iTunes 6.0.0.18 - Apples Entertainment-Suite

Software Inzwischen ist es bei Apple üblich, beinahe monatliche neue Hard- und Software vorzustellen und diese zeitnah auf den Markt zu bringen. Gestern abend war es wieder soweit: Steve Jobs verkündete auf einer Presseveranstaltung in Los Angeles die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der "Apple-Devisen-Umrechnungskurs": 1,99$ = 2,49 EUR ist eine Frechheit! :-( So wird das aber nichts mit den Nachbarn in "Old Europa"...
 
@Bengurion: zumal die richtige umrechnung 1,99 USD = 1,66 EUR lautet (bei 1,2 zu 1)
sowas verstehe ich nicht. geld ist geld, besonders per kreditkarte entsteht hier überhaupt kein aufwand, der mehrkosten von 0,83 Eur rechtfertigt.
versteh ich nicht...
 
Apple neueste ipod Serie wurden ebenfalls angepasst. 319.-€ zu 299.-$.
Selbst wenn auf die 299.-$ tax dazu kommt, immer noch deutlich günstiger als in Europa. Dollarkurs aktuell 1,1975.
 
@drshoe: is ja gut, kommt schon noch :)
 
@drshoe: deutlich günstiger als in Deutschland wolltest du sagen oder?Weil in österreich ist er nochmals teuerer als bei euch und bei uns in der Schweiz ist er um einiges günstiger als in Deutschland.der 60GB ist etwa 40-50 Euro günstiger.
 
angebot - nachfrage sag ich da nur. solange es leute gibt, die auf frechheiten nicht entsprechend reagieren. und es gibt immer genug dumme, wird es weiter so gehen...
 
Hat diese Videos schon jemand getestet? Mich würde die Qualität interessieren, für DVD Qualität würde ich gerne 2,50€ hinlegen :D
 
@Nysosym: Auflösung 320x240 :) Das ist die Auflösung des iPod video und höher werden die Videos nicht aufgelöst sein! Das ist aber für nen 6cm-TFT recht viel.
 
In Österreich ist auch alles teurer als hier?? Schonmal was von Inflation und allgemeinem Preisspiegel in Ländern gehört??? Für BF2 zahle ich bei eBay USA $38 !! Hier 45 Euro...
 
@Qnkel: Nö, BF2 bei Amazon 37,95 Euronen, Versand frei :)
 
Hier noch ein direkter Download-Link: http://tinyurl.com/7rgvd
 
Kann mir grad wer sagen, ob iTunes einem gescheiten WinAmp vorzuziehen wäre?
 
@Kirill: meiner meinung startet winamp um einiges schneller als itunes. itunes hat zwar mehr funktionen aber zum musik höhren bleib bei winamp. itunes nutze ich nur um musik zu codieren, wegen den podcasts und wegen dem musicstore. was ich bei winamp auch noch besser finde, das man ordner mit einem rechtsklcik komplett öffnen kann.
 
@Kirill: glaubst es gibt etwas besseres als 2.91 ?! :-p
 
@Kirill: Versuch es doch einfach mal, installier es und wenns dir nicht gefällt, wieder runter. Hatte auf meinem PC zuletzt auch nur noch iTunes laufen, übersichtlicher und um einiges angenehmer.
@Maniac-X: WinAmp is ja auch eine viel kleinere Engine als iTunes. WinAmp is schon einer der geilsten Player, aber iTunes echt genial. Aber es ist ganz sicher jedem selbst überlassen, was er nutzt und was nicht. Das wird einem Goot sei dank noch nicht aufgezwungen. :)
 
Ja ist es, ist wesentlich übersichtlicher, bin auch umgestiegen :)
 
Was ist mit aacPlus? Wird das jetzt endlich unterstützt?
 
Kann man auch in Dollar per Karte zahlen?
Das würde ja wirklich einiges sparen.
eine Frechheit von Apple, aber leider ist das nicht nur bei denen so, in Deutschland ist alles teurer und dabei ist der Euro Kurs sogar noch besser =/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich