DVD-Forum stimmt Einführung von 30 Gb HD DVD-R zu

Hardware Der japanische Elektronikkonzern Toshiba hat heute mitgeteilt, dass das für die Standardisierung von DVD-Formaten zuständige DVD-Forum der Einführung einer beschreibbaren HD DVD-R Dual-Layer Disc zugestimmt hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wow 93 Minuten hört sich natürlich erstmal ganz schön heftig an !
 
@Dario: nja wielang hats bei 2x DVD gedauert? auch immerhin ~45 Minuten. Im vehältnis ist das ganz schön kurz, da wird dann schon das 25 fache gebrannt. Muss dir aber zustimmen, dass es sich doch recht heftig anhört...
 
@Dario: ich erinnere mal an die zeit wo nen cdbrenner 700 märker gekostet hat und zu brennen fast teurer war als das original zu kaufen, da hat man auch für ne cd 70-80 minuten gebraucht. hab noch nen test der bravo screenfun in erinnerung wo die erste cd brennergeneration getestet wurde. erschlagt mich nicht wegen der screenfun, ich war jung und unerfahren, is lang her... aber zum topic, das wird bestimmt bald schneller. bei dvdbrennern hieß es auch irgendwann schneller als 8x geht nicht und siehe da was nun doch möglich is
 
93 min, bei 50 Gb ... so viel ist das nun auch wieder nicht.
1.86 min/Gb
Das ist eigendlich voll in Ordnung.
Außerdem, 50Gb musst du erst mal zusammenhaben.
 
@JMK4189: Mal nebenbei bemerkt: eine Minute hat 60 Sekunden. Kleiner Denkfehler, passiert mir auch öfter als mir Lieb ist.
Ergo: 60 * 93 = 5580 : 50 = 111.6 s
Richtig, als Bruch geschrieben kommt das mit den 1.86 in etwa hin. Macht man aber nicht. Bei Minutenangaben ist die erste Zahl die Anzahl der Minuten und die zweite Zahl die Anzahl der Sekunden. Und nicht der Bruchteil der Minute. Und keine Minute hat 86 Sekunden, sorry.
Allerdings komme ich hier auf einen Datentransfer von 8,96 Megabyte /s
Da ist ja wohl nochLuft nach oben. Allerdings: wenn wir irgendwann mal eine Bluraydisc in einer Viertelstunde brennen wollen, dann sind wir grob bei 54Mbyte/s. Da braucht man ja ein RAIDsystem. Oder die Daten auf einer zweiten Platte. Klar kann der Datenstrom von einer Festplatte in dem Tempo geliefert werden. Aber Windows läuft ja im Hintergrund immer noch. Ich will ja nicht den ganzen Computer im 'Brennmodus' -> nackt ohne sonstige Programme betreiben. Mir grausts schon vor der Auslagerungsdatei...
Wieviel integrierten Speicher haben die Brenner eigentlich? Bei den Speicherpreisen grad könnten sie doch mal einen 128Mb-Chip einbauen...
 
@JMK4189: 50gb : 93 minuten gibt bei mir 0.53gb oder etwa 500mb in der minute.
 
@Stamfy: Coole Rechnung! Hoffe und denke daß sich bei den Übertragungsgeschwindigkeiten der Festplatten demnächst bestimmt auch noch was ändern wird. Fakt ist aber leider daß man die DVD nicht schnell genug beschreiben kann um auf 15 min. zu kommen....werden wir uns wohl oder übel auch mit abfinden müßen.
 
@macbeth_xp

ich habe für meinen HP Brenner damals 980.- DM bezahlt. Der Rohling war für ca. 8.- DM zu haben.
 
@gnu2: thx fürs berichtigen :P so genau wusste ichs nicht mehr
 
LOL, ich kann mich noch sehr gut an nen topaktuellen 2x Brenner von Ricoh und Rohlingpreise jenseits der 20 DM erinnern .... und das zu Zeiten, wo 3 von 10 gebrannten Rohlingen nachher Müll waren .....
Also immer den Ball flach halten und hoffen, daß die bisher avisierte Leistung noch verbessert wird ....
 
@Brad: zustimm, zustimm
 
@Brad: Stimmt! Ende 1997 habe ich ein Yamaha SCSI Brenner 4x für 700 DM gekauft. Das war noch billig
 

Kleiner Tip für zukünftige News: Es heißt "dieses Jahres", nicht jedoch "diesen Jahres" :)
 
@s0nic: also ich würde sagen, das geht beides... :)
 
mein erster Brenner war ein Yamaha CDR200, der kam ende 1995 stolze 1600,00 DM. Mit sogenannte "Sicherungskopien" konnte man damals bis zu 100 DM nehmen, da war der Brenner nach einem Monat schnell wieder rein. Die Zeiten sind allerdings vorbei, bei der Fülle, was es heute gibt.
 
Oh mann, was die Rohlinge dann wieder kosten werden. Wenn ich überlege, dass man hier (München) für einen DVD Dual Layer Rohling etwa 8 Euro hinlegen darf... Ausserdem seh ich nach wie vor nicht ein, dass die sich nicht auf einen Standard einigen können...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen