Knoppix 4.0.2 - Linux Live-System in neuer Version

Software KNOPPIX ist eine komplett von CD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ah, sehr schön. Ich freue mich schon auf Kanotix, was meistens direkt nach Knoppix e rscheint.
 
@TobWen: wie du an meinem comment unter deinem erkennst warte ich auch auf neues kanotix aber was das mit knoppix zutun haben soll frag ich mich doch sehr, denne s kamens chon 3 neue knoppix raus und bisher kein neues kanotix, die haben beide überhaupt nichts miteinander zutun evtl. meinst du die gnome-version von knoppix? glaub gnoppix oder so heist die, aber kanotix hat absolut nichts mit knoppix zutun
 
@stinkvieh: Ich erinnere mich gelesen zu haben, dass Kanotix auf Knoppix basiert, jedoch immer die neusten Versionen (teilweise auch Betas) on-board hat. Tut mir leid, wenn ich mich geirrt habe.
 
@TobWen: Korrekt. Laut Wikipedia: "Kanotix ist ein arbeitsfähiges, von einer CD bootendes, und auf Debian (sid) basierendes Linux mit grafischer Oberfläche (KDE) unter Verwendung der Knoppix-Technologie, allerdings nicht ganz so konservativ...."
 
@TobWen: Knoppix ist das stabile System, Kanotix ist das gefrickelte System aus dem SID Zweig ohne Unterstützung und Garantien...
 
@Chuck: Die Knoppix 4.0 ist weder die stable noch die SID sondern das Zwischending,
habe es gestern erst aktualisiert.
 
finde persönlich kanotix um welten besser (erkennt exotischerer hardware und es vermittelt einen stabileren eindruck sowie mehr professionalität)
 
gibt es denn keine screenies.....???
 
@Cracker: für was? es sieht aus wie jedes andre KDE Linux auch, google halt nach KDE Screenshots oder knoppix Bilder hier: http://www.google.de/imghp?hl=de&tab=wi&q=
 
Knoppis ist einfach nur genial, so manche Datenrettung ist dadurch noch gelungen. Auch mal auf nem PC damit arbeiten, gerade um Linux kennen zu lernen, super! 1A Danke an den Autor :-)
 
@Antiheld: es heißt Knoppix, zum Thema ja für Datenrettung ist es sehr gelungen, zum Linux Kennenlernen finde ich persönlich Suse Linux einfacher und Kanotix als installierte HD version professioneller
 
... es sei darauf hingewiesen, dass laut www.knopper.net die DVD-Variante 'nur' die Version 4.0.1 ist .... auf dem ftp von knoppix.nl liegt zwar ne 4.0.2 DVD Version, die scheint mir aber mit 120 MB nicht wirklich brauchbar zu sein ...
 
Hallo, es scheint noch nicht überall gespiegelt zu sein, insbesondere die Deutsche Version. Der Server der Technischen Universität Kaiserslautern, auf dem die Files zuerst erscheinen, ereicht im Augenblick leider nur Geschwindigkeiten, an die man sich aus Analogmodemzeiten erinnert. Besser Bittorrent oder warten, bis die Last auf mehr Server verteilt wird. Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Immer auch mal ein paar andere Server durchgucken. Vor allem die, die nicht so schnell in die Knie gehen. Auf mirror.switch.ch ist die deutsche Version z.B. schon drauf.
 
Ist mit "Amorok" bei der DVD Eigentlich Amarok gemeint (der Audioplayer)??
 
@de_doener: Diese DVD Version besitzt auf jedenfall Amarok den Audioplayer. (laut distrowatch). Ich denke das ist ein Tippfehler.
 
@ichbines: Gut, denn das ist wirklich ein spitzen Player.
 
ich hab die knoppix gerade am laufen aber der sound geht nicht :(
 
@voyager: kann passieren ne? was haste denn für ne soundkarte? also bei mir funzt alles einwandfrei. meine acc97, meine lan-karte, sogar meine grafik- und fernsehkarte. wenn ich windows installiere, gibts da nur probleme. meine haupauge erkennt der garnicht (unbekanntes gerät), meine mouse funktioniert nur mir neustart, etc. und das, obwohl windows richtig installiert ist. also erst mal treiber ausn netz landen, installieren, x-mal neustarten, nächsten treiber. wenn man damit fertig ist, ist das wochenende vorbei. und bei knoppix? der knaller sag ich dir. du haust die cd rein und hast bei hochfahren ein konplettes betriebssystem. kannst direkt an netz, chatten, etc... und obwohl sich die hardwareindustrie meist nen kericht um linux kümmert, ist die hardwareerkennung fast schon ein wunder. überhaupt, ich denke linux (knoppix) ist ein weltwunder, weil ich total begeistert bin. merkst du sicher ne? :-)
 
@voyager: hab mal gelesen das wenn sich mehrere Player um die Soundkarte
"streiten" das es dann Probleme gibt , ich würde einen nach dem anderen abschalten
der letzte müsste dann funzen.Einfach mal probieren...
 
@daew5: auf der knoppix schlagen sich die player nach genau was? seltsame theorie . hab aber nochmal gekuckt, da wird die logitech quickcampro 4000 als sound initialisiert nur weil da ein mike eingebaut ist ?! soundkarte wird aber nicht erkannt, seltsames betriebssystem.
 
@voyager: tja ja, so ist das wenn man ungenaue angaben macht. vielleicht haste pech und du kannst den sound nicht nutzen. ist ja auch kein betriebssystem für den alltag. vielmehr zur datenrettung, oder zwischendurch. das solltest du beachten. b b b bo... naja.
 
@voyager: kann ich wie Du es beschreibst schlecht nachvollziehen,aber bei mir funzt
es,ausserdem ist die Aussage das Knoppix nur zur Datenrettung taugt blödsinn,es ist
gerade in der DVD Version hoch interessant.Nun nochmal zum Problem,gehe mal nicht
in die Startleiste sondern lege ne CD ein und klicke auf aufs CD Symbol,Dein Laufwerk
muss erst gemountet sein,das geht z.B. bei SUSE automatisch bei Debian(Knoppix)ist
das etwas anders,daran muss man sich erst gewöhnen.Das ist übrigens mit jedem
Laufwerk so was Du benutzen möchtest.
 
@schwammdrüber: Das mit dem Treiber ziehen, x mal neustarten und dann ist das WE vorbei ist bisserl übertrieben, meinst ned? Und im Normalfall liegt der Hardware ne Treiber CD bei. Das deine Maus z.b. nicht richtig unter Windows funzt ist schon bisserl komisch. Ich hatte bisher 0 Probs mit verschiedenen Mäusen von verschiedenen Herstellern. Deine Begeisterung in allen Ehren, aber es ist ziemlich übertrieben was du hier geschrieben hast.
 
@Shadi: nö, ganz und gar nicht, oder kannst du alle Treiber ohne Neustart installieren? Auch das Maus Problem hört sich nicht übertrieben an. Unter Windows 98 war es auch noch gang und gebe das nach dem Setup nix mehr ging weil Windows keine Treiber fürs CD-ROM Laufwerk hatte.
 
@Shadi: ne, wirklich nicht. die hardwareerkennung ist einfach nur ein graus unter windows. nicht mal teure hardware erkennt er als solche. und dann diese neustarts, einfach ein graus. knoppix haust du ins laufwerk und kannst direkt ans netz gehen. sowas ist schon echter fortschritt. schnell und unkompliziert. als windowsnutzer bekommt man ja schon garnicht mehr mit wie weit die anderen sind. man denkt ja fast schon, dass es so kompliziert sein muss. aber denkste, muss es nicht, denn es gibt doch noch was anderes. wie auch immer, ich bin super begeistert und muss den leuten die sowas programmieren echt mal ein dickes fettes LOB aussprechen.
 
@schwammdrüber: nichts für ungut aber mit windows scheinst du ein echtes verständnisproblem zu haben und wenn du dort auf hardware/treiberprobleme stösst empfehle ich dir everest , damit kannst du die hardwarekennung (pci-geräte) auslesen und mit der bezeichnung den passenden treiber im netz saugen.
 
@voyager: nö, stimmt nicht. ich weiss ja was ich für ne hardware drin hab. aber windows stellt sich da manchmal taub. mit zusatzsoftware ist das natürlich kein problem. aber leider muss man für jeden keks nen neustart durchführen, dass kann dann schon mal ein wochenende dauern bis man wirklich alles installiert und eingestellt hat. und knoppix ist bereits beim start einsatzbereit. also ich finde das absolut spitzenmäßig. windows hat ja so gesehen viele vorteile. da ist die schier grenzenlose softwarewelt. da könnte linux noch bisschen zulegen. aber kommt ja alles nach und nach. technisch gesehn sind die schon auf den richtigen weg. find ich.
 
@schwammdrüber : wenn sich dein win taub stellt schlage ich vor du stellst den service "Shellhardwareerkennung" mal wieder auf auto zurück .
 
Ich möchte hier nicht das ein falscher Eindruck entsteht, schon die Knoppix DVD vom
Linuxtag hat jede Menge Sachen und Programme von Kantonix an Bord.Sogar der
Installer ist der von Kantonix.
 
joa ist nicht schlecht hab mir die cd gesaugt weil mein dvd laufwerk kaputt ist und ich darum mit der dvd version nichts anfangen konnte. aber zum installieren auf dem pc warte ich lieber bis kanotix kommt.
 
Sieht ja easy aus das Knoppix. klingt zwar eher wie ein Schokoriegel, aber ist echt cool. Würde mir das allerdings lieber auf die Platte installieren. Aber so gehts auch, ich surfe gerade damit. :-)
 
jetzt auch unter

http://www.linuxisos.de

erhältlich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles