Nintendo plant 'Revolution' der Spiel-Controller

PC-Spiele Als Sony vor einigen Jahren die PlayStation auf den Markt brachte, brach eine neue Ära beim Design von Controllern für Spielkonsolen an. Seitdem orientiert sich sogar Microsoft an dem Grundprinzip, das von Sony damals eingeführt worden war. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man ehrlich ist, war nicht Sony die Firma, die eine neue Ära einleutete, sondern Nintendo mit dem Nintendo 64-Controller und Super Mario 64.
Die Frage ist, ob die Welt jetzt für etwas Großartiges und Neues bereit ist. Ich will es hoffen. :)
Mir gefällt es sehr gut, bin aber auf die ersten Spiele und das erste Mal gespannt, wenn ich ihn in der Hand halte. :)
 
@ukroell: um wirklich genau zu sein hatte Sony in wirklichkeit die "Revolution" der Controller bewirkt! Der Steuerknüppel bei den N64 Controllern war der letzte dreck! Das Teil war nach wenigen Stunden benutzen kaputt, da Plastik in einer Plastikhalterung war! Typisch Nintendo - alles Plastik! Sony hatte als erste Konsole einen Controller entwickelt mit einem geichtläufigen, langlebigen Steruknüppel den so ziemlich alle Firmen z.Z. immer noch verwenden!
 
@Demolition Man: Also dann machst du wohl was falsch .. ich hab immernoch einen N64 ... und zwei Controller (gleich am anfang als N64 rauskam gekauft) ... funktionieren beide noch wunderbar ... klar, nichtmehr wie neu, aber funktioniert alles noch bestens ... und ich habe spiele wie "mario party" gespielt bei denen man das ding wild drehen muss :)
 
@ukroell: Aber echt, der Kontroller vom N64 war und ist, meiner Meinung nach, der beste bisher dagewesene Kontroller für eine Konsole. Der lag einfach perfekt in der Hand. Ach erinnere ich mich noch gerne an die Golden Eye-Stunden....herrlich..das waren noch Zeiten...

@Demolition Man: Ich weiß auch nicht, was du mit den Kontrollern angestellt hast, vielleicht vor lauter Wut immer auf den Boden gepfeffert.. Aber meine leben auch noch alle und funktionieren auch noch zu 100%: keinerlei Verschleißspuren.
 
@ukroell:
um noch genauer zu sein war es eigentlich SUPER NINTENDO, die als erste zusatztasten für die zeigefinger hatten.
 
also mit den controler würd ich nicht spielen, das sieht ja ziemlich kompli aus *rofL*
 
@InVision: Das Ding ist jetzt schon zum scheitern verurteilt. Infrarot -> veraltet. Einhändige Bedienung -> Das wird wohl nur für Tetris grad noch ausreichen. Das ist ein schlechter Witz das Teil ! 2 Knöpfe und ein Steuerungskreuz wovon man nur einen Knopf wärend des benutzen des Steuerungskruezes benutzen kann... lächerlich. - Noch dazu muss man sich die Finger brechen oder die Haltung ändern wenn man die unteren a/b Knöpfe oder Start/Select Knöpfe schnell betätigen will. Zum zocken ungeeignet.
 
@tino.h: wohl nicht aufgepasst? die übertragung läuft über broadcom, der controller kann nicht per infrarot sonder über lichteinfall, berechnen auf welche position er auf den fernseher gerichtet ist und welchen winkel er zum fernseher hat. desweiteren sind gamecube controller ja anschließbar, man kann ja auch gamecube spiele einlegen. ich finds ein gelungenen controller, nunchacko style sieht zwar komisch aus aber wird auch genug onehand games geben wo man dann quasi mit dem zauberstab vorm tv hocken wird. meiner freundin wirds gefallen und wenns gute spiele gibt ist revolution die einzige konsole die mein wohnzimmer belegen darf. ps3 und xbox360 sind doch zum gro aufgewärmtes spielgefühl auf hd mit dickem sound. ansonsten wird halt nur noch pc gespielt.
 
@tino.h: "Noch dazu muss man sich die Finger brechen oder die Haltung ändern wenn man die unteren a/b Knöpfe oder Start/Select Knöpfe schnell betätigen will. Zum zocken ungeeignet." __> Hast du den schon mal in der Hand gehabt oder was? Bis jetzt weiß noch kein deutscher so richtig, ob man damit gut/schlecht spielen kann..
 
naja ich findeneue controller entwickeln ist voll in KrÄnk und wenn sie so aussehen wie auf den bildern na dann muss ich wohl komplett auf pc umsteigen also ich finde die sehen zu doll nach fernbedienung für Tv aus Controller solln so bleiben wie jetzt gut in der hand leigen tun sie eh !!!! :->

Muss doch net sein oder ??
 
dieser controller sieht aus wie diese fernbedienungen im krankenhaus die am bett hängen *g*
 
Mit SONY begann die neue Ära der Gamecontroller?
Ha? Seh ich schlecht oder steht das da tatsächlich? as ukroell said: N64 hatte das schon vorher. Bitte das ausbessern...
und eigentlich hat nintendo gesagt, sie wollen den neuen controller der revolution nicht so schnell präsentieren, weil sonst sony wieder alles abkupfert...
 
@k1rk: meines wissens nach wurde die playstation 1 im jahre 1994 auf den markt gebracht, nintendo zog erst 1996 mit dem n64 nach.
 
@k1rk: da bist du falsch informiert :)
Nintendo brachte mit dem SuperNintendo die ersten Schultertasten und mit dem N64 den Analogstick.
Sony zog erst mit der PS2 Rev.2 nach.
 
Immer wieder nett zu beobachten, wie sich die Erinnerung mit dem Marktführer verändert. Gibt ja auch noch genug Leute, die meinen, dass Microsoft mit Windows die erste GUI brachte.
 
@euch: ich bezog mich dem gelaber da oben keineswegs auf details wie den analog stick oder die schultertasten, sondern vielmehr auf die form des controllers. und diesen "gabel"-style gabs halt zuerst bei sony.
 
@nim: wissen auch nicht mehr alle, aber im prinzip sollte die erste ps ein addon zum snes werden, sony hat sich dann aber während der endentwicklung von nintendo getrennt. also man kann nur mutmaßen aber nintendo hat mehr an der ersten ps mit entwickelt als sony jemals irgendwo bei nintendo.
 
@k1rk: Alles falsch, Sony hat natuerlich die SNES oder die MegaDrive Pads "kopiert" wieso auch anders amchen wenns so gut war ? 96 kam dann nintendo mit dem Analog Controller, welcher fuer die damaligen next gen konsolen der erste war! Kurz darauf folgte Sony schon bei der PS1 mit dem DUALschock Controller, welcher dann extra gekauft werden konnte, und spaeter auch als Standard Controller der PS1 beigelegt wurde. Wahrscheinlich erinnern sich die wenigsten hier noch an einen PS1 Controller OHNE Analogsticks. Genauso war es nintenso mit der idee des Rumblepacks was dann auch von Sony "geklaut" wurde und dauerhaft im Controller eingebaut wurde , und nicht mit extra hardwarezusatz wie bei Nintendo. Und der Analog Button war auch erstmals am N64 Controller, was dann auch bei der PS2 "geklaut" wurde und druckpunkt intensive Buttons gemacht wurden. Allgemein wuerde ich sagen, lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht. Was hier bei diesem Thema durchaus manchmal der fall war. Jedoch muss man sagen, ohne Nintendo wuerden wahrscheinlich immer noch pads wie vom SNES damals standard sein oder so, denn fakt ist, keine Firma hat je da etwas selbst Entwickelt bis nintendo mit was neuem kam... das war nunmal bisher immer so.
 
was lese ich da? es gibt tatsächlich auch noch andere Spiele als WoW? faszinierend ... *EsSprichtDerSüchtige*
 
Hehe. *mich dir anschliesse* - Seit WoW kaum was andres gespielt.
 
Also wenn ich ehrlich bin, bin ich ned gerade überzeugt von diesem sog. "Controller". Er sieht wie eine Fernbedienung aus, und irgendwie glaube ich ned dass er sonderlich gut in den Händen liegen wird. Ich meine wenn ich was an ner Konsole zocke, dann mag ich es gerne wenn ich den Controller mit beiden Händen festhalten kann... glaub ned dass das bei dieser Fernbedienung irgendwie möglich ist.
 
Was soll an diesem Ding bitte revolutionär sein? Es sind genauso stupide Knöpfe enthalten, wie auf jedem anderen Controller dieser Welt. Das ist doch dummes marketingpolitisches Gelalle. Den Knüppel nicht mehr aussehen zu lassen, wie ein Knochen, sondern ihn aussehen zu lassen, wie ein Schuhkarton aus den 70-er Jahren ist doch wirklich keine Revolution. Ehrlich, wenn ich solche News lese, dann stockt mir die Kotze im Hals!
 
Die sollten lieber weiter den GameCube-Controller nehmen oder ihn weiterentwickeln. Dieser ist bei den aktuellen Konsolen wahrlich der ergonomischste. Was sich Nintendo bei den neuen Dingern denkt, ist wirklich fraglich. Aber hauptsache was anderes machen, wenn man der Konkurrenz inzwischen technisch unterlegen ist.
 
Grinzha: Du scheinst mir den Sinn von Nintendo missverstanden zu haben. Aus meiner Sicht ist Nintendo nicht mehr DER Spielekonsolenhersteller, sondern der einzige Grund warum man sich noch ein Nintendo kauft sind doch Spieleserien wie zB Zelda. Und solange das läuft, Spass macht und gut aussieht, braucht Nintendo keine technische Überlegenheit. gf
 
Ich finde ihn cool, der funktioniert nicht wie ein normaler Comtroller sondern eher wie ein LaserPointer oder eine altmodische lightgun. nachzulesen auf
http://www.evo-x.de/evox/webdoc/complete/news_neu/news_detail_neu.php?we_objectID=1268
 
und hier gibt es sogar ein Video wie man es bedienen soll:
http://media.cube.ign.com/articles/651/651334/vids_1.html
 
@oneill_aH: Wieso kannst den nicht in beiden Händen halten ?? Da steht doch : "Weiter unten folgen zwei weitere Knöpfe auf denen ebenfalls "A" und "B" steht, die untereinander angeordnet sind und deshalb vermuten lassen, dass der Controller auch horizontal gehalten werden kann." Aber ich muss sagen mir gefählt er auch nicht. Der sieht ja horizontal gehalten aus wie mein alter Nintendo Controller. Also denke ich nicht das es wie eine ''Revolution'' aussieht sonder ehr das gegenteil. Und Leute bitte wer von euch kommt den mit den neuen Controllern nicht klar weil zu viel Knöpfe dran sind rofl.
 
Lest mal das hier! Vor allem den Metroid Prime Demo! Und dann sagt nochmal, dass die Steuerung beschissen, unpräzise, nicht zukunftstauglich usw. ist!
Also ich denke das überhaupt nicht!

und zu den a und b knöpfen die untereindander sind: Legt den Controller mal auf die Seite, damit a und b nebeneinander sind! Was sehen wir da? Es erinnert uns an den NES! Und wie wir wissen wird es möglich sein, alte Spiele downzuloaden!

Und ich glaube nicht, dass Nintendo einen Controller rausbringt, für welchen Entwickler Spiele entwickeln, wo es nicht möglich ist oder nur wenn man Zitat Anfang: "Noch dazu muss man sich die Finger brechen oder die Haltung ändern wenn man die unteren a/b Knöpfe oder Start/Select Knöpfe schnell betätigen will" Zitat Ende!
 
das kann doch nicht war das das soll eine revolution sein ich nen das einen schritt zurück ... wenn die das rausbringen wirds garantiert ein flop alleine die einhandbedienung und die 2 knöpfe sind total fehlgeplant
 
Shooter, Jump&Run oder Rennspiele kann ich mir garnicht mit diesem Controller vorstellen. Bei Jump&Run immer nach oben zucken mit der Hand wenn man springt? Nee nicht wirklich. Oder bei Rennspielen immer die Hand nach links und rechts drehen fürs abbiegen? Auch nicht wirklich. Wenn dann ist das Teil für pure Fungames oder Schwertkämpfe gemacht aber nicht für die Allgemeinheit der Spiele. Muss man dann wohl in der Praxis sehen aber mein Fall ist es nicht, wild rumzappelnd vor dem Fernseher zu sitzen. Dann schon lieber gemütlich auf der Couch HDTV Games zocken.
 
mal so am rande erwähnt:
die ps1 sollte eigentlich nur eine cde/hdd ausbaustufe für mdas snes werden.
hier ein paar bilder der damaligen studie:
http://images.google.de/images?q=snes%20mit%20cd&num=50&hl=de&lr=lang_de&sa=N&tab=wi
 
Keine Ahnung, ob das schon wer gepostet hat, aber man sollte sich unbedingt mal diesen Artikel durchlesen, wo über die Möglichkeiten des Controllers berichtet wird. Sehr, sehr interessant: http://tinyurl.com/7vthz
 
gefällt mir sehr gut, klasse idee. nintendo lässt sich wenigstens was einfallen, was controller angeht. bei sony tut sich da überhaupt nichts. einige würden jetzt sagen das man den controller von sony nicht verbessern braucht weil er schon gut ist, aber kurz gesagt ist der play station controller zum kot..., absolut unhandlich. der n64 controller war schon genial (damals), doch der vom game cube ist definitiev am besten. musst ich mal loswerden, bin sowieso eher der pc zocker (tastatur & maus)
 
Also ich finde man sollte nicht zu schnell Urteilen ob der Controller nun wirklich schlecht oder gut ist, dass wird sich erst zeigen wenn man mit ihm gespielt hat. Ich persönlich finde auch das er etwas unkonventionell aussieht, aber das unterstreicht ja nur Nintendos Firmenphilosophie. Die wollen nicht DER große Konsolenhersteller sein sondern nur die Hardware für neue Spieleideen liefern. Und ich finde in sachen Spieleinovation sind sie Marktfüherer.
 
Irgendwie sieht das Teil aus wie eine Fernbediehnung xD Aber warum nicht, mal etwas Neues und wenn es sich durchsetzt, ist doch auch nicht schlecht.
 
Also ich find das teil sehr genial. Vor allemd ie Geräte die man anschließen kann da läst sich sicher einiges rausholen. Ipod hat von haus aus auch net so viel dabei und wird durch die zusätzliche peripherie erst richtig geil. Das selbe potential hat der neue nintendo controller auch. Außerdem bleib nintendo kult =)
 
heut nacher schule rumgesurft und zum ersten mal bilder von dem ding gesehn und war baff, geschockt. ... FUCK das solls sein? ... mh,... grübel wie wolln se denn damit alle möglichen spiele umsetzen?!
... nachdem ich mir auf ign.com nen video angeguckt hab und mich schlaug gemacht hab, (gaming-universe.de solltet ihr ma reinschaun) hats mich irgendwie gepackt, die vorstellung was damit alles möglich ist ist praktisch undenkbara lang. ebenfalls auf ign.com war dann noch nen bericht zu finden in dem die verschiedensten spielarten (ob egoshooter, rennspiel, sportspiel, strategie, jump&run und ach alles andere ^^) gezeigt wurden und geschrieben stand wie diese mit dem rev-controlller umzusetzen sind MUSS das teil einfach beim releasedatum in meiner bude stehn :)
allein die vorstellung (hat da überhaupt schonmal jmd dran gedacht?) ne tastatur an den port unten anzustöpseln lässt das breite grinsen breiter werden =)
an ALLE die skeptisch sind, folgende links UNBEDINGT zu empfehlen:
1) http://cube.ign.com/articles/651/651224p1.html
2) http://media.cube.ign.com/articles/651/651334/vids_1.html
3) http://gamecube.gaming-universe.de/news/2901.html
4) http://gamecube.gaming-universe.de/news/2900.html

hf & have a nice day,
deTTo_O
 
so neu ist das layout garnicht - wir hatte mal einen philips vcd-player (hab vergessen wie sich das genau nannte) und da konnte man auch drauf spielen -> der player hatte einen ähnlichen controller!
 
Komisch das noch niemand etwas über die Konsole gesagt hat die im Hintergrund zu sehen ist.
Ich hoffe das der Controller nicht zu sehr auf asiatische (kleinere) Hände optimiert ist damit man hier in Europa weniger Probleme hat mit der Ergonomie.
 
roflmao, die controller sehen doch echt schlecht aus... Maus und Tastatur oder gar nix.
 
also ich muss wirklich sagen am anfang hab ich gedacht ach gott ich glaub jetzt hat nintendo verloren! aber wenn ihr euch mal auf ign.com das vieo und die berichte anschaut werdet ihr denke ich meiner aktuellen meinung anschließen, dass es wirklich eine "revolution" ist. Ich meine microsoft un sony bringen 2 neue konsolen! aber jetzt sagt mir ma was da neu ausser besserer grafik ist? das ist bei nintendo anderst
 
@sibba: sag mal eine quelle, oder was deiner mainung nach bei nintendo die revolution ist
 
Das sie die Rechtschreibung beherrschen und etwas völlig Neues wagen. Diese Technik, im Rahmen des Hauptcontrollers einer Spielkonsole zu verwenden, ist revolutionär.
 
Könnt ihr mal den verdammten Text lesen bevor ihr so einen Bullshit redet und nur nach den Bildern urteilt?!?!!? Das ist keine simple "Fernbedienung", die man als Controller nutzt... Die Games lassen sich durch Bewegungen dieser "Fernbedienung" steuern, somit werden komplette neue Spieleformen und Arten der Steuerung ermöglicht.. wenn das keine Revolution ist, weiss ich es auch nicht, ob das Prinzip am Ende funktioniert kann man natürlich noch bezweifeln..

Aber einfach nur die Bilder angucken und dann hier so einen Mist zu posten und Nintendo zu bashen... da krieg ich echt zuviel >:(
 
@Boba: Da muss ich dir zustimmen, was man hier so liest... naja. Der Link zum Video wurde schon mehrmals gepostet das sollte man sich ansehen bevor man beurteilt.
Ich find die Idee jedenfalls toll müsste das Ding aber selbst erstmal in der Hand halten um sagen zu können ob es unhandlich usw. ist..
 
Sorry, aber was ihr hier schreibt ist völliger schwachsinn ...

Schoneinmal das Video angeschaut, die Gameplay-Vorstellungen von IGN gelesen oder sonst irgendwie (außer diesen Artikel) informiert?

Als der Controller wird genau deswegen eine "Einhand-Steuerung haben" weil er durch eingebaute Technik genau die Position, Neigungsgrad und Distanz zum Fernseher misst und somit ein ganz neues "Spiele" möglich wird. Wie wärs den mit einem Schwert schwingen in dem man einfach den kurzen Controller bewegt und am Bildschirm wird ein Schwert abgebildet. oder eine Pistole/gewehr, eine Angel, ein Baseball schläger, eine Flöte .... es gibt unendlich Möglichkeiten.

Und für alle die jetzt denken "hmmm das ist nichts für mich", hat sogar eine klassische Controller-Extension angekündigt die einfach auf den Free-Hand Controller aufgesteckt wird und dann die Vorteile vom Einhand Controller also Neigungs, und Positionsmessung sowie die klassischen Bedienelemente (Analogstick Buttons) hat. Na wär das was?

Also bitte vorher Informieren und dann losbashen
 
@fabs: da kann ich nur zustimmen, da fällt mir doch glatt wieder ein warum ich diese Seite meiden wollte... nur Schwachsinn und keine Ahnung von Irgendwas. Erst sollte man sich informieren! Wie blöd wäre Nintendo denn wenn sie einfach nur ne Fernbedienung entwicken, logisch das sowas gewöhnungsbedürftig ist... naja, tschüss dann
 
Ich will kein möchtegern PC (Xbox, Xbox 360 oder PS 3) sondern eine Spielkonsole = Nintendo
 
Ich finde die neuen Controller sehr interessant. Fragt sich nur wie sichs damit spielt...
 
Ok jetzt übertreiben sie es ein wenig ! Ich find das überhaupt nicht gut !
Naja bleibe bei PS oder Xbox 360!! (aber jeder hat seine Meinung)
 
danke screeny für das hier :

http://tinyurl.com/7vthz
http://tinyurl.com/7vthz
http://tinyurl.com/7vthz
http://tinyurl.com/7vthz

das hat mir einen richtigen einblick gegeben und jetzt weiß ich das ich mir die console auf alle fälle holen werde.
Ich bin wie viele mit nintendo aufgewachsen und hab mich immer gefreut das "immer wieder" was neues raus kommt (mal was anderes) und bin der Marke treu geblieben, da sie "spaß" an kinder und erwachsene verkauft und nicht so n komerz shice.
Ich hatte auch ps1, ps2 aber auf x-box kann jeder verzichten , auf ihr kommen nur spiele heraus die es auch auf ps2 gibt.
SEID IHR NICHT MIT MARIO, KIRBY, LINK, DK (ok das trommelzeugs is scheiße) UND Co AUFGEWACHSEN ?
falls nicht pech gehabt , denn das waren schöne zeiten und ich weiß , dass es solche weiterhin geben wird.

Der Controller-Fernbedienung-Zwitter ist COOL !!!!

Es ist ein Schwert ,aus der Zukunft mit dem ich Star-Wars spielen werde, da ich glaube dass bestimmt so ein Spiel rauskommt!

ok zum Schluss : ich kaufe auf jeden die REVO und bestimmt die PS3

aber microsoft xbox360 brauch ich net hab ja schon WinXP

X-Box spieler haben kleine Schwänze (ihr wisst schon wieso)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles