Google WiFi - WLAN vom Suchmaschinenbetreiber?

Wirtschaft & Firmen Google macht ein Mal mehr von sich reden - am Dienstag tauchten laut CNet auf der Webpräsenz des Unternehmens einige Dokumente auf, die vermuten lassen, dass die Firma zukünftig einen eigenen WLAN-Dienst anbieten will. Auf der Goolge-Webseite wird ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
google macht sich in immer mehr bereichen breit - an sich sind die entwicklungen von google meistens sehr innovativ und praktisch aber ma kann schon langsam angst bekommen, wie rasant das unternehmen expandiert!
 
irgendwann kommt Google OS 1 aufm Markt :P :P
die machen ja rasant los... mail... suche...sat-bilder...
ich bin bekennenter Googlefan :D google rockt :P

find ich richtig :)
 
Na dann auf zur San Francisco Bay Area und Testen wir es ^^ wann kommt es weltweit?
 
verdammt , naja alles gut und schön aber hallo ?? wie viel und wie schnell kann den eine firma expandieren bitte?? O.o die expandiren ja schneller als eine bombe xD naja so lange die suchmaschine stimmt .....
 
Das müsste doch auch von hier möglich sein..
Erst irgend ein offenes WLAN suchen, finden und verbinden.
Dann mit dem wifi.google VPN via Google.server virtuell von San Fracisco aus Surfen.
So kann der dessen WLAN ich nutze nicht wissen was ich damit mache und es kann auch niemand vom Internet aus herausfinden, wo ich herkomme. Das wäre fast perfekte Anonymität.

Also laut der wifi.google/faq hört sich das für mich genauso an.
Bleibt die Frage, ob Google dem Traffic gewachsen wäre,
wenn dem denn so ist.
 
@Lord Bierbauch: "Bleibt die Frage, ob Google dem Traffic gewachsen wäre, wenn dem denn so ist" Stimmt, bei den Millionen von Menschen, die losrennen und deiner Idee folgen würden, sehe ich das Problem auch :-)
 
Irgnedwann gibts dann soviele WLAN-Netzte und HOT-Spots, dass man nach dem durchqueren einer Einkaufsmeile schön gar ist:-)
 
Interessant ist Google bei den AKtien jetzt schon.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen