Microsoft mit neuen Tools für Vista-Entwickler

Windows Vista Am zweiten Tag der PDC hat Microsoft einige Neuigkeiten fallen lassen, die vor allem Entwickler und Designer von Software- als auch Web-Projekten interessieren dürften. So wurden drei Erweiterungstools für Visual Studio 2005 vorgestellt. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wurde VS 05 nicht zum november 05 angekündigt?
 
Ich finde gut das es hier mal wieder eine News zum Themenkreis Windows Vista gibt die mehr als nur Screenshots zeigt. Sie zeigt das Windows Vista eben viel mehr sein wird als bloss ein "aufgemotztes" Windows XP. Hinter Windows Vista steckt ein Gesamtkonzept das eben erst auf den zweiten Blick sichtbar wird. Dazu gehören neue Technologien wie WinFX und natürlich auch die dazugehörenden Entwicklungstools. Auch wenn es Komponenten davon auch für Windows XP geben wird, werden sie ihre volle Wirkung wohl erst unter Windows Vista voll entfalten. Das wird aber natürlich auch erst so richtig sichtbar wenn es entsprechend dafür entwickelte Anwendungen geben wird. Codename Max (sie News von vorgestern) ist wohl nur als kleines Anschauungsbespiel dafür gedacht. Mit Visual Studio 2005 wird Microsoft die Voraussetzung schaffen, das bis zum Start von Windows Vista genügend Anwendungen verfügbar sein werden die solche neuen Technologien nutzen und damit die Vorteile von Windows Vista sichtbar machen.
 
also ich nutze Visual Studio 2005 (whidbey) schon seit einigen monaten und kann es nur loben. bedienunbarkeit, neue features, alles top. auch c$ 2.0 finde ich gut, ausser mit den generics haben sie ein wenig übertrieben und paar kleine bugs gibt es noch auszubessern. aber wenn die anderen tools auch so gut sind, dann wird das gesamte vista paket bombastisch.
 
@swissboy: Ich nutze auch schon eine weile Visual c$ Express und ich muss kann es auch nur loben. Freue mich auch schon auf Vista :o).

unter folgendem Link sind nette Videos in Bezug auf Vista und die Neuen Entwicklerwerkzeuge:

http://channel9.msdn.com/

Gezeigt wird auch Office 12 in Aktion, sehr sehenswert wie ich meine.
Genial ist auch "Sparkle", das Layoutprogramm wie im Artikel beschrieben, Komplett auv Avalon basieren, muss sagen die machen zur Zeit ihre Arbeit sehr gut... um nicht nur über M$ zu motzen :o)
 
@imagodespira: Wären sicher interessante videos, nur das sie mit ca. 1GB pro Stunde ziemlich gross sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen