Umstrukturierung: Microsoft will flexibler werden

Microsoft Wie wir heute Nacht bereits berichteten, plant man bei Microsoft derzeit eine grundlegende Umstrukturierung und Neuorientierung des Unternehmens. Mit den Neuerungen will man sich gegen die stärker werdende Konkurrenz von Google und Yahoo in Stellung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gute idee
 
Hm, ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber genau diese Struktur ist mir bei Microsoft schon die ganze Zeit aufgefallen. Also 1.) Windows 2.) Office 3.) Games Bereich. Große Veränderungen sind das ja nicht wirklich.
 
eine "Neuorientierung des Unternehmens" erreichen sie damit nach meiner meinung auch nicht. die probleme bei windows lassen sich so zwar schneller beheben, aber auftreten tun sie immer noch, und das ist ihr problem.
 
Na dann hoffen wir mal das MS durch die Umstrukturierung schnelle, flexible und sichere Software liefert und auf dennoch auftretende Sicherheitslücken noch schneller reagiert. Mal schauen was die Zukunft uns da bringt :)
 
na ob ein dinosaurier dadurch flexibler wird, bleibt offen. meiner meinung nach ist das management total hinterm mond. wird das dann auch gleich mit ausgewechselt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen