relativ stabil und zufriedenstellend. bis zu meiner anschaffung wird das alles soweit sein, dass ich meiner mum und schwester einen all-in-one htpc hinstellen kann.
 
@shiversc: grad mal nachgelesen, der Trick bei der Karte ist wohl, dass sie die dvb-s frequenzen in dvb-t frequenzen (wie auch immer) umrechnet und sich so gegenüber dem MCE als DVB-T Karte ausgibt.
Meine Kommentare sollten keinesfalls ein "nimm doch lieber..." oder "ich find ... besser" sein, sondern nur Alternativen aufzeigen, inkl. deren Schwächen - nur beim ersten Kommentar zum MP wurd der darauf folgende Teil leider abgeschnitten, da ich nen falsches Zeichen verwendet hab im Text.
 
die sollen lieber dafür sorgen das man das dvr-ms format welches vom mce benutzt wird auch in video schnitt programmen editierbar ist.
ansonsten macht dieser ganze media center kram keinen sinn, wenn ich gezwungen werde entweder die werbung im film zu lassen oder mich dazu genötigt sehe NUR den movie maker zum schneiden zu verwenden.
da sollte man nachbessern. ansonsten is das mce ne gute sache, aber die eigenarten mit dem dvr-ms format sind ein klares argument gegen diese erfindung.
 
@Rikibu: man kann die im dvr-ms format aufgenommenen Sendungen im Vorfeld umwandeln, beispielsweise mit graphedit und projectX (beides freeware/open source wenn ich mich recht entsinne) und dann editieren. Aber ich gebe dir Recht, dieser Umweg ist alles andere als komfortabel.
 
@Rikibu: ja eben. per umwege geht das ja in mpeg umzuwandeln, dabei is aber oft das problem das es bild und ton nich mehr synchron sind. und für ein betriebssystem welches sich zum ziel gesetzt hat das heimische wohnzimmer zu erobern, sollte eine lösung vorhandensein mit der jeder zufrieden is und was sich im sinne der medialen vernetzung auch weiterverwenden lässt. aber durch die zwangsvorschrift des formats kann man natürlich seinen media center extender rechtfertigen, der in der xbox360 usw. verbaut is.
 
@Rikibu: genau für das Problem (Ton&Bild nicht synchron) ist projectX, das synchronisiert das ganze gegebenenfalls.
Hier nen kurzes tutorial zu dem Thema:
http://www.myhtpc.de/showtopic.php?threadid=3444
 
Hm? Man braucht nen PC für die Xbox 360 um sich Videos anzusehen? Bei mir läuft auf der normalen Xbox noch das XBMC, perfekt =)
 
muss rollup update 1 vorher installiert sein ?
 
@jammer: Nein. Will rollup 2 still require rollup 1 to be installed or is rollup 2 cumulative? Windows XP Media Center 2005 Rollup 2 does not require that computers have Media Center 2005 Rollup 1 previously installed.
 
@genc: danke :)
 
Es gibt auch bereits ein Update Rollup KB908250 für das Update Rollup 2 °-°. Es behebt einige fehler die evtl. nach der installation des Update Rollup 2 entstehen können. Der KB Artikel geht noch heute Online http://support.microsoft.com/kb/908250. Download: http://tinyurl.com/9erjp
 
Für was ne Mediacenter Edition, wenn ich was fürs Wohnzimmer will, dann nehme ich ein Linux mit MythTV: http://www.mythtv.org/modules.php?name=MythFeatures , kein DRM und sonstiger Unsinn, der einem das Nutzen des PCs als Mediacenter vermießt.
 
@[U]nixchecker: mir würde mein fehlendes Linux-Wissen jedenfalls die Installation und Konfiguration von mythTV vermiesen - was absolut nichts gegen die Software MythTV aussagt, lt. diversen Artikeln die ich bisher darüber gelesen hab soll MythTV wirklich recht gut sein!
 
@Brave, dafür gibts ne extra Distribution mit MythTV, da benötigt man kaum Linuxwissen dazu: http://mysettopbox.tv/
 
@[U]nixchecker: coole Sache, danke - wenn ich nun noch wüsste ob meine tv-karte (nova-t 928 - die neuere), deren fernbedienung sowie mein wlan damit laufen würd ich den Versuch mal wagen - dvb soll ja unterstützt werden, treiber füre nova-t sollen im 2.6.12er Kernel auch vorhanden sein, nur bisher k.A. obs auch für die Fernbedienung gilt und ob die mysettopbox distri den kernel dabei hat (stand nix auf der seite) :|
 
Kann vielleicht jemand noch den Direkt-Link fürs Update Rollup 1 reinstellen? Oder sind die updates vom ersten auch im zweiten drin? Wäre auch nett, wenn jemand das Upadte KB908250 als Direkt-Link posten könnte...
 
@PranKe01: oben kam diese Frage schon einmal [o4] von "jammer". Antwort war: man braucht das rollup update 1 nicht.
 
@PranKe01: Ich würde vorerst den KB Artikel für das Update für das Update Rollup 2 (UR2) abwarten.
Dieses Update behebt einige fehler die nach der installation des UR2 auftreten könnten.
Direkter link zum Update KB908250 http://tinyurl.com/dqf44
 
Koennen die es nicht einfacher machen mit ROLLDOWN also wirklich.............LOEL
 
Nach der installation von dem Rolluppack 2 unter MCE2005 wird bei mir nach dem Neustart unter Sytem angezeigt das ich nur noch die MCE 2002 er Version habe.... kann jemand das Problem bestätigen ???
 
Warum ist das Paket bei Euch nur 29mb groß und über die download-page von MS um die 63mb ?

Komisch , habs nochmal probiert von ms-seite und nu is es genauso groß...........?????????
egal , habs und danke für die news
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte