Telefonfirma entwickelt Handy für Hörgeschädigte

Telefonie Der holländische Mobilfunkprovider KPN arbeitet derzeit mit dem Niederländischen Institut Für Angewandte Wissenschaftliche Forschung und einer Stiftung für Taubstumme und Schwerhörige an einem Pilotprojekt, bei dem ein neues Mobiltelefon für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Is ja ne gute idee, aber -bitte nicht falsch verstehen- warum schreibt man sich nicht einfach eine SMS?
 
@demmi: Ich denke das wird wie ein Chat funktionieren, also ein Dialog ohne Verzögerung. Von daher der SMS überlegen, von der Kapazität garnicht zu reden
 
@schließmuskel: also quasi ICQ oder MSN per PDA? Gibts das per WLAN oder UMTS / GPRS nicht schon? Ich hab mich damit noch nicht wirklich auseinandergesetzt. btw: a whole lotta abbreviations ^^
 
@demmi: Schonmal geschaut was GPRS kostet? Da kannst natürlich auch einfach auf ne Chat-Webseite gehen!
 
@bunkerjambe: totaler schwachsinn,gprs gibts in günstigen volumenpaketen und dann gibts icq für windows mobile, glaubst gar nicht wieviel du damit chatten kannst
 
Wel man bei einer SMS nun mal nicht von Echtzeit kommunikation sprechen kann. SMS ist ja wie E-Mail oder ein Brief.
 
@nim
...einer Stiftung für > Taubstumme < un... das gefällt mir nicht. Taubstumme ist altmodisch. "Gehörlose" ist klar und fair. Gehörlose kann doch (egal ob laut oder unverständlich ist) sprechen.
http://www.glvmu.de/gmu/gebaerdensprache/gehoerlos_nicht_taubstumm.htm
@all Such "Gehörlose" mit Google mal... :-)
 
@Comet2000Deaf: ich verstehe was du meinst, aber sind das nicht einfach 2 verschiedene Begriffe, die auch 2 verschiedene Bedeutungen haben ? Es gibt ja Menschen die zum einen gehörlos sind, zum anderen aber auch nicht sprechen können, also taub und stumm sind (->taubstumm). Wenn jemand zwar gehörlos ist, aber sprechen kann, ist natürlich der Begriff 'gehörlos' zu verwenden und taubstumm wäre in diesem Fall auch falsch.
 
@netwolf und all: Du kannst hier gucken: http://www.taubenschlag.de/kultur/amo/kandi1.html (siehe Kandidat Nr. 7)
 
@Netwolf:
Schau mal unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Taubstumm

dann weiss man, warum man das Wort heute nicht verwendet sollte.
 
"SMS senden" ist schon okay, aber kostet ja Geld Viele Deafies benutzen auch HIPTOP, dies kann man im AIM chattieren, zwar stundenlang ohne Kostensteigerung!!! Monatliche Flatrate bei Eplus betragt 19,95 Euro plus Telefonkosten (nur wegen SMS!)

Diese Artikel handelt sich um DMTS-Nachrichtaustausch. Die holländische Schreibtelefon ist mir bekannt, da basiert auf DMTS-Text. Ausserdem gibt es auch SIP-Text (Im VoIP-Netz), doch ist VoIP im Trendaufwärts. Wahrscheinlich wird alte Analog und ISDN in wenigen Jahren durch VoIP abgelöst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen