Die Einmal-DVD von Microsoft: Nicht viel dran

Microsoft Da haben wir es also. Nachdem das Magazin The Business am Wochenende berichtete, Microsoft würde angeblich die Einführung einer sog. Einmal-DVD planen, hat sich heute nun der Software-Gigant mehr oder weniger direkt zu Wort gemeldet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Schon jetzt gibt es eine Möglichkeit mit digitaler Rechteverwaltung (DRM) ein Medium so zu schützen, dass es nur ein Mal abgespielt werden kann." Das ist ja eine andere Technologie, oder?
Ich habe das nicht ganz mitverfolgt, sollte die angebliche Einmal-DVD von MS auch physisch zerstört werden?
 
Danach drücke ich den "Restore Snapshot"-Button und spiele es nochmal ab. Lol.
 
@Rika: Das ergibt keinen Sinn. Ich vermute, dass das Medium selbst irgendwie "verändert" wird nach oder während des Abspielens, oder dass ein Internetanschluss zwingend vorausgesetzt wird. Sonst könntest du auch einfach immer die Rechner wechseln...
 
@ukroell: bei dem ursprünglichen gerücht war die rede davon, dass die einmal-dvd nur auf speziellen playern abgespielt werden könne. ich gehe also davon aus, dass tatsächlich eine physische zerstörung angedacht war (bei wem auch immer).
 
@ukroell: könnte doch sein, dass die DRM-Info auf dem jeweiligen Abspielgerät gespeichert werden, so dass der Player sagt "halt, die DVD hab ich schonmal wiedergegeben, jetzt reichts", so dass man sie nur einmal pro Gerät wiedergeben kann?
 
Wieder einmal viel Rauch um nichts oder zumindest fast nichts. Da hat "The Business" unnötigerweise bei einigen den Adrenalinspiegel ganz schön hoch getrieben.  :-)
 
Kann sein, dass ich jetzt was verwechsle, aber gibt es nicht in einigen Ländern zum Teil schon "Wegwerf-DVDs" mit Spielfilmen? Ich hab mal sowas gelesen, dass dies eine neue Art der Unterhaltung und Filmverbreitung sein soll....
 
@rymsch: hab ich glaub ich auch schonmal gelesen, wobei ich mir momentan nicht sicher bin ob es nur eingeführt werden "sollte" oder "worden ist".
 
@rymsch: Aus Wikipedia:" „Einweg-DVD“

Seit Jahren hört man immer wieder in regelmäßigen Abständen von einer neu erfundenen Einweg-DVD, welche besonders den Spielfilmverleih von Videotheken revolutionieren soll. Dem Vorteil, dass man diese DVDs der Videothek nicht mehr zurückbringen muss und somit auch Verzugsgebühren kein Thema mehr sind, steht der Nachteil gegenüber, dass das Konzept nicht ökologisch ist. Sobald die DVD aus der luftdicht verpackten Hülle entfernt wird und mit Sauerstoff in Berührung kommt, erfolgt eine chemische Reaktion, welche die DVD innerhalb von acht bis 48 Stunden unbrauchbar macht. Nach Ablauf dieser Zeit kann die DVD vom Kunden einfach weggeworfen werden, weswegen diese DVDs auch Wegwerf-DVDs genannt werden.

Die Firma Flexplay hat eine solche Einweg-DVD unter dem Namen EZ-D herausgebracht. Diese wird jedoch als Flop angesehen, da keine Nachfrage dafür besteht. Ein ähnliches Verfahren hatte auch schon die Firma SpectraDisc zuvor vorgestellt, welche die Einweg-DVDs jedoch aufgrund von Lichtempfindlichkeit unbrauchbar machte."
 
Gut zu Wissen das die empörten Kommentare hier wohl vollkommen berechtigt waren. Wenn der Verscuh sowas einzuführen schon mal gescheitert ist, macht es ja wenig Sinn wenns gleich nochmal probiert würde.
 
@skysoft2000: Wobei zu bedenken ist, wenn einer die Möglichkeit hat etwas unbequemes auf dem Markt durchzudrücken, dann MS. Die Betonung liegt auf Möglichkeit.
 
@Gorxx: Sehr wahrscheinlich kann man davon ausgehen. Mit Sicherheit lässt sich auch viel Geld verdienen. Wenn man im Web etwas zu dem Thema stöbert findet man schnell die Infos, dass z.B.: Microsofts DRM-System schon längst im Einsatz ist, aber inzwischen von Hacker schon geknackt wurde. Das wird M$ natürlich nicht davon abhalten weitere Versuchsballons zu starten um gegen Kopien oder sonstiger illegaler Vervielfältigungen anzugehen. Diese erwähnten Einmal-DVD's sind jedoch so übertrieben auf Schutz ausgerichtet, dass wohl kaum einer auf diesen Zug aufspringen wird, wenn er Geld mit Medien machen will.
Aber das ist natürlich nur meine Spekulation. Vielleicht sehen das Andere anders.
 
Ehhmm, mir ist gerade eingefallen wo diese Einmal-DVD's einsetzbar wären.
Zum Beispiel bei Industriespionage oder sonstigen Geheimaktivitäten.
Man tippt zum Bespiel mit nem Kulli irgendwo an eine geheime Stelle auf der DVD. Dadurch wird diese aktiviert und ist genau einmal lesbar bevor eine eingelassene Flüssigkeit die DVD dann in Rauch aufgehen lässt.
James Bond mäßig eben. Für Otto-normal sonst aber nicht brauchbar.
Träääääääuuuummmmm...... LOL
 
Bombe im Miniformat,beim 2.mal macht es RUMMS,nichts mehr mit 2x installieren.HAR HAR HAR HAR!!!!!!!!!!!!!!!
 
Tolle Sache für alle, dieses DRM nur für den Kunden nicht.
Und falls die DVD ruckelt oder defekt ist, beweis erstmal das Du den Film nicht schon gesehen hast. Tolle Wurst der Scheiss! Finger Weg!
 
Ich finde eine Einmal-DVD ist doch eine gute Sache: Die DVD kostet einen Euro und ich sehe den Film einmal. Wüsste nicht, warum ich für ne normale DVD 25 Euro zahlen sollen, wenn ich ihn garnicht 25mal ansehe......

 
@Gehlhouse: Seit wann kostet eine "normale" DVD 25€? Soweit ich weiß kostet sie ca. 50 Cent. Eine DVD mit einem Film kostet 25 €. Aber meinst du wirklich, dass eine Einmal-DVD mit Film immernoch nur 1€kostet?
 
@Piirattt: Lol, wasn das für ne "was ist normal"-Definitionspickerei :)?Wobei ich mich fragen soll, warum ein DVD+-R/W/RAM/irgendwas normaler sein soll, als eine DVD-Video, die es schon wesentlich länger gibt :)...
 
Ich wüsste warum ich mir noch normale DVS für 25&$8364: kaufen würde undzwar aus dem Grunde, das ich sagen kann hey ich hab Lust mal wieder den und den Film zu sehen. Dann leg ich ihn ein und ab gehts und nicht so... ach mist, den hab ich ja schon gesehn nu gehts nimmer.
Eigentlich nen mist System das, bringt mal garnix.
 
Das Geruecht kam sicherlich von den Deutschen Antiamerikanern, gleichzeitig mit dieser Meldung damals wurde erst ueber Microsoft und dann ueber die USA im allgemeinen in bekannt primitiver Art hergezogen.
 
EINMAL LESEN reciht doch um ne kopie zu erstellen ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen