xp-AntiSpy 3.95 Final - System-Sicherheits-Tool

Software Das bei Windows-XP-Anwendern sehr beliebte xp-AntiSpy wurde soeben in der Version 3.95 veröffentlicht. Damit ist es möglich, zahlreiche Windows-Einstellungen über ein GUI vorzunehmen und einige CallHome-Optionen (nach Hause telefonieren) ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mhh ich will mich nicht über andere Menschen lustig machen aber wie kann ein blinder mit einem PC arbeiteten (und warum)? Aber trotzdem netten Tool kann ich nur empfehlen!
 
@DonElTomato: Schon mal von Sprachausgabe gehört. Außerdem können blinde auch auf ner Computertastatur schreiben, why not? Ich glaub es gibt sogar extra Geräte, die die Bildschirmausgabe in Blindensprache (also diese Punkte, sorry weiß nicht wie das heißt) ausgibt.
 
Braille.
 
@DonElTomato: http://de.wikipedia.org/wiki/Braillezeile
 
Habe zwar schon davon gehört das blinde"teilweise" gut mit PC umgehen können via sprachausgabe etc. Aber ob ein blinder sich mit Systemtuning etc beschäftigt lass ich mal dahingestellt. Kann mich auch der Meinung anschließen das da auch mal neue Sachen eingebaut werden könnten die durchaus sinnvoll sein können.
 
@DonElTomato: Dafür gibts sogenannte "Screenreader", am Ende wird es dem Blinden wie burning-joe schon sagt per Sprachausgabe oder auf einer Braillezeile (in Blindenschrift) ausgegeben.
Ist auf jedenfall sehr löblich das die Programmierer auch an diese Gruppe von Usern gedacht haben.
 
@DonElTomato: ich hatte mal einen blinden bekannten, der hat am pc voicemail accounts bei der tele... gehackt. nur soviel zu bliinde können nicht gut mit dem pc umgehen.
 
sehr schwach als neue version, es gibt so schöne regtweaks die man da noch einbauen könnte... doch bem Autor stößt man da auf sturheit. Bei allem respekt Blinder Menschen, halte ich diese Funktion/Option für überflüssig und verfehlt auch ein bisschen das Ziel des Programmes. Aber naja
 
@Kalimann: wasn?^^ dann soll er die ma einbauen, nix weigern :> gogo :P
 
mich nerven eher diese negativ-negativ-formulierungen ala "keinen codec nicht herunterladen" lieber: codec für bla herunterladen-> haken/nicht haken
 
Wie kann man es komisch oder überflüssig finden, das ein Programm für Sehbehinderte geeignet ist?
Die brauchen sowas nicht denen gibt man nen Lolli und Ruhe ist oder.
Achja "" Sehbehinderte" können sogar Emule bedienen und haben durchaus Spass an ihrem PC (da weiss der Autor genau was er macht), ganz entgegen euren Weltvorstellungen.
Mal abgesehen davon das eine Sebehinderung nicht gleich =blind bedeutet.
 
@FluX: Einfach geschmacklos dein Kommentar mit dem Lolli ....
 
@andreasm: er meinte das in dem Sinne, dass das die anderen mit ihren Kommentaren so rübergebracht haben. FluX findet das auch nicht in Ordnung! (nochmal ganz ruhig seinen Kommentar durchlesen) =))
 
Danke He4db4nger für Richtigstellung
 
@andreasm: boah, wie ich solche kommentare hasse. lies vorher richtig, was du kommentierst oder halt die dumme fr**** - ist ja wohl echt nicht zu überlesen, daß flux damit die vorstellung bzgl. sehbehinderter einiger leute hier provokativ-sarkastisch aufs korn nimmt...ich frag mich immer, was die leute dazu treibt zu antworten, wenn sie offensichtlich nicht mal bock haben den entsprechenden (klitzekurzen) text zu lesen, den sie kommentieren
 
Also, außer der netten behindertengerechten Unterstützung keine zusätzlichen Features.

Also für Leute, die dat nicht brauchen, nicht notwendig (doppelt negativ, hihi).
 
Warum bringen die Programmierer für jeden KleinScheiss von Änderung eine neue Version raus.
Hotkeys für XP-AntiSpy???? MUAHAHAHAHA Was ein Scheiss.
Das Tool benutzt man einmal nach der Installation und dann nie wieder.
Total lächerlich. Und xspy hat schon bessere Bewertungen bekommen.
 
Jaja, XP AntiSpy... Macht angeblich das System sicherer, aber der Autor hat vor geraumer Zeit seine Website an ein Dialer-Unternehmen verkauft. In der Tat SEHR vertrauenswürdig... http://www.heise.de/security/news/meldung/38993
 
@TiKu: Ich war lange nicht mehr auf der Seite, aber eigentlich wurde immer extra darauf hingewiesen das die alte URL nichts mehr mit dem Tool zu tun hat...naja okay, wenn er die Domain wirklich an die Dialer Idioten verkauft hat, muss er ja ganz schön klamm sein...
 
http://www.derfisch.de/Warum-ich-XP-Antispy-nicht-mag.html mehr braucht man dazu nicht schreiben.
 
wer sich sein System zerschiessen will, wird mit diesem Tool viel Freude haben :-)
 
@Faith: Sehe ich ganz genauso.Hotkeys - dass ich nicht lache!
 
@Faith: Man muss sich schon sehr ... anstellen um mit dem Tool sein Sys zu zerballern. Wenn du das hinbekommen hast, frag ich mich nur wie o.O
 
"System-Sicherheits-Tool"???
Wie kommt ihr denn auf den Holzweg???

Ich würde es "Registry-Verbastel-taugt-wenig-Tool" nennen!!!

Soviel auch zur angesprochenen "Beliebtheit"...
 
oh gott...
wer zerschiesst sich denn damit sein system??
wem das passiert...sollte mla drüber nachdenken nachhilfestunden im pc ABC zu nehmen.
..
das tool vereinfacht doch nur ein paar "klicks hier und dort" in winXp.
versteht es wie ihr wollt...es ist ein sicherheitsprogramm wie all die anderen.
andere toos machen auch nix anderes als in der registry rumzufuschen und sich dadurch viel zeit zu sparen.
...............1 mla benutzen und wieder löschen...man muss es danach nimma auf der platte lassen....
nur wer brauch sowas?..

p.s.
@tiku.....
informiere dich mal besser und komm bitte nicht mit so einem dünnfiff
 
@deleighn: Aha, heise schreibt also Dünnpfiff? Und den Dialer, den es auf der alten Website gab (noch gibt?), haben sich alle nur eingebildet?
 
@TiKu: Heise.de schreibt oft genug mehr als nur Dünnpfiff. Und wer die Heise Meldung mal gelesen hat, wird auch sehen, dass der Programierer die Seite verkauft hat. Für den Inhalt sind somit andere verantwortlich und wer sich "einfach so" was aus dem Internet lädt, darf sich nicht wundern wenn er später Probleme bekommt. Zumal alle Links (zumindest die, die ich kenne) die von anderen Seiten auf XP-Antispy führen korrekt sind und der Autor des Programmes auch audrücklich auf seiner "neuen" Page darauf hin weißt, dass diese Domains nichts (mehr) mit dem Programm XP-Antispy zu tun haben und er den User sogar davor warnt. Über die Hintergünde des Verkaufs kann man diskutieren.
 
@deleighn: "dass der Programierer die Seite verkauft hat." Ich habe auch nichts anderes behauptet. Ich kritisiere ja gerade, dass er sie an ein Dialerunternehmen verkauft hat.
 
auf der angegeben homepage wird vor der dialer seite (.de) gewarnt. es wird sich auch ausdrücklich davon distanziert.
 
wenn man sich nach der windows-installtion n'paar minuten zeit nimmt und das alles "per hand" einstellt geht das auch wunderbar und man weiß was man WO WIE eingestellt hat.
 
@S.I.C.: Eben, und da nicht jeder so pfiffig und bewandert ist.... Letztendlich obliegt es Jedem eigenverantwortlich, Zusatzprogramme zu nutzen, die Einstellungen an der Registry vornehmen - egal von welchem Hersteller diese sind.
 
Jedes Mal , diese sinnlose Diskussion. Es wurde doch schon oft genug erwähnt, daß es bessere wäre, für manche News die Comments auszumachen. UND das ist hier def. der Fall. *punkt*
 
Also, soooo schlecht finde ich das Tool nun auch nicht. Immerhin lassen sich die angegebenen Optionen schnell und einfach einstellen - mein System hab ich damit noch nie zerschossen. Alles in allem ein kleines feines Tool für Leute, die sich diesbezüglich nicht an die Registry herantrauen.
 
@webwude: Da kann ich nur zustimmen, ich weiss gar nicht was so viele Leute so ein "wohei" machen. Ich meine mich zu erinnern das dass Tool schon diverse Male "auseinandergenommen" wurde um zu schauen welche Einträge wirklich verändert werden - und es hat sich herausgestellt das wirklich nur die entsprechenden Schlüssel verändert werden. Von daher verstehe ich die Aufregung nie so richtig.

Wer das alles von Hand machen kann bitteschön - die Mehrzahl der User kann es nunmal nicht.
 
Gehöre zwar eher zu der Kategorie User welche man erfahren nennen kann, habe es aber bisher nicht geschafft mein System damit zu zerschießen. Sehr nützlich finde ich auch die Funktion zum Patchen der tcp.sys - ansonsten kann man ja auch genauso gut alles wieder rückgängig machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles