Flamewar Professional: Nvidia hetzt gegen ATI

Hardware Nvidia verknüpft seit einiger Zeit mit der so genannten SLI-Technologie zwei Grafikkarten, um die Leistung zumindest theoretisch zu verdoppeln. ATI kontert noch in diesem Monat mit Crossfire, das eine ähnliche Funktionalität bietet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Überschrift ist ja mal geil... "Flamewar Professional" :)
 
Ich finds gut das es diese beiden sich konkurieren...bleibt immer spannend..
 
Wenn man nichts tun kann, dann schreit man. Wie Kleinkinder.
 
Finde nicht das Nvidia so etwas nötig hat, der Kunde ist immer noch König, egal ob er nun ATI oder Nvidia wählt. Und das so hoch gepriesene Shadermodell 3.0 findet momentan auch kaum anwendung, ist somit wohl nicht der ausschlagendne kaufgrund.
(ATI wird sowieso nachziehen, wozu die disskusion?)
Überhaupt kommt mir die ganze kampagne ziemlich peinlich vor, als ob Nvidia noch nie probleme mit ihren Chipsätzen gehabt hätten...
 
@dark disco: warscheinlich ist nvidia sauer das sie millionen investiert haben um shader 3 schnellstmöglich zu integrieren und es nun noch garnicht genutzt wird, ATI war da schlauer und machts auf die karten wenn auch ein markt vorhanden ist und spart so ne menge investitionskosten
 
glaub nicht das ATI momentan eine ernsthafte konkurenz ist, alles was nach Radeon 9800 von ATI kam war nicht konkurenzfähig und das crossfire ist viel zu umständlich gelöst (wenn es so verwirklicht wird wie in deren roadmap beschrieben)
 
@stinkvieh: Mit was konnte die X800/X850 Serie von ATI denn nicht konkurrieren???
 
@Ollum: mit dem preisleistungsverhältniss, allein das die karten besser sind rechtfertigt nicht jeden preis und lärm denn es sind nur aufgemotzte radeon 9800er mit erweiterungen, jedoch ist eine geforce 7800 eine neu entwicklung für einen "normalen" startpreis
 
@stinkvieh: LOL, gerade der G70 hat kaum nenneswerte Neuerungen! Die 6er Serie hatte ja wenigstens SM3.0 als Neuerung, aber was hat denn der G70 neues zu bieten??? Ausserdem musste die X800 Serie gegen die GeForce 6 Serie konkurrieren und nicht gegen die 7er. Den 7er kann man nur gegen den R520 antreten lassen, allen anderen Vergleiche sagen nichts brauchbares aus. Ist genauso wie einen Golf 4 mit einem R32 zu vergleichen:)
 
wenn eine firma sowas nötig hat und nicht fakten für sich sprechen lassen kann dann ist wohl doch nicht so weit her mit den produkten.

ich bleib bei ATI *daumen_hoch*
 
Seh ich da nen AMD-Nachmacher? Aufmerksamkeit durch rumheulen. Echt super^^
 
@Boonlike: Nachdenken soll ja bekanntlich helfen: In diesem Text gehts um eine reine (übertriebene und wahrscheinlich unbegründete) öffentlich zugängliche "interne" Kritik am Konkurrenten. Beim Fall AMD geht es darum, dass Intel wohl mit einigen Firmen gesetzwidrige Verträge eingegangen ist, welche es denen untersagen, Produkte von AMD zu verbauen. Das hat miteinander GAR nichts zu tun, denn Ersteres wäre nicht illegal.
 
mal abgesegen davon, dass es sehr kindisch anmutet, schlachtet nv die pannen zu recht aus. hoffentlich wird "der neue" besser wie die vorboten, dann tut sich auch mehr am pries der karten.
 
@shiversc: hää? nochmal in verständlich bitte
 
Nu ma ehrlich..brauch man Sli?Shadermodell 3.0? 512Mgb Grakas?Eigentlich nicht da keine Spiele diese Karten richtig ausnutzen..Ich denke man kauft sich nur diese Karten (Wenn man das Kleingeld hat) um zu prollen bei 3DMark oder sonst was...
 
@Hoshie223: virtuelle penisvergleiche :D
 
Ich finde irgendwie keines der 3 "Argumente" von Niwida aussagekräftig. Die Dauer von Ankündigung bis Auslieferung sagt rein garnichts über die Qualität von CrossFire aus. Solange das Endergebnis stimmt wäre mir das Warten egal. Ist hier jemand, der mit mehr als 1600x1200 spielt??? Braucht man da nicht schon min. 30 Zoller:)?
Und Shadermodell 3, das hatte wir doch schon vor einem Jahr mit der X800. Technik schon 2 jahre alt, kein SM3.0 bla bla bla. Trotzdem konnten die ATI Karten immer problemlos mithalten. Wer soeine Hetzkampagne nötig hat, kann einem nur Leid tun. Ich möchte momentan kein Niwida Mitarbeiter sein, ich würde mich für die Presseabteilung oder wer auch immer dafür verantwortlich ist in Grund und Boden schämen!!!
 
@Ollum08/15: Niwida? soll das ein wortspiel darstellen? danke für deinen beitrag .oO( kindergartenniveau )
 
@Ollum08/15: 1600x1200 macht jeder gute 17" CRT Monitor (z.B.: von Belinea)
 
@stinkvieh: Das mit den 1600x1200 auf einem 17" CRT mag ja stimmen, aber Belinea ist kein guter Monitor!!!!! Belinea ist Schrott!!!
 
@stinkvieh Gut erkannt mit dem Wortspiel:) Noch nie was von Nvidiots und fanATIcs gehört? Jetzt noch lesen können und die kriegst nen Keks:D. Die Frage war doch nicht, ob das ein Monitor kann.Klar machen das viele Monitore mit, aber wer NUTZT die Auflösung? Vor allem bei einem 17er? Wie winzig sind denn dann die Einheiten bei z.B. AoE? Da brauch ich ja ne Lupe. Selbst auf meinem alten 19er CRT hab ich 1600x1200 nie genutzt. Wenn du mehr als die Auflösung nutzt ist das doch ok, aber ich möchte nicht 2 cm vor dem Monitor hängen um was zu erkennen. Fakt ist, dein erster Kommentar und Nvidias Marketing ist Kindergartenniveau, sonst nix
 
@Ollum08/15: Hm... ich zog in 1920x1200 H2, Farcry und BF2. Das macht Spass und sieht gut aus. Es gibt also schon Leute, welche in höheren Auflösungen als 1600x1200 Pixel spielen.
Und ich hoffe, dass in Zukunft noch ein paar gute Produkte kommen. Egal ob von ATi oder Nvidia. Und jeder lobt sich halt immer am meisten...
 
Es wiederholt sich - die falschen Behauptungen von Nvidia gegen einen Konkurrenten. Nivida hat damals 3dfx mit falschen Behauptungen vom Thron (3dfx hatte 60% Marktanteil) der GK-Hersteller gestoßen (den Nvidia jetzt hat).
 
NVIDIA ist wie Intel: Hauptsache neue Techniken mit Gewalt in den Markt drücken und wenns nicht auf anhieb angenommen wird, heulen die wie die Kinder. ATI ist schlau, bringen ihre Technik erst dann raus, wenn ein Markt dafür besteht und so langsam kommt SM3.0 in Schwung, die ersten Games sind ja schon erschienen (Juiced z.B.).
 
@onki hoerb: na wie gut das ati rechtzeitig ihre chipsätze raus gebracht haben. davon ab... wer kauft sich ein mobo mit nem ati chipsatz? nur mal so jetzt ne frage am rande... möchte nie wieder einen NV chipsatz auf meinem mobo missen. andere möglichkeit wäre natuerlich VIA. "ATI ist schlau, bringen ihre Technik erst dann raus, wenn ein Markt dafür besteht"
 
@arghh: Das war eigendlich aufs SM3.0 bezogen, aber egal :P
 
Wenigstens bring Nvidia nicht über 50 Modelle einer einzigen Serie heraus, um käufer noch mehr zu verwirren...
ATI reitet sich erlich gesagt immer mehr in die Sch..., hatte selber mal eine 9800Pro mit der ich super zufrieden war... aber nun bin ich umgestiegen weil ATI meiner meinung nach, in"aus" driftet.
 
Wär doch fett wenn die sich zusammenschließen würden. Dann gäbs fette Hardware! :-)
 
@Jared: Und hohe Preise.
 
vorallem hohe preise.
 
Das lustige ist ja auch, das Ati sich an den Direct-X Vorgaben hält, aber Nvidia bei ihren gesponsorten Spielen immer andere Befehle für ihre Grakas einbaut.... so dass meist Ati bis zu einem neuen Treiberrelease meist ziemlich schlecht darsteht bzw. einen kleinen tick langsamer oder halt Grafikfehler (kam ja alles schon vor).

Und das wird dann wieder Ati angelastet: man liest dieses ja heute immer noch von ein paar Usern.

Eigentlich ist es total egal welche Karte man kauft=
Es muss der Preis, die Verfügbarkeit und die Leistung stimmen.

Alles andere ist eh nur eine Geschmacks- bzw. Glaubensfrage. :)
 
"Flamewar Professional", eine sehr nette Umschreibung :-)
 
Das leidige Thema ATI vs. nVidia........
 
Ich verstehe dieses Rumgemotze seitens Nvidia nur als Angst: 1. SM3.0 hat ATI mit dem R520 (Fakt wiederlegt) 2. Nur "14x" SLI-AA Einstellung bei ATIs CrossFire - wir wissen schon lange, dass sich die AA-Modi der beiden Hersteller qualitativ nicht direkt vergleichen lassen (Fakt wiederlegt) 3. CrossFire nur bis 1600x1200 - mit großer Wahrscheinlichkeit falsch - ATI verwendet für die Retailmodelle mit Sicherheit den neueren Sil-Chip __- Allein schon wegen dieser Unwahrheiten 1:0 für ATI im Kampf um die beste GraKa
 
@speedlimiter: bleiben da nurnoch die anderen punkte die gegen den criossfire sprechen :D

Die SLI Geschichten beider Hersteller sind für mich im moment noch nicht interessant so lange spiele auch so flüssig laufen!
 
@speedlimiter: Eben, ich verstehe den Zusammenhang von Crossfire und Shadermodell nicht - warum sollte die Crossfire-Technlogie prinzipiell kein SM3 erlauben, dass ATI keine SM3-fähigen Grafikkarten auf dem Markt hat, ist von daher nebensächlich und kein Argument gegen Crossfire. Bis auf den letten Satz kann ich dir absolut zustimmen, mit dem letzten Satz begibst du dich auf Flame-Niveau, Unwahrheiten über Konkurrenten haben nun mal nix mit der Qualität der eigenen Produkte zu tun (ich habe sowohl eine AMD-CPU, eine Intel-CPU, eine NVIDIA-Grafikkarte als auch eine ATI-Grafikkarte, verteilt in Barebone und Laptop...)
 
@mibtng: OK, da sind die Pferde mit mir durchgegangen. Ist aber auch ein Schwachsinn, was die da verbrechen. Da geht einem die Hutschnur ... - @Denmat: Welche Punkte? Die Auflösung sehe ich als das einzige Manko (und das kann mit Hilfe des neueren Chips umgangen werden). Oder hab ich was überlesen?
 
@speedlimiter: http://www.techpowerup.com/reviews/NVIDIA/CrossfireTruth/images/CrossfireTruth-13.jpg
diese lustigen punkte z.b. ^^
Mal davon abgesehen dass NVIDIA mit ihren chipsätzen auch probleme hatten/haben und mir das recht egal ist das ATI's chipsatz jetzt nicht der tollste iss, die fangen halt grad damit an und erfahrung und zeit bringt ihnen warscheinlich noch den richtigen kick denke ich mal! oder? 8D
 
Jupp, wenn ich da so an die Problemchen des nF1 denke :-> Wobei ich auf der gezeigten Grafik auch nicht allem zustimme. Die Geschwindigkeiten der Bussysteme ist wohl an den Haaren herbeigezogen, schliesslich haben die ersten Review entsprechender Mainboards keine Einbrüche gezeigt, die darauf hätten schließen lassen können. Mit dem int. LAN stimme ich überein, das fehlt wahrlich. Da bleibt wohl nur ein ext. (wohl zu 99% ein Realtek) Chip. Aber bitte RAID5 - das betrifft höchsten 2% der Käufer, selbst hartgesottene Benchmarkwütige begnügen sich mit einem RAID0. Denen ist ihre Datensicherheit bestimmt nicht so wichtig. Die müssen eh alle Nase lang neu installieren, weil sie durch ein paar MHz mehr ihre Daten zerschossen haben.
 
lol, ich finds irgendwie geil... ich mein ich bin zwar ueberzeugter Kaeufer von nVidia Grafikkarten... aber dennoch, find ichs geil das sie wie oben gesagt wahrscheinlich "angst" bekommen und deswegen den "gegner" quasi fertig machen... :D
hab lange nicht mehr so gelacht^^
 
nvidia ist schrott, das ist fakt. es soll ja sogar so sein, dass nvidia seine spiele für ati grafikkarten langsamer macht, damit alle denken nvidia wäre schnellen.
 
@schwammdrüber: davon abgesehen, dass es illegal wäre, nen Konkurrenten so offensichtlich zu benachteiligen: seit wann produziert Nvidia Spiele? Wenn du das Nvidia Logo meinst, das nach dem Start von verschiedenen games gezeigt wird: das soll nur klar machen, dass der Spieleproduzent eng mit den Nvidia Entwickler arbeitet und seine Spiele ggf für die Nvidia Karten (bzw die Treiber) optimisiert hat. Aber nicht, wir du behauptest, dass sie gezielt ATI Karten "langsamer machen"... ein kleiner aber feiner Unterschied. Worauf deine sogenannten "Fakten" basiersen ist mir immer wieder schleierhaft...
 
@Strider:

Ne, aber wie weiter oben erwähnt, sie schreiben das ganze mit der Nivida eigenen Hochsprache die zwar an DirectX angelehnt ist, aber Eigenbastel von Nvidia enthält die nur Nvidia Karten verstehen. Sprich sie halten sich nicht an den DirectX Standard. Damit kommt es dann in Zusammenhang mit ATI Karten zu Problemen, für die ATI eigentlich nichts dafür kann. Dann kommen so Fanboys und behaupten, ATI würde keine guten Treiber schreiben, dabei ist am Dilemma eigentlich Nvidia schuld. ATI fängt aber leider damit nun auch an. So können ATI Karten bei der Half Life 2 auf Shader 2.0 zurückgreifen, während Nvidia Karten nur auf Shader 1.1 zurückgreifen können. Gut, eigentlich kann sich Valve nun einfach rausreden und eben behaupten, das hätte eben genau mit Nvidias nicht DirectX konformen Treiber zu tun. Wäre sogar plausibel, zumal ja der Chef ehemaliger Microsoft Mitarbeiter ist, und so von seinen Managerkollegen gebeten wurde, mit seinen Blockbuster und diesem Vorgehen auf Nvidia Druck auszuüben, damit sie wieder auf den rechten Pfad von DirectX konformen Treibern zurück kommt. Den meines Wissens hat Microsoft auch schon verärgert gezeigt über Nvidias Gebaren. Und das will was heissen.
 
Wat wie jetzt!?

Half Life 2 nur mit PS 1.1 auf Nvidia Grafikkarten???
 
a) welcher Prozentanteil hat schon PCIe

b) und von denen die PCIe haben, welche interessieren sich davon für SLI oder Crossfire?

Ist doch lachhaft echt. Eigentlich täte es dem Markt gut, wenn ein dritter Anbieter käme, der mitziehen kann und mit Innovationen die beiden grossen ins Schwitzen brächte.
 
NVIDIA fangt ja schon ein Zeitkrieg an.....guckst du hier http://www.techpowerup.com/reviews/NVIDIA/CrossfireTruth/

was soll man dazu nochsagen wer zuletzt lacht ........LOEL
 
@boskops:

Finde ich toll dass du den Link des Artikels extra nochmals erwähnst, aber zu dumm zum klicken ist hier glaub ich niemand!
 
Also wenn die Präsentation echt sein soll dann fress ich nen besen oder nvidia ist keines wegs profisionell. die präse sieht ja einfach nur scheisse und dazu auch noch wie ein fake aus ! richtig billig !
 
Fragt sich wer ernsthaft 2 7800GTXer kaufen tut.....!?!
Ok, da wären ja noch die Scheich's aus Dubai oder die Home-PC-Pimper mit Dual Mainboard und Quad-CPU's und 300GB RAM. :P
Im Ernst, ich erinnere mich noch gerne an meine beiden verSLIten Voodoo2 Karten von 3dfx. Damals ein Traum (nachdem die irgendwann erschwinglich waren). Hat ja lange genug gedauert, dass Nvidia die damals einverleibte SLI-Technik von 3dfx integriert und nun tun sie so als ob sie die Kings wären. -[wer hat's erfunden.....?]-
Egal, wer weiß vielleicht hol ich mir in 3 Jahren ja auch bei eB**y 2 7800GTX, wenn alle anderen über die Geforce 11XXL frotzeln und man ATI nur noch vom Namen her kennt, weil die Technologie aufgekauft wurde..... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles