Foxit PDF Reader 1.3 Build 930 - PDFs anzeigen

Software Sind Sie die langen Ladezeiten des Adobe Readers Leid und wollen PDF-Dokumente auch direkt von USB-Sticks oder sonstigen Wechseldatenträgern aus öffnen? An dieser Stelle setzt Foxit Reader an. Das Besondere an diesem Programm ist, dass der Start des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieses Programm ist einfach perfekt, keine 70MB die man eh nie braucht, super schneller Anzeige, kein Installieren nötig . uvm.
Aber Das beste ist man kann an jeder Stelle eigenen Text einfügen
 
Natürlich gibt es besser Reader als von Adobe aber was ist mit der Erstellung von PDFs. z.B. kann ich mit Adobe direkt vom Scanner PDFs erstellen in super Qualität und die Dateigröße bewegt sich im kB-Bereich für A4 Seiten. Des Weiteren unterschreibe ich meine PDFs mit einer digitalen Signatur, kann sie gegen kopieren, drucken, öffnen usw. Passwortgeschütz sperren. Das sind Funktionen die für mich den Adobe zur Pflicht machen oder kennt jemand eine Alternative.
 
@Nemesis123: ähm, du spricht nicht zufällig von acrobat pro? dies hier ist ein reader und kein komplettes paket wie acrobat... die software orientiert sich am adobe reader und nicht an acrobat (pro).
 
@nim: das weiss ich auch. natürlich handelt es sich es hierbei nur um den reader.
 
Endlich kein geruckel mehr beim Scrollen von PDFs.
Der erste Eindruck von Foxit ist schon sehr gut, den Reader behalt ich erst mal.
 
Wow, ich bin begeistert! Der Foxit Reader ist megaschnell. Ab sofort benutze ich zum Lesen bzw. Erstellen von PDFs zwei unterschiedliche Programme! Selbst mit allen SppedUp Tools lässt sich eine solche Startgeschwindigkeit und so flüssiges Scrollen für das "Original" nicht erreichen.
 
@jasonthirsk:
Auch ohne SpeedUp-Tools ist der orig. Acrobat Reader bei mir genauso flott unterwegs. Und NEIN, er wird NICHT beim Windows-Start geleich mit geladen.
Das einzige was bei Foxit "besser" ist, ist die sehr geringe Programmgröße. Dafür haperts aber !teilweise! bei der Darstellung von PDF´s. (nicht bei allen, aber bei manchen schon)
 
@GeProtector: subjektiv empfinde ich den Foxit Reader als schneller, habs aber tatsächlich nicht nachgemessen. Darstellungsschwieirgkeiten hatte ich (bisher) noch nicht. Die Dateigröße ist mir ziemlich egal und stellt daher kein relevantes Kriterium (für mich) da.
 
@GeProtector: verbreite hier mal keine Lügen! Sicherlich wird beim Acrobat Reader 7.x immer beim Windowsstart der Acrobat Reader 7 Schnellstart mitgeladen und legt sich im Hintergrund im Speicher ab!
 
@iNsuRRecTiON:
Ach wer traut sich da aus dem Loch und behaupütet das ich lüge??
Naja klar, wenn man nichts umstellt, dann sicherlich...
Trotzdem bleibt es (zumindest bei mir) dabei, das sich beim Speed rein gar nichts tut... tztztz, dumme Kinder immer.
 
arbeitet man schon an einer sprachunterstützung für deutsch? bis jetzt hindert mich das, foxit reader auf manchen rechnern zu installieren. im italienischen gibt es eine inoffizielle unterstützung (per patch), wieso macht sich kein deutscher entwickler daran?
 
@krusty: Es gibt schon seit längerem inoffizielle Deutsche Builds des Foxit PDF Reader! Ein Member vom Cosmo Board hat diese erstellt. Allerdings gibt es derzeit kein ganz aktuelles Release.
 
@cray111: hast du einen link für mich. möchte mir das mal anschauen!
 
@krusty: http://www.cc-community.net/
 
Changelog (soweit ich das erkennen kann): In dieser 0930 wurden Probleme mit den Menüs und den Einstellungen behoben. Hierbei wurde die CPU bisher zu 100% ausgelastet.
 
Diese News ist schon fast eine Woche alt. Bereits noch am selben Tag wie der Build 929 erschien (30.09.) wurde der Build 930 "nachgeschoben". Wer also ab dem 1.10. Foxit PDF Reader heruntergeladen hat, hat automatisch den Build 930 erhalten. Über die offizielle Downloadseite ist somit auch die Installer-Version des Builds 930 verfügbar, auch wenn dort immer noch Build 929 steht.
 
@swissboy: Leider ist der Installer aber defekt!!! Nutze deshalb einen älteren und überschreibe nur die .exe mit der aus der zip-Datei.
 
@mersi66: Wie auch Kommentaren im Foxit-Forum zu entnehmen ist wurde dieses Problem offensichtlich leider bisher nicht behoben.
 
also schneller ist er aufjedenfall, vielleicht nicht 100% der fälle, wie es aussieht, aber da es bei mir so ist, bin ich auch umgestiegen, das scrollen ist jetzt endlich flüssig. hat nur ein manko, die darstellung ist leider etwas unscharf, bei mir.
 
@FrozenJoghurt: In den Optionen gibts eine Einstellung hierfür. "display texts optimize d for LCD screen". Damit wurde bei mir das Bild besser.
 
@andreasm: danke, aber ist nicht wirklich besser geworden.
 
@FrozenJoghurt: Ei dann berichte den Problem mal im foxit-Forum!
 
Also das Programm hab ich schon eine Woche lang *confused*
Wieso dauert das so lange mit den News auf WF?
 
@MagicAndre1981: sicher es war build 930 und nicht build 0929 der vor ne woche rauskam?
 
@FrozenJoghurt: Es stimmt schon, siehe Kommentar [o7] oder die Kommentare in der WinFuture-News zum Build 929.
 
Als puren Reader auf jeden Fall empfehlenswert. Ich persönlich vermisse aber die kleine Seitenvorschau in der linken Leiste. Eventuell kommts ja in einer nächsten Version. Ist aber trotzdem kein KO Kriterium.
 
runtergeladen, mit 2 großen skripten von der uni getestet, auf den usb stick kopiert, adobe reader deinstalliert. der reader ist spitze.
 
Sicher ein klasse Tool hinsichtlich Geschwindigkeit (die meiner Meinung nach größte Stärke des FoxIt Readers) und Dateigröße, aber erst dann wenn er auch ein Browser Plugin bietet wird er eine wirkliche Alternative zum Adobe Reader sein
 
@Hannes01: Wozu ein Plug-in bei Jeden Browser kannst du einstellen, das er den Foxit-Reader für PDF-Dateien verwenden soll
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen