Opera 8.5: 1 Million Downloads in kürzester Zeit

Wirtschaft & Firmen Wie der norwegische Softwarehersteller Opera heute bekannt gab, wurde der gleichnamige Browser in Version 8.5 innerhalb von zwei Tagen 1 Million Mal heruntergeladen. Das letzte große Release, Version 8.0, benötigte dafür doppelt so lange. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die werbung war auch das ziemlich größte manko am opera-browser... trotzdem glaube ich nicht das er anschluss findet bzw. wechsel von anderen
 
schon doof das viele seiten einfach nicht richtig funktionieren da opera in der standardausführung ohne optionsänderung sich als IE ausgibt und somit nicht mal "mein ebay" richtig funktioniert, glaube nur 1-5% der operauser werden diese einstellung vornehmen, der rest glaubt der browser kann einfach nicht richtig mit den seiten umgehn (ps hier die einstellung: Extras/Einstellungen/Erweitert/Netzwerk/als Opera ausgeben)
 
@stinkvieh: viel einfacher F12 und dann als Opera ausgeben klicken :)
 
@stinkvieh: So ein Quatsch. Bei mir und drei weiteren mir bekannten Personen funktioniert der persönliche eBay-Bereich grundsätzlich. Egal für welchen Browser er sich ausgibt. Da muss bei dir was anderes verstellt sein.
 
@stinkvieh: Das sagt dann natürlich auch einiges über die Aussage "Laut Firmenangaben haben die Serverlogs ergeben, dass viele Downloads mit dem Internet Explorer vorgenommen wurden." aus. Vielleicht ein bissl zu früh gefreut *g*
 
@stinkvieh: das ist ja der größte vorteil und gleichzeitig das größte manko von firefox. es lässt sich beliebig erweitern, aber die meisten user haben null ahnung von sowas und denken dann, der firefox hat zu wenig features und wechseln zu opera, der ja so einiges von haus aus bietet. das ersteres konzept eigentlich das bessere ist, interessiert dabei natürlich nur diejenigen, die sich mit der materie besser auskennen. nichtsdestotrotz ist opera kein schlechter browser.
 
@stinkvieh: also ich weiß ja nicht was du machst, bei mir werden alle seiten richtig angezeig. das problem gab es vieleicht noch vor ein paar jahren. das lag aber eher daran, das sich viele webseiten nicht an den W3C standard gehalten haben.
 
glauben versetzt bekanntlich berge aber nicht browser :) ich benutze opera schon seit ewigen zeiten und muss sagen dass ich eigentlich nie wieder ein anderen browser benutzen will. und es stimmt schon das einzige wozu der iexplorer taugt ist um sich schnell mal den opera- bzw firefoxbrowser zusaugen ^^
 
@oblon: ich nutze opera für alles auser da wo er nicht funktioniert, nämlich bei ebay artikel reinzusetzen (mit dem ebay html-editor), dort funktioniert nur der IE und FF habe ich zuletzt 1.0 ausgetestet der war schlicht und einfach, schrott egal für was.
 
Herzliche Gratulation an Opera, Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft!  :-)
 
genau @oblon oder winupdate auch noch wichtig :D Ich persönliche nutze schon ewig den Firefox. Hatte Opera zwar mal getestet aber z.b. java-basierenden Chats wurde das Hintergrundbild z. B. des Channels nie richtig angezeigt und auch bei anderen Seiten hatte ich wie oben gesagt ebenfalls Anzeigeprobleme.

Gruß Check0r
 
habe neben opera noch k-meleon drauf, sehr schlanker und schneller browser. standard mässig nutz ich nur FF.
 
@schwammdrüber: Das Du den falschen Pfeil erwischt hast, könnte an der Sch... Seitendarstellung von Opera liegen... (mal vermute)... :-)) Und ausserdem hast Du doch angefangen mich zu kritisieren, und da hab Ich mich an das was sonst so von dir kommt erinnert, und dich eben als Anti-MS Eingestuft..... !
 
ich glaube es ist wurschtegal was die leute benutzen. ob opera oder firefox, hauptsache net den IE.
 
@Mulder: Den IE nutzen aber immer noch über 80% !! Und ehrlich gesagt Ich gehöre auch dazu, es gibt einfach keinen schnelleren Browser als den IE, und mit einem Aufsatz hat man auch den nötigen Komfort wie in Opera oder FF.
 
@species: Tja, leider gibt es ja auch keinen unsichereren Browser als den IE :-(...Aber Opera ist bei mir definitiv schneller als der IE...
 
@ overflow: Sicherheitslücken haben ALLE Browser, und Ich habe mit dem IE noch nie Probleme gehabt, man sollte natürlich nicht mit den MS eigenen Einstellungen surfen :-). Bei Mir ist der IE schon immer der schnellste und Recourcenschonendste Browser gewesen, und mit MAXTHON als Aufsatz hat man Active-X auch im Griff, und über 400 Extesions, die keine Wünsche offen lassen. Diese Kombination läuft bei mir seit Jahren Perfekt, und deshalb brauch Ich kein FF und Co. Meine Meinung !!
 
@Mulder: + @overflow: Ja! Ja! Zustimm! Zustimm!
 
@species: bist du im auftrag des bills? oder wie soll man dein propergandageschnatter verstehen?
 
@schwammdrüber: Keine Propaganda, Meine Meinung :-) aber für dich Anti-MSler ist das natürlich schwer zu verstehen gell.
 
@species: anti MSler? was soll das denn sein? kannst wohl keine kritik vertragen was? kommst mir auf diesen niveau. naja, passt ja inhaltlich zu dem was du sonst auch von dir gibst. ich empfehle mich. :D
 
@schwammdrüber: Siehe da wo du zuerst gepostet hast... O6 re2
 
@species: wie im kindergarten.
 
Hab ihn auch runtergeladen, aber er hat sich nicht lange halten können. Ich bin mit meinem jetzigem Browser besser bedient. :-)
 
@species: soso
 
@species: Schön für dich, die Malware-Hersteller werden sich freuen :-)
 
@overflow: Malware ? was ist das ? :-)) Nie gehabt, und Adaware, Spybot und Co. finden immer nur ein,zwei Trackingcookies vom FF.
 
@species: Ach, du gibst vor den Internet Explorer richtig konfigurieren zu können, scheiterst aber an den simpleren Einstellungen für den FF? Oder war das einfach nur ein schlechter flame-versuch?
 
ich finds ja irgendwie schade, dass die 8.5er Version für FreeBSD immernoch nich unter FreeBSD 5 läuft...
 
Hab ihn nun auch nochmal getestet. Werde weiter FF benutzen... gibt auf manchen Seiten echt Anzeigeprobleme (z.B. hier auf Winfuture) schade eigentlich >.
 
was ich schade finde ist, dass trotz des sich ausgebens als ie keine windowsupdates möglich sind. das wäre für mich ein guter grund gewesen, das schrottteil aus redmond endgültig von der platte zu fegen, aber so muss ich den ie wohl auch weiterhin einmal pro monat aus der gruft holen...
 
@Runkelrübe: Und wenn du den UA String komplett änderst? Die MSIE Kennung ist _KEINE_ reine MSIE Kennung sondern trägt noch immer den Zusatz Opera was natürlich jeder mit RegEx problemlos erkennen kann. Mal in der entsprechenden ini den UserAgent komplett anpassen.
 
hm, da muss ich mal versuchen, mich ein bisschen schlau zu machen, aber dank dir erstmal für den tipp. nebenbei ist ff mit abstand meine erste wahl und wird es in absehbarer zeit auch bleiben. soll aber nicht als geflame verstanden werden :-)
 
mich hat opera im vergleich zum FF auch nicht wirklich zufrieden gestellt. ich denke auch, dass ein nicht ausser acht zu lassender teil der downloads den leuten wie mir zuzurechnen ist, die aufgrund der nun herausgenommenen werbung mal einen blick drauf geworfen haben.
 
@Shakeyourblood: Ich alleine habe durch die vielen Plattformen Opera 22 Mal runtergeladen. Naja...
 
@Shakeyourblood: Habe es zwar runtergeladen, aber noch nicht installiert, da frühere Versionen regelmäßig meine Rechner zum Absturz brachten (egal ob W9x, 2000 oder SuSE)
 
Eine Million in 2 Tagen sagt leider noch wenig aus... mich würde interessieren wie es nach 6 Tagen etc aussieht... Firefox hatte die Million noch am selben Tag und nach 2 Wochen 6 Millionen... Daran könnte man schon erkennen ob der Trend anhält... schön wäre es wenn Opera nach 10 Jahren endlich mal aus dem Schatten der Nischenprodukte hervortreten könnte... liegen ja noch hinter 'toten' Produkten wie Mozilla und Netscape und extremen Nischen wie Apples Safari. Da deutlich vorbei zu kommen wäre mal ein richtiger Erfolg... und wünschenswert. Abwarten und Tee trinken.
 
@Chuck: das zeigt zumindest, dass die leute interesse nach alternativen haben. was am ende wirklich übrig bleibt, sollte man abwarten. aber die operagemeinde besteht aus einem festen kern. mir gefällt der browser allein wegen der vielen funktionen und deren erreichbarkeit. ansonsten ist er eben auch nur das was alle sein wollen., ein internetbrowser.
 
@ schwammdrüber: In erster Linie ist es die Opera Stammuserschaft. Denn es ist ja keine alte Version ohne Werbung sondern eine komplett neue Version... für alle. Wie weit er ankommt werden die Zahlen der nächsten Monate zeigen... und natürlich ein evtl anhaltender Downloadtrend. Wäre schön wenn sich endlich ein 2ter PArtner neben Firefox gesellen würde der über das % hinweg kommt.
 
Ich Habe ihn!!!!
 
@cola3grad: Nee echt ? Wie geil bist Du denn !?
 
@cola3grad: toll! und ich hab Opera schon gaaaaanz lange! :P Ätsch! ERSTER! :P:P:P manmanman, sachen gibts! :)
 
Hmmm...prima Browser , bin doch tatsächlich mal fremd gegangen...lol und konstatiere nach etwas Einarbeitung , dass Opera recht schnell und komfortabel ist . Ohne Flamerei : Vorerst IE ade..bzw. lediglich als Zweitbrowser..der FF war mir darüber hinaus zu lahm . Ok...jeder wie er mag , mal was neues austesten schadet nie . In dem Sinne...eine gute Nachricht...Glühstrumpf Opera :)
 
"ergeben, dass viele Downloads mit dem Internet Explorer vorgenommen wurden"

Das ist doch völliger Unsinn, da sich Opera in den Standard-Einstellungen selbst als Internet Explorer ausgibt!
Die haben wohl von ihrem eigenen Programm keine Ahnung...
Trotzdem guter Browser
 
Ich benutze Opera schon eine ganze Weile und habe keinerlei Probleme damit - auch nicht mi eBay. Was mir aber bei WinFutre aufgefallen ist - die Betreiber dieser Seite behandeln den Firefox wie ein goldenes Kalb - dagegen etwas zu schreiben, wird hier gleich wieder gelöscht ... "sponoring by"
 
...und dann von:opera-info.de/forum/thread.php?threadid=6214 die passenden Dateien, und schon isser perfekt, der beste Browser der Welt :-)
 
nunja ich benutze ihn auch schon ca. anderthalb jährchen und mich haben die werbefenster jedenfalls nie gestört ... die gute funktinalität macht vieles wett ... natürlich hat jedes prgrämmchen hier und da seine kleinen oder großen macken ... in seltenen fällen wollte mal opera nicht wie ich es wollte ... aber es hilft oftmals sich mit der software intensiver auseinander zu setzen :)
 
Der Opera ist wesentlich aktueller als der Internet Explorer. Vom Funktionsumfang steckt er so manchen Browser voll in die Tasche.
 
Der Download steht aktuell bei 1.6 Millionen... kein Rekord aber ein sehr guter Schnitt. Aber wie erwähnt sind die Anfangszahlen ja eher unbedeutend. Vielleicht könnte WF hier ja auf dem Laufenden bleiben. Um zu erinnern, Firefox hatte noch 99 Tagen 25 Millionen voll was gute 250.000 pro Tag entspricht. Ich habe extra diese Zahl gewählt weil sie noch VOR der Version 1.0.1 entstanden ist nachdem ja die paranoide Meinugn aufkaum die Updates treiben den Counter hoch (was nachweislich nicht passiert ist). Mal sehen wie es um Opera in ein oder zweiWochen steht.
 
@Chuck: http://www.gulli.com/aktuell/050815-firefox-anteil-sinkt.html Und was sagt uns das ..........
 
@species: In Anbetracht der Tatsache das andere Seiten und andere Statistiken genau das Gegenteil zeigen zeigen das es nur eine weitere Studie ist die seltsame Zahlen vorweist um in die Presse zu kommen.
 
@Chuck: Ich habe keine ander Antwort von Dir erwartet :-)
 
@species: Warum sollte ich dich da auch anlügen. Die Zahlen global gesehen zeigen deutlich das Firefox weiter wächst... wenn auch nicht so massiv wie am Anfang... aber wächst. Nicht einmal Microsoft glaubt das diese kleine statistische Unregelmäßigkeit etwas zu bedeuten hat.
 
Ich finde opera und firefox gut.
Mein Problem als Webentwickler ist es, das so ein browser wie der **** IE sich nicht an gültige Standards hält. Und das nervt!!! Vor allem weil dieses Nebenprodukt vom explorer halt so einen hohen Marktanteil hat.
 
Wollte eigentlich nur mal anmerken fuer die Leute die meinen sie wuerden alles kenne. Opera gibt sich seit der 8. nicht mehr als IE aus sondern als Opera.

Ansonsten sollen doch alle bleiben wo sie sind, wenn man nicht bereit ist ueber den Tellerrand zu schauen. Bei mir laufen FF und Opera in Koexistenz. Opera als Hauptbrowser und FF fuer Webdesign (da gibt es ein paar interessante Extensions)
 
ich hab bei der letzten gratisaktion mal opera ausprobiert. hab ihn zwar noch installiert, aber nutze dennoch lieber FF. die lesezeichen symbolleiste möchte ich nicht mehr missen, die tabs gefallen mir auch besser als beim opera. aber ich glaube egal ob opera oder FF, hauptsache nicht den IE (den ich nur noch für updates verwende).
 
@ ArionZ
Zitat:
Werde weiter FF benutzen... gibt auf manchen Seiten echt Anzeigeprobleme (z.B. hier auf Winfuture) schade eigentlich >.

Opera ist gnadenlos ehrlich:
Schick mal die Winfuture-Seite durch den W3C-Validator.
Ergebnis: Alleine 244 Fehler im HTML und das CSS-stylesheet validiert auch nicht. :-))

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles