Webmail mit 30 GB Postfach startet Beta-Test

Internet & Webdienste Wie die Kollegen von NeoWin.net berichten, hat ein neuer kostenloser Web-E-Mail Dienst seine Beta-Phase begonnen. Das gestern gestartete Angebot verspricht seinen Nutzern einen Posteingang mit 30 Gigabyte Speicherkapazität. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn die Gefahr besteht, daß der Laden gleich wieder eingeht, sollte man doch auch besser gleich die Finger davon lassen.
 
Halte ich nichts von, ist zwar ein schönes Angebot aber wozu 30gb?! Kenne keinen der nich schon mit den 1gb von Gmx beispielsweise ausreicht. Es sei denn die andern Dienste beziehen auch Webspace mit PHP Support etc mit ein. Aber selbst dann, muss man viele Bilder haben :)
 
http://www.mailnation.net/

Da sind 30gb garnix lol.... Aber wer zur Hölle brauch sowas, so ein Schwachsinn...
 
@Fatal1ty: Das ist doch wohl das sinnloseste was ich je gesehen habe und ich glaube kaum, das dieses Angebot Seriös ist. Wenn die nicht mit Werbung handeln würden, wäre das unbezahlbar. Bei mal angenommen nur 1000 Usern wären das 1000000GB und wer bitte soll sowas finanzieren? Zumal dieser Dienst auch noch kostenlos ist...
 
@ Nysosym: Die müssen nur theoretisch 1000000GB zur verfügung stellen, weil die wahrscheinlichkeit das alle 1000GB nutzen ist sehr gering und so rechnen auch die Unternehmen, weil sie rechnen damit das auch einige User dabei sind die diese Speichermenge kaum nutzen (bei der grösse auch sehr wahrscheinlich) sobald es dann halt mit dem Speicher "eng" werden halt noch ein paar Terrabyte hinzugekauft.
 
@Fatal1ty: warez seiten könnten wieder mal kurzfristig davon profitieren. einer schreibt ein tool mit dem man sich drauf einlogt und dann verschickt man .... ach wozu erzähl ich euch das eigendlich?
 
Hallo!

Mhm, 30GB, was für ein Schwachsinn.
Jeder normale User lädt die eMails eh mit Outlook o.ä. runter, so dass man eigentlich auf dem Server nicht viel Platz für eMails braucht.
50MB reichen eigentlich normalerweise. Es sein denn jemand verschickt gewaltig große Anhänge. Selbst bei mailnation.net darf man nur 10MB große Anhänge verschicken, wozu dann 1000GB Speicherplatz.

Also mir solls egal sein, hab eh nen eigenen Server über den auch meine Mails laufen. Kann also meine Postfachgröße selber festlegen und auch die Anhanggröße.

Gruß
svenyeng
 
@svenyeng: Das mit dem Herunterladen halte ich für wenig sinnig für die meisten User, da dann eben nicht mehr die Mails weltweit verfügbar sind. User sollten IMAP4 mehr einsetzen (ob das der hier unterstützt ist natürlich die Frage). Aber 30 GB ist auch für serverseitiges Speichern vollkommen unnötig, da geb ich dir recht.
 
Ich lasse die Mails auch lieber auf dem Server - so kann man ältere Mails an jedem Rechner mit Interneranschluss jederzeit abrufen. Dass man dafür keine 30 GB braucht, ist natürlich klar. Und von Zeit zu Zeit sortiere ich alte Mails natürlich auch aus...
 
es lebe gmail (:
ich bin mit meinen google mail acc sehr zufrieden (:
und dort weiß man das der nicht so schnell eingehen wird :)
 
@Wuha: Und wie komme ich an Google Mail? Ich hoffe, Du hast einen verwertbaren Tip für mich.
 
@gwak: Indem du einen Googlebenutzer fragst ob er dir eine Einladung schickt. Solltest du eine haben wollen einfach mich anmailen - dann lade ich die Email ein. gf
 
@Wuha: schaust du hier h**p://w*w.bytetest.co*/
 
@Wuha: du brauchst keine einladungen mehr
 
@Meatwad: Wie kommst du drauf, dass man keine Einladungen mehr braucht?
 
trotzdem wuerd ich mir das gern ma angucken.
kann mir jemand ne einladung schicken?
 
wenn du ne email angibst, dann ja :)
 
@Byte: :P hendi2k@web.de
danke schonmal :D
 
@Byte: würd mich freu ne einladung zu erhalten : future1@arcor.de
 
@Byte: gwakde@yahoo.de freut sich auch und dankt im voraus.
 
Ihr wisst schon, dass über diese Seite (und jede andere) permanent Bots laufen, die Eure eMail-Adressen hier im Klartext vorfinden? Ein simples ersetzen des "@" durch "at" oder ähnliches kann davor schützen. Das wussten sicher die meisten, wollte es nur noch einmal betonen. Also nicht wundern, wenn der Spam-Abteil in eurem (alten) Postfach steigt.
 
@Byte: is sowieso meien "Spam-Adresse" insofern bitte immer her damit guck da nur rein wenn ich 100%ig weiss das mir jemand was schicken will :-P
 
@Byte: @CBY sei dir mal mit deinem "at" nicht so sicher... ein simpler Regulärer Ausdruck ala '[A-Za-z0-9-_]+[@\t "at"]+[A-Za-z0-9-_]+\.[A-Za-z]+' wird auch deine "at"-getarnte E-Mail Adresse aus dem Text filtern, und den kann man bestimmt noch verfeinern :)
 
@Byte: Könnte ich von dir auch eine Einladung haben? Wäre sehr nett. michel.jarre@freenet.de Danke
 
@Michel: hoffe du wolltest ne gmail, hab einfach geschickt :-P
 
@JensJ: Macht aber kein Bot. Warum? a) Kostet CPU-Zeit (und das ist bei den Extremen Mengen an Seiten, die der Bot so am Tag durchforstet, tatsächlich von Interesse) - bei regulären Ausdrücken gleich schon mal mehr. b) Wozu? Für die 0,1% die ihre eMail-Adresse da etwas "schützen"? Die 99,9%, die es nicht tun, sind doch mehr als Ausbeute genug. Die Kosten decken sich also nicht mit dem Gewinn. Während der Bot jede Seite nach sowas parst, könnte er schon 5 weitere Seiten nach normalen eMail-Adressen durchsuchen und das zigfache an Ausbeute bekommen.
 
Einladungen an gwak und hendi sind raus
 
@alterknacker:
ne googlemail hab ich schon!
wollte eigentlich eine von 30 gig :)
aber trotzdem danke^^
 
@alterknacker: Danke auch von mir. Hat prima geklappt.
 
@alterknacker: und kein danke von mir =)
 
@alterknacker: wenn grad jemand dabei is, Googlemail-Einladungen zu verschicken....Ich hätte gerne auch eine, wenn noch eine da is! Vielen Dank! webmaster@evil2004.de
 
Wer hat eigentlich einen 30Gigs-Account...?
 
@alterknacker: Guckst du => http://www.30gigs.com/invite/
 
@alterknacker: hmm, die foren, da muss man sich immer anmelden. Hat jemand eine 30gig account? kann jemand mich einladen? danke Lukas
 
Passt vielleicht nicht ganz zur News aber weiß jemand ob man den Speicherplatz von gmx oder gmail auch als Webspace nutzen kann bzw. Bilder oder Videos dort ablegen und über eine andere Webseite darauf referenzieren??
 
@Manuel147: ne geht leider net desshalb ist es eigentlich auch so unnötig^^
 
@Manuel147: von GMX weiß ich definitiv das du diesen als Webspace ohne Größen-Limits verwenden kannst, er ist dann so zu Handhaben wie ein Ordner auf der Festplatte, fürge einfach dieses Netzlaufwerk hinzu __> mediacenter.gmx.net Der Service funktioniert perfekt.
 
@brasil2: hey, dafür benötigt man doch den GMX Upload Manager, so hab ich es bis jetzt immer gehandhabt. Wie meinst du das mit "fürge einfach dieses Netzlaufwerk hinzu __> mediacenter.gmx.net" . Das wär mir neu !?!?!? Gruß
 
@Manuel147: Der Upload-Manager ist absolut nicht nötig. Sondern gehe wie folgt vor. Öffne "NETZWERKUMGEBUNG" dann wähle NETZWERKRESSOURCE HINZUFÜGEN. Dann trage als Adresse dies ein __> https://mediacenter.gmx.net/ (Das "s" nicht vergessen bei http) Fertig. Benutzername und Password ist das gleiche wie sonst bei GMX
 
@brasil2: Danke für die Info, nur als Speicherplatz für andere Webseiten ist es leider nicht verwendbar!
 
@brasil2: von mir auch ein "Schankedön", der buggy Uploadmanager ist nun hinfällig.....
 
hat noch jemand ne 30Gigs.com Einladung fuer mich? Wuerde mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus. superpit@web.de
 
Wäre nice, wenn jemand noch mich inviten kann: rddts@web.de

Danke!
 
Oh Leute bitte, das ist doch nur ein Marketing Gag. Ich schätte mal der ganze Server hat 30GB :)). Spass bei Seite... Es ist doch oft so das die Anbieter mit viel Space werben um User zu ködern. War doch bei Gmail nicht anders. Ich habe mir den Provider mal angesehen... und muss sagen, Gmail gefällt mir besser. Für eine Begründung fehlt mir grad die Lust :) Wer 30gigsmal testen möchte findest hier noch invites: http://tinyurl.com/7rrju Bitte misbraucht die Kommentar Funktion nicht für Requests!!!! Ach ja wem das nicht reicht, hier gibt es einen TB http://www.mailnation.net/
 
Hi, würd mich auch mal interessieren, vielleicht schickt mir auch jemand eine einladung.
cu
 
@brasil2: Super Tipp mit "Netzwerkressource hinzufügen". Leider kann ich die dort bei GMX abgelegten Dateien nicht durch Doppelklick öffnen. Ein Befehl "Öffnen" findet sich auch nicht im Kontextmenü. Hast Du einen Rat? Gruß koepie
 
@koepie: verschiebe oder kopiere die datei einfach auF ein locales Verzeichnis via copy,move,paste. (geht auch mit maus etc). ich mache alles z.b. mit dem Totalcommander
 
@brasil2: Puuuuh, was für eine Schleichwerbung. Des war übelst.
 
@brasil2: Danke
 
Falls jemand 'ne 30Gigs-Invitation (Einladung) hat, würde ich mich sehr freuen. Einfach mal testen... Und falls jemand 'ne GMail-Adresse haben will, einfach mal mich anmailen...
Meine Adresse : sebastian-lauf(at)gmx.de
 
30 Gbyte? Wow. Da ist meine eine Festplatte ja kleiner :) Die locken wohl mit den großen Zahlen, aber wirklcih benötigen wird das wohl niemand. Ich zum Beispiel lade die Emails immer direkt herunter, daher reichen mir momentan die 20 MB meines Postfaches dicke aus
 
na ja, mir fehlt halt der pop3-abruf. den bräuchte ich schon. wer einladungen nach gmail oder 30gigs haben will.....nur zu.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles