AntiVir BusinessSolutions 7 Beta: Neue GUI

Software Schon seit längerem steht eine erste Beta-Version von AntiVir 7 BusinessSolutions für ausgewählte Tester zum Download bereit. Hauptaugenmerk war vor allem ein besseres Aussehen und verstärkte Übersichtlichkeit - im Übrigen überzeugt es durch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sieht echt nice aus, bin schon mal gespannt wie die final wird :)
 
@supersepp: Die wirst du wahrscheinlich nie zu gesicht bekommen..die buissness Version ist zu teuer...ich glaub nicht das die Personal Classic viel davon abbekommt...sonst wär ja ein Verkaufsargument der Premium weg...aber die Premium bekommt bestimmt diese Oberfläche...und die Personal Classic ne extrem abgespeckte Version der Gui (vielleicht)
 
@Nero FX: Ich glaube Du verwechselst da etwas! AntiVir BusinessSolutions hat nichts mit den Desktop-Antiviren-Lösungen wie AntiVir Classic oder Premium zu tun. Es ist vielmehr eine zentrale Administrationsoberfläche für größere Netzwerke, welche in der Lage ist, die Software für Workstations & Server an die entsprechenden Rechner zu verteilen & zu konfigurieren. Das Augenmerk gilt hierbei besonders der Automatisierung von z. B. Updates, Rückmeldung über Virenfunde bei den Clients & Servern etc. Ähnliche Produkte gibt es auch von anderen Herstellern (z. B. Trend Micro NeaTSuite, etc.).
 
LOL sihe News 22283 o5 :D wens jetzt noch die Freeware version überarbeitet wird steige ich von NOD32 runter...
 
Hauptsache schön, ob das Teil später auch Viren findet, ist sekundär....
 
@gwak: ein schönes auto kann also unmöglich auch gut zu fahren sein, richtig? antivir kann also plötzlich nichts mehr, sobald die oberfläche endlich mal handlicher gemacht wird, was schon lange überfällig ist? merkst du noch was?
 
@DeathAngel:
Na klar merke ich was. Du bist erregt. Drei Tropfen Baldrian und Deine Welt ist wieder in Ordnung.
 
@gwak: klar bin ich das, wenn jmd. unsinn schreibt!
 
ich denke im biz-bereich sollte man sich auf jedenfall keine patzer leisten. die virenerkennung muss reibungslos funktionieren genauso wie die netzwerkintegration.
 
Was soll dieser hässliche Mann da? Unter 'ner schönen GUI versteh ich eine mit Titten und Ärschen verzierte! :)
 
@NESQUiK87: JA!!!!!!!!
 
@NESQUiK87: finde ich auch völlig bescheuert, ein Mensch hat auf einem Logo nichts verloren!
 
@NESQUiK87 @timecop und @TheRock: Würdet Ihr die Firmen-Versionen kennen, dann würdet Ihr per Post eine CD erhalten wo dieser Mann immer auf dem Umschlag und dem Newsletter zu finden ist, sprich dies gehört zum Firmenprofil
 
will ja nicht motzen aber antivir pe könnte auch mal wieder ein neues gesicht bekommen :)
 
@jammer: kenne AntiVir nur mit der zur Zeit bekannten Oberfläche :-/ wann gabs mal etwas schlechteres :-) ich finde auch es wird echt Zeit das es für alle Versionen geändert wird.
 
mir wär das optische egal, würde gern antivir nutzen, aber die updates sind für isdn nutzer einfach zu groß ....
 
@RisingSun:

dafür gibt es ja bald das inkrementelle update, das dann im vergleich zur aktuellen vdf extrem klein sein wird :)
 
@RisingSun:

Hi! Von derPersonalEdition Classic-Version gibt es schon seit geraumer Zeit eine Beta-Version zum Runterladen, die das "Inkrementelles VDF-Update" enthält. Funktioniert sehr gut und die Updates sind viel kleiner!!! http://www.free-av.de/antivirclassic/win_inkrementell.html

Renée
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen