Intel Chipsatz unterstützt SLI und CrossFire

Hardware Wie Quellen aus der taiwanesischen Mainboard-Industrie dem Branchendienstes DigiTimes zufolge berichten, wird der kommende Intel 975X Chipsatz sowohl Nvidias SLI, als auch CrossFire von ATI unterstützen. Mit diesen Technologien können mehrere ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
endlich!!! darauf hab ich schon lange gewartet
 
endlich muss man sich nicht mehr zwischen ati und nvidia entscheiden !! jetzt nur noch ein amd chipsatz mit crossfire und SLI und ich bin glücklich (ein guter crossfire chipsatz für amd wäre auch schon net) mir werden die geforce einfach zu heis und von amd trennen mich keine 6 pferde
 
amd stinkt
 
@dedel: Der Kommenat bringts!Ich persönlich kann so SLI Systeme nicht verstehen. Kosten extrem viel Geld, verbrauchen extrem viel Strom...
 
... und haben extrem viel Leistung......
 
@GTIfreak: ... die niemand braucht.
 
@dedel: Hardcore-Gamer schon....
 
Wenn man auch die langfristigen Perspektiven im Auge hat, ists doch ein idealer Upgrader sich jetzt EINE gute GPU zu kaufen und dann - sobald diese Chips günstiger zu haben sind - sich noch eine DAZU zu kaufen. So muss man seine Investitionen nicht in die Tonne treten sondern hat dann wieder zeitgemäße Leistung. Thunda, der sich eine 6800GT oder 7800GT besorgen wird und diese dann irgendwann mal noch verdoppelt.
 
@Thunderbyte: Du vergisst dabei aber leider den Stromvebrauch... da holt man sich besser EINE neue Karte, die bei gleichem oder geringeren Verbrauch dann auch locker das doppelte leistet. Und diese SLI Dinger machen das ja nur ca. 40% schneller, nicht 100%.
 
Warum nicht gleich zweimal PCIeX16???
Zudem: wie ist hier die Busanbindung geregelt? Tauschen die beiden GraKas ihre Daten auch über den PCI-Bus aus? Dann dürfte es ziemlich eng werden... denn so breit ist der nämlich auch net... hängt dann noch GigabitLAN u.ä. daran... wir werden sehen.
 
@Stamfy: Du vergisst leider, dass PCIe kein Bus ist, sondern aus bis zu 16x Link-Verbindungen besteht
=> An einem Steckplatz hängt ein Gerät hängt an einer Verbindung hat die vollle Bandbreite für sich alleine.

Ausserdem bringen 2x 16x rein gar nix, denn selbst der AGP8x war nicht annähernd ausgelastet.
Ich verstehe auch nicht, warum nVidia jetzt meint, einen neuen Chipsatz für AMD zu bauen, der 2x 16x hat. Reiner Unsinn imho!
 
Was heisst eigentlich "mehrere Grafikkarten" ??
2, 3 oder mehr wären doch schon mal was neues.
 
@Timber: 2 sind doch schon möglich! (siehe topic!?!)
 
es heißt im übrigen cache..is zwar off-topic aber sollte in der news gefixt werden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links