Microsoft startet vorerst kein Musik-Abo-Angebot

Microsoft Microsoft hat laut einem Bericht des "Wall Street Journal" die Verhandlungen mit den vier größten Plattenfirmen der Welt - EMI, Warner, Universal, BMG - über einen Musik-Abonnement-Dienst für MSN abgebrochen. Den Redmondern sollen die üblichen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Einzelne Lieder können dann extra gekauft und auf CD gebrannt werden." - Ähm, ja. Und kann ich das mit Musik, die nur gemietet ist, etwa nicht?
 
@Rika: Vielleicht muss man sich das Lied downloaden, darf´s dann einmal anhören und dann muss man´s wieder uploaden*lol*!Am besten noch an einen anderen USer, der das Lied auch gerade mieten will, das erspart den Musikdiensten dann viel Traffic:)
 
@Rika: Das interessiert Kleinweich© nicht, ob man gemietete brennen kann. Die Gewinnspanne ist einfach nicht lukrativ genug oder in kürzerer Zeit die Investitionen nicht refinanzierbar. Denke mal da lässt sich Kleinweich sicher was einfallen, wär doch gelacht wenn das Werkzeug der Quasi-Monopolstellung nicht greifen würde :) Aprops. Alles reden vom den scheiss I-Pod. Was ist an der Butterdose toll? Iriver roxxx!!!! :)) Ungeschlagen im Sound und in allen Disziplinen :)
 
@Rika: Natürlich ist es möglich die gemietete Musik zu kopieren -> z.B. Analogkopie. Nur besitzen die heruntergeladenen Musikdateien ihre Lizenz, die das Abspielen nur solange gestattet, wie das Abonement bezahlt wird. Sobald das Abonement ausläuft und nicht erneuert wird, besitzt du einen Haufen Datenmüll auf der Festplatte. Aber das weisst du ja selbst auch. :-)
 
@Bobbie25: Iriver roXxX...? Ja und teuer ist es auch ned was?...
 
@bardelot: Ich denke, es wird über eine Soundkarte wiedergegeben? Also verlustfreie Digitalkopie, ohne Probleme. Mittlerweile hat sich ja herausgestellt, daß das sogenannte "Secure Audio Path" nicht mal richtig funktioniert, sodaß erst recht keine VM herhalten muss (außer natürlich für den Zweck, überhaupt ein Windows mit installiertem Trojanischen Pferd "MSDRM" und nicht unendlich kompliziert blockiertem IE zu haben).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen