Microsofts Sidebar: Neues aus Windows Vista

Windows Vista Bereits letzte Woche konnten wir zahlreiche Fotos der neusten Windows Vista Version (Build 5219) präsentieren, welche von Microsoft auf der PDC (Professional Developer Conference) an anwesende Besucher verteilt wurde. Schnell fiel allerdings auf, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na das sieht doch mal richtig geil aus. Das Design gefällt mir immer mehr.
 
@onki hoerb: lauter optischer schnickschnack den keiner braucht... und in punkto sicherheit sind sie immer noch nicht wirklich weitergekommen, aber solang die optik stimmt...
 
@Od1n: Woher willst Du wissen, wie weit die in achen Sicherheit sind? Anhand der Beta1 kann man noch nichts über das OS sagen. Es ist immerhin noch 1 Jahr hin, bis Vista rauskommt und in der Zeit wird sich noch viel tun. Oder bist Du in die Zukunft gereist und hast die Final getestet? *ironie*
 
@onki hoerb: @od1n: Was keiner braucht hast du nicht zu sagen. Ich setze viel Wert auf solchen "schnickschnack". Wo liegt dein Problem? Du musst dir Vista nicht kaufen und wenn doch, kannst du die Sidebar sicherlich deaktivieren. Dann kannst du deine Arbeitsoberfläche so einrichten, wie es dir gefällt. Den wunderbaren, schnellen, übersichtlichen, frischen Win98 Look aktivieren und alles is wieder gut. Warum meckert ihr alle immer? Man braucht nix zu verwenden? Man kann meist alles deaktivieren? Man kann immer noch selber bestimmen, was im Hintergrund läuft und was nicht? Warum wird immer gemeckert? Grad ihr Deutschen seid in der Beziehung echt... sagen wir "krass". Österreich ist auch ned grad das Meka der Zufriedenheit, aber ggn euch... nene. Aber macht ruhig weiter... :/
 
@pronub: ICh hab doch nicht gemeckert *denk*
 
@onki hoerb: Das war auf Od1n bezogen. Das @[nick] kann ich leider nicht beeinflussen, weils zum Kommentarsystem gehört. @Od1n wurde aber gleich nach deinem Nick drangehängt... also war er gemeint. :)
 
besonders der letzte screen shaut geil aus
 
ich glaub die bekommt noch andere formen
 
An sich sieht es stark nach einer Widgetumgebung aus. Ich find Widgets zwar fürn Arsch (Systeminfos hab ich lieber im Tray, sodass die bei maximierten Fenstern nicht nerven), aber sei's drum.
 
Den Glas-Effekt der Uhr könntense noch verbessern. WEM is aufgefallen, das der kleine Pfeil neben der Uhr fehlt um die Sidebar auszublenden und einzublenden :D Naja oben rechts isn X ?!
 
Dat Teil ging mir schon im Longhorn Transformation Pack mächtig aufn Senkel. Soll sich aber abschalten lassen.
 
Oh jeah, i love it. Mir kanns garnicht bunt genug sein. Immer schön den desktop vollkloppen, ist echt cool.
 
kann mir jemand helfen, ich suche das hintergrundbild vom letzten screen...
 
Wo bekomme ich die Wallpaper der ersten 5 Screenshots? (Dieses schwarz,blau,gemischte) ^^ Danke im Vorraus! MfG: Nysosym
 
@Nysosym: das heißt "frigid" und das gibt es bei Deviantart
 
@Nysosym: würde mich aber auch interessieren ob man dass irgendwo bekommen kann :)

MFG Denmat
 
@Nysosym: http://www.deviantart.com/deviation/21492757/
 
mac user schauen sich die screenshots sowieso nicht an. wen interessierts schon ob man mit safari die screenshots sehen kann.
 
@krusty: Was fürn Teil? Na ist ja auch wurscht, wieso sollte Macuser auf sowas stehen, die leben in ihrer eigenen Welt.
 
So... bei Icons, Design, Layout, Techniken etc. hat man sich genug von anderen DEs "inspirieren" lassen um die extrem Version des Desktops zu entwickeln... bleibt (a) die Frage offen wann die 'Taskleiste' endlich fällig ist und (b) wann mal etwas für das Standard DE gemacht wird. Kann ja nicht sein dass man das so 'spartanisch' lassen will wie es jetzt ist und die letzten Jahre war. Vorbilder in der Richtung gibt es ja eigentlich genug wo Microsoft sich mal wieder inspirieren lassen kann.
 
@Chuck: wasn bitte an der taskleiste so scheisse? im gegenteil, ich finds deutlich übersichtlicher als z.b. den dock von mac os x! man sollte aber die gruppierungsfunktion der taskleiste überarbeiten. wenn man auf ne gruppe klickt, sollen die taks nicht mehr vertikal sondern horizantal angezeigt werden.
 
@Chuck: Ich finde es super, daß MS sich dazu entschlossen hat die Sidebar wieder einzuführen. Und was man nicht braucht, kann man eh alles abschalten.
 
@bild-user: Wer schrieb dass die Taskleiste 'scheisse' sei? Es ist nur so das es für dieses Werkzeug Lösungen gibt die besser sind und die die Arbeit durchaus auch erleichtern können. Frei gestaltbare Panel Applets wie bei Gnoem wäre ein Fortschirtt. Dort hat man einen modernen und effektiven Weg gefunden der nicht überladen/bunt/resourcenfressend ist. @onki hoerb: Ja in vielen Fällen kann so eine Sidebar sehr nützlich sein. Auch wenn das meiste dafür Spielerei ist. Aber in den Anfängen dieser Sidebare war noch nicht viel von Performance oder Speicheroptimierung zu sehen, da muss man noch nachlegen. Diese ganzen Features sollen ja am Ende nicht dazu führen dass der Rechner ausgebremst wird.
 
@Chuck: hey määän. Im grunde haste recht. Aber aufn 21 zoll Monitor sieht das echt Bannane aus, musste echt mal bei mir gucken kommen _zwinker_. Interessiert mich nicht wieviel Speicher das frisst, hauptsache bunt.
 
@schmalzbacke: Danke, habe selber 2 gute 24" Monitore, ich denke das reicht gerade so. Was bei dir ist ist da relativ egal... dafür gibt es ja das bunte, aber man muss ja auch an den Unternehmensdesktop denken... gell...
 
Weiss gar nicht warum sich so viele über den Schnickschnack aufregen..ich finds gut..Warum auch nicht..Ich glaube die meisten regen sich nur auf, weil diese nich den Rechner dafür haben!
 
@Hoshie223: naja... ganz ehrlich? wenn ich nen brief schreibe, brauch ich parktisch dafür einen 500mhz prozessor. wenn ich nen bild anschaue auch. wenn ich nen dvd video anschaue auch. 1000€ nur um den genuss einer resourcenfressenden oberfläche zu kommen... naja =)
 
@Hoshie223: ich kauf ihn mir dann einfach....
 
Wie kann die Funktion Flip 3D aktiviert wie in Bild 1?
 
@genc: Windowstaste + Leertaste
 
@genc: wofür is die funktion denn gut? ich seh in dem screen nur, dass die fenster umgekippt werden? hat es noch was anderse zu bieten? nur aus interesse
 
@bild-user: man kann dann mit dem mausrad durch die bilder durchwechseln. is sowas wie ALT + TAB bloß in stylisch :D
 
Mir egal ich habe den Prozzi dafür..Und wenns doch zuviel wird versuche ich es zu deaktivieren..Denke man kanns niemanden recht machen..
 
Ich hoffe nur, es gibt ein ICQ Plugin. Denn zwei leisten nerven mich irgendwie :-)
 
@KOKOtm: nein überhaupt wäre e super, wenn man einfach z.b. die kontaktliste der mesesrnger da in die sidebar picken könntte.
 
Schaut schon nett aus. Und mittlerweile gibt es wohl genügend Rechner, auf denen Vista gut laufen wird. Und wenn man sich 'nen Neuen kauft, isses dann ja eh drauf (hoffentlich nicht diese Ultrawenig-Edition) und so wird eben nach und nach auf Vista umgestellt. Nur Firmen könnte es finanziell wehtun. Die werden aber auch die letzten sein, die aufgrund eines schicken Desktops ihren ganzen Rechnerpark ausmustern, die Angestellten umschulen und evtl. spezialisierte Software umschreiben lasen, weil sie mit Vista nicht läuft - da geschrieben für Win 2000.
Dennoch muss sich MS den Vorwurf gefalen lassen, dass es Blendwerk ist. Wesentliche (technisch bedeutende) Änderungen wurden - soweit bekannt - mit der Zeit weggelassen. Auch wenn ich mich gerne von neuen, noch unbekannten Klassefeatures überzeugen lasse.
Bis jetzt isses nix, was man nicht mit XP, nem SP3 und Samurize & Co. nicht auch erreichen könnte. Vor allem: muss ein reines OS wirklich soo viel Leistung fressen? Gerade was die Sparte 3D angeht??? Die zwingen doch amit nur Firmen, für einen adäquaten Zusatzbeschleuniger Sorge tragen zu müssen, weil der eingebaute Grafikchip die Leistung nicht aufbringt. Da hilft auch kein Prefetch mehr, was ja auch nur eine Mogelei ist. Echte Geschwindigkeit kommt durch Programmierkunst.
 
@Stamfy: also ich denke mal das in der enterprise version von vista genau aus dem grund auch der ganze schnickschnack wegsein wird.
 
Das Hintergrundbild vom letzten Screenshot ist ja mal richtig gut...
Weiss jemand, wo man das bekommen kann?
 
@commerce: naja, musste halt mal gucken. aber son ähnliches bild hat suse auch meist als hintergrund. man könnt schon wieder denken microsoft kupfert nur noch ab um am markt zu bleiben.
 
@schwammdrüber: stimmt nicht, microsoft hat schon seit 2003 ab pdc03 son hintergrund mit grünem grass präsentiert. suse hat es abgekupfert.
 
@schwammdrüber: mit dem unterschied dass das wallpaper gar net bei vista dabei ist (siehe Kommentar nr9).......
 
@bild-user: da bist du leider fehlinformiert. aber lassen wir den kleinkrieg, jeder weiss, dass vista eine kopie von allen betriebssystem wird, die es zur zeit auf den markt gibt. das können dir sämtliche computerzeitschriften attestieren.
 
@schwammdrüber: Tzzz, "aber lassen wir den Kleinkrieg" und dann gleich ein bisschen Öl ins Feuer giessen. *kopfschüttel*
 
@alle antworter: Falls jemand genau diese Hintergrundbild entdeckt möge er mit doch bitte den Link zukommen lassen. Ich dachte halt nur, das ist nen prima bild um einem ab und zu den Büroalltag aufzuheitern.
 
@swissboy: falsch. ich hab nur was richtiggestellt.
 
@commerce: Jo, der Scrennshot sieht echt heiss aus, will ich auch haben. Hab mal geguckt aber nichts gefunden. Leider. @schwammdrüber: was hast du immer mit dein Linux? Ist ja nett, aber passt hier nicht immer rein.
 
@commerce: Hallo, etwa so was in der Richtung? http://tinyurl.com/a89yq :-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Ist aber eben nur die ähnliche Richtung und nicht wirklich das gesuchte Wallpaper. Weder Linux noch Microsoft hat ein Exklusivrecht auf "grüne Natur-Wallpapers". Wenn da einer dem anderen vorwerfen sollte "abgekupfert" zu haben ist es wirklich nur noch lächerlich.
 
@swissboy: Hallo, ja, man könnte auf www.kde-look.org natürlich noch weiter suchen, da gibt es wirklich viel dort, natürlich tauchen da mal immer wieder Pinguine auf, obwohl mir doch ein Daemon lieber wäre. :-) Aber die Wallpapers kann man auch problemlos unter Windows verwenden, oder? (*.png sollte doch wirklich kein Problem sein) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: das ist auch nett, allerdings fand ich halt das geniale an dem Wallpaper, dass es wie eine Makroaufnahme mit einer guten Kamera aussieht. allein diese genialen Tropfen im Vordergrund...
 
@Fusselbär: Es gibt hunderte von Wallpaper-Seiten. Ich sehe keinen Grund warum ich Wallpapers ausgerechnet auf Linux-Seiten suchen sollte um mich dann mit ungewollten Logos herumzuärgern. Das kann man wirklich einfacher haben. Zum Beispiel dieses Wallpaper hier geht auch in die Richtung: http://tinyurl.com/9j2ae
 
@commerce: Sonst fällt mir noch www.deviantart.com, www.gnome-look.org und www.xfce-look.org ein. Bei den mengen an Wallpapers muß man sich dann halt ein bißchen durchklicken. Gruß, Fusselbär
 
@commerce: Jetzt habe ich eine Idee: das müßte doch ein Bananenblatt sein, oder? Enfach bei Google, Lycos und Alltheweb nach Bananenblatt Pics suchen. Eventuell besser in Englisch. Gruß, Fusselbär
 
Hi! Noch Mal ne Frage zu Flip 3D- geht mit Windows+Leertaste nicht... Was mache ich falsch??
 
wenn die legal nicht zu kriwegen ist, warum ist dann da ne wf-seite geöffnet?
 
@XDestroy: Das... frage ich mich allerdings auch :)
 
Was man sehen kann ist noch lange nicht perfekt und meiner Meinung nach für eine Final Version noch lange nicht ausreichend... Doch noch ist ja eine Weile hin bis Ende 2006... Man kann nur hoffen das es sich noch weiter verbessern und verschönern wird... Dann werde ich mir das Programm auch mit Sicherheit kaufen... mfg M-A-T-R-I-X
 
Hmmm, da hats paar schöne Gräser: http://tinyurl.com/7ku6n - http://tinyurl.com/daoof - http://tinyurl.com/9zogj - http://tinyurl.com/cwqlr - http://tinyurl.com/e46bj - und so weiter. :-)
 
Ist ja wie im Kindergarten hier Bunt muss es sein Anstatt runde gerade Fensterkanten oder umgekehrt, Fenster die sich wegdrehen Sidebar oder nicht wer hat bei wem abgekuckt. Ich bin Seit dem ersten Windows dabei und habe mir schon manchmal gewünscht eine Atombombe auf Riechmond zu werfen, bin kein Freund von MS. Und allen Linux freunden hier sei gesagt ich nutze es nicht weil ich kein Programmierer bin um es dicht genug zu mache das es sicher ist. Aber Win ist nun mal der Standart auf dem die meiste Software zugeschnitten ist. Ich trage mich mit dem Gedanken neue Komponenten für meinen Rechner zu kaufen z.b. P4 660 oder etwas vergleichbares von AMD. Mir wurde gesagt das es noch nicht feststeht welche Prozessorschmiede das neue Win besser unterstützt oder umgekehrt. Solche fragen sollten hier besprochen werden wie sicher ist es, wie stark wird man ausspioniert oder ist es wirklich 64 Bit fähig usw.. Selbst bei viel Rechenleistung ist dieser ganze Graphische Sch.... bremsend wenn der Rechner zur Graphischen Bild und Video Bearbeitung genutzt wird ( was bedeutet verschiedene Adobe oder vergleichbare Progs geöffnet zu haben) und nicht zum zocken oder Häcken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles