Microsoft: Xbox 360 soll "hackersicher" werden

PC-Spiele Microsoft plant einem Bericht der BBC zufolge, die Xbox 360 möglichst sicher gegen Hackversuche zu machen. Einer an der Entwicklung beteiligten Ingenieure sagte, dass die Sicherheitsmassnahmen direkt in die Hardware eingebaut sein werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die letzte aussage wird wohl auf dauer zutreffen, schaun mer mal wie lange es hält
 
@macbeth_xp:

du hast recht.
es ist reichlich beschuert geld und zeit in einen kopierschutz zu stecken!
hauptsache ist dass das ding gut läuft und dann ist man bereit dafür geld auszugeben! genau so ist das bei den computerspielen....zahle geld für ein neues spiel und zu hause wird erst ein kopierschutztreiber isntalliert der eine halbe stunde braucht um das game zu starten....etc.
und nach etwa spätestens einer woche ist eh ein no cd crack draussen.....dafür müssen die kunden leiden und sind fast wie immer die beta tester weil für das eigetlich produkt zu wenig zeit war.

das problem ist ja eh....die leite von ms müssen sich gedanken machen und etwas erfinden den kopierschutz..... die hacker aber sehen das fertige produkt und müssen auf das fertige produkt nur reagieren.....sie wissen meistens schnell wie man sowas umgeht.....also arbeit umsosnt....!!

rumgelötet in dem ding wird eh wieder und dann fruchtet es.....!!!!

:D
 
Merken die den nicht, das sie damit eine ganze Menge an Kunden Verlieren ?. Ich werde mir doch niemals das Ding kaufen, wenn ich damit wirklich nur das machen kann, was MS mir vorschreibt . Somit sage ich schonmal NEIN Danke XBOX-360. SO Nicht !!!
 
@brasil2: iregndwo hast du da recht und ausserdem kann ich doch mit meinem eigentum machen was ich moechte, ob es nun illegal ist oder nicht hat MS doch eigentlich nicht zu interressieren!?
 
@brasil2: is doch bisher bei jeder console so gewesen das sie anfangs sonst wie hacksicher war :-) o_O also schluss endlich wie immer da dürftest du dir ja bisher nie ne konsole geholt haben wenn du so rangehst ,)
 
@brasil2: grundsätzlich gebe ich euch ja recht, aber an der reinen hardware wird ja grundsätzlich nie was verdient. also hat man auch kein primäres interesse daran, kunden zu begeistern die zwar die hardware kaufen, diese dann modifizieren und dann keine software kaufen, welche die subventionierte hardware wieder refinanziert. somit ist das interesse an kunden die die hardware unmodifiziert nutzen um spiele zu spielen (und zu kaufen) natürlich legitim.
kunden die nur die billige hardware abgreifen bringen keiner firma was, weil die subvention über zubehör und spiele kauf ausbleibt.
 
@brasil2:
Werde mir zwar eh keine XBox zulegen, doch habe ich vor mir die PS3 zu kaufen, aber auch NUR, wenn da ein Chip für rauskommt (was definitiv kommen wird).
 
@brasil2: Sofern die X360 eine eingebaute MediaCenter-Funktion hat und nicht direkt JEDER Datenträger, der nicht mit DRM behaftet ist oder auf dem Microsoft-Certified steht, gesperrt wird, so dass das "hacken" nicht mehr so "notwendig" ist, wie bei der ersten XBOX...
 
@hendi: sicher, sicher ... du kannst damit an illegalen dingen machen was du willst, wenn du dann auch mit den konsequenzen leben kannst.
kannst z.b. auch mit messern machen was du willst ... leute damit umzubringen ist zwar illegal ... aber he, was interessierts denn den hersteller. ist doch dein eigentum.
 
Ja genau die XBOX wird Hacker sicher. Von sowas Träumen die Autohersteller auch schon seit Jahren und trotzdem wird jedes neue Auto geklaut weil alle Sperren umgangen werden.
Da kann ich nur lachen, denn spätestens 1 halbes Jahr danach gibt es schon wieder die Mod Chips damit man alles machen kann, denn ohne diese chips wären die konsolen eh bei weitem nicht so beliebt!
 
@friedi: man kann technische sicherheitsmaßnahnen nicht unbedingt mit physischen vergleichen, sobald ich die scheibe des autos einschlage is die sache gegessen...und sie sagen ja selber das es kein 100% schutz geben kann, nur die erste xbox wurde ja flott gehackt, jetzt dauerts bestimmt bissel länger....und leute wenn ihr alle nur konsolen holt wo nen chip reingeht um dann gesaugte games zu zocken, dann gibt es in 5 jahren keine konsolen mehr...
 
@I Luv Money:
Es geht vielen vll in erster Linie nicht um das saugen von Games etc, aber wnen ich n Spiel in den USA kaufe, weil ich da eine andere Fassung bekomme, die wesentlich besser ist als dieser geschnittene Müll hier in Deutschland, dann will ich die auch auf meiner Konsole spielen dürfen. Punkt.
 
Ja, juchu, jetzt muss man es nur noch schaffen das eigene Betriebssystem Hackersicher zu machen. Vielleicht sollten die News-Schreiben einmal darüber nachdenken das Wort Hacker in der News durch Cracker zu ersetzen, weil man muss ja nciht die unfähigkeit von Microsoft Mitarbeitern, die richtigen Begriffe zu verwenden auch noch fördern. Sonst wird bald jeder anständige Hacker mit einem Cracker gleichgesetzt ...
 
die letzte aussagestimmt, ist ja erstaunlich wie realistisch diese leute noch sind, früher oder später wird er geknackt wie immer.... diesmal wirds aber bestimmt ne ganze ecke schwerer...weil hardware seitig ist immer ziemlich pro sag ich da mal :) bin ma gespannt wie lange sie brauchen, ps consolen sind kinderkram :)
 
Ich werde erst eine XBOX 360 Kaufen wenn ich weiss, das sie gemodded werden kann.... Vorhher nicht
 
Oh ha, Kinder unter sich.

Chip gibt es also definitiv - darf ich mal lachen ?

Premiere wurde auch noch nicht geknackt - und da sind auch genug Leute die "wollen".

M$ hat ja seine Hausaufgaben gemacht: Mediacenter nicht erst durch chip

Ich sage hier und heute, dass es wohl längere Zeit keinen chip gibt!
 
@Oger: Dito.Wenn ich im Zusammenhang mit Ms 'Kopierschutz' höre, dann kommt mir sofort der Gedanke an das DRM von Vista und so weiter. 'Hardwareintegriert'. Da war da noch was mit TCPA oder wie auch immer das mittlerweile heißt. Diesen Part einfach mal von IBM in den PPC-Prozzi integriert, und dann darfst Du da löten... und wenn Du Dich verlötest, darfst Du erst mal eein neues Gerät kaufen...
Aufwand und Nutzen. SO viele Freaks gibt es nun auch wieder nicht.
Allerdings: durch dass modden der jetzigen Konsolengeneration ist ja schon fast sowas wie ein eigener Industriezweig entstanden. Diese Firmen brauchen ja auch eine Daseinsberechtigung. Demzufolge machen die das crracken dann quasi hauptberuflich.
 
@Oger: Ja darfst du. Du scheinst ja auch echt der Oberprofi zu sein.
Es ist wohl etwas anderes ob du ein kodierten Livestream hacken willst, oder eine (Offline)-Hardware.
 
ich frage mich, wer kindischer ist. deine besserwisserische arroganz oder die, die einfach nur recht haben !? technisch gesehen ist premiere und die xbox360 (prinzipiell alle konsolen!) extrem weit auseinander! aber erfreu dich mal weiter an deinem pc praxis abo, die werden es ja wohl am besten wissen. und übrigen wird der erste chip schneller kommen als ALLE hier denken! viel spass mit XBMC NeXT! :)
 
@[MR]SloMo: Also nur einmal kurz angerissen: Wenn man eine spezielle Hardwarelösung und eine dazu passende Softwarekontrolle direkt in ein Gerät integriert, dann kann ich Dir garantieren, das weder Du noch ein anderer es mit vertretbarem Aufwand knacken wirst. Ob Microsoft / IBM etc. soviel Arbeit reinstecken wird, weiß ich nicht.
 
HACK THE PLANET..... ne mal im ernst. ich habe die aktuelle xbox umgebaut. und will sie icht mehr hergeben. wollte mir eigentlich anfang nächsten jahres wenn der erste preis verfall is die 360grad holen. wenn bis dahin kein chip draußen ist lass ich die pfoten davon. seh ich aus wie krösus und bezahl 50 ökken für games. ne lass mal. ABER @[MR]SloMo hört sich ja nicht schlecht an was du sagst, von wegen xbmc next generation. weiss da einer mehr??
 
Eigene Hardware? Mal gucken, was das EU-Kartellamt da sagt ...
 
@TobWen: nix? zumal M$ im Konsolenmarkt nicht marktbeherrschend ist.
 
Also wäre Premiere nicht getunnelt wärs bestimmt schon offen. Das "reine" narga 2 wurde vor kurzem geknackt. Dies hat Taquilla (Spanisches Pay TV) dazu bewogen Narga 2 auf Astra komplett abzuschalten, angeblich wegen technischer Probleme :)
 
@egon223: ja war schon lustig als es offen war :-)
 
also ich denke da wird schon noch mods geben, die die Xbox manipulieren wird. hacksicher ist gar nichts...
 
@Bobbie25: jupp, bisher hat noch jede Konsole gegen mein Hackebeilchen zu Hause verloren. Nein im Ernst, je nachdem wie tief das integriert wird ist es schon sicher. Möglichkeit 1: Integration des Sicherheitschips direkt in die CPU, na dann viel Spaß beim auslöten. Dnn hilft nur noch die Software nur die Software zu manipulieren und ich glaube da tut man sich verdammt schwer.
 
wenn sie wirklich hacksicher wird (was ich nicht glaube) schießt sich m$ imo selbst ins knie. eben weil sie vernünftig modbar ist und man WEIT mehr rausholen kann als nur spielen und dvd schauen ist sie für viele (inkl mich) interessant geworden. unter anderem hat sich die xbox auch deshalb weit verbreitet.
wenn mans also genauer betrachtet eigentlich ein erfolgsgeheimnis von m$. wenn windows nicht kopierbar gewesen wäre, wo wäre es wohl heute?...
aber bitte... ich brauch eh nur ein mediacenter :D und fürs gamen kauf ich mir sowieso den revolution :)
k1rk, ende
 
Hey, ganz toll hier :)

Es wird einen chip geben .... viel schneller als ihr denkt .......

Ach, wirklich ?

Dann erkrärt mal, warum Premiere nicht geknackt ist > Pay TV wollen ALLE!
Da sind viele dran und dennoch ist nichts gecknackt - ich glaub deutlich über 1 jahr!

M$ ist ja nicht doof - auch die lernen aus ihren Fehlern - wenn die ihre Arbeit gut gemacht haben und dvon gehen ich aus - gibt es für mind. 1 Jahr kein chip = keine Games.

P.s. mein Wissen ist ein c't Abo wissen nicht Praxis du Bildleser (wetten u liest Bild ? - ich lese nicht Bild :D )
 
@Oger: wie oft willst du noch deinen nicht vergleichbaren Premiere Kram hier anbringen? Lies mal was dir die Leute antworten. Wenn du c't liest, bist du natürlich voll im Bilde. Willkommen im Club.
 
Ich weiß echt nicht warum jeder motzt und rumjammert.
Kauft einfach den Schrott nicht!
Und schon ist der Käss' gegessen.

Im Übrigen gilt das auch für HD-DVD, Blue-Ray und wie der ganze
Rotz sonst noch so heist!

Gruß
roots
 
A C H T U N G Leute, das klingt für mich nach einem DRM-Beta-Test. Also lasst die Finger davon, sonst profitiert M$ doppelt von Euch! Nur die, denen man eh alles vorbeten muß und sich alles vorschreiben lassen, kaufen sich dieses Teil.
 
@Haubi: immer diese schwarzseherei. wer die 360 zum spielen und musik und video streamen vom heimischen pc nutzt, hat doch gar nix zu befürchten. allen anderen die das gerät zweckentfremden kann man es aus wirtschaftlich nachvollziehbaren gründen nicht schwer genug machen. schließlich kauf ich mir auch keinen smart und versuche den auf nen porsche aufzurüsten.
 
@Rikibu: Nunja, Du hast vielleicht teilweise Recht. Niemand hat etwas zu befürchten, solange er sich den Regeln der Industrie fügt. Nur gibt es halt Menschen, die wollen nicht nur den normalen Golf in der Grundaustattung, sondern einen mit Alufelgen, bösem Blick, ... und sogar NOS. Nur kann Dir das bei einem Auto (noch) niemand verbieten ... wieso soll M$ jetzt damit den Anfang machen? Ich will nur ein klein wenig Aufklärung betreiben :-)
 
Zitat Chris Satchell: "Es bedürfe nur ausreichend Zeit und Hingabe, um die Sicherheitsmassnahmen zu umgehen". Das klingt ja überaus reizvoll, aber ich möchte im Augenblick wirklich kein Geld für eine Xbox 360 ausgeben. Aber was alles so geht, sieht man z.B. hier: http://tinyurl.com/btuxw das ist NetBSD auf Nokia. :-) Gruß, Fusselbär
 
Ja, was so alles möglich ist..... nur kein PayTV ohne Abo! :D
 
@Oger: und nun zum 3.ten mal Premiere.. ich schlage vor, du tauschst dein angebliches c't Abo gegen Premiere aus. Dann brauchst du nicht mehr hier rumweinen, dass ja Premiere auch keiner hackt.
 
Nein, echt ? Du raffst auch GAR n.i.c.h.t.s.

Weißt du was eine Analogie ist ? Premiere XBox360 - klingelts jetzt ?

Wenn nicht ... spühl dich sofort im EC herunter :D

P.s Premiere360 = 360 wird auch "lange" nicht geknackt - hier ging es noch nie um Premieren :)

Bild lesen bildet eben doch nicht - nicht wahr ?
 
@Oger: Das PW nicht geknackt ist wage ich mal dahinzustellen....
Überlege mal was passiert wenn die Groups einen Nagrahack springen lassen (will ma an Taq. erinnern).
Im Moment ist es so, das PW noch den Vertrag hat, das wenn bis Ende X das System geknackt wird, der Hersteller auf eigene Kosten Karten tauschen muss....
Ergo wäre es sinnlos es zu öffnen, da es für Premiere ruck zuck und kostenlos wieder dicht wäre....

Bevor du rumsäuselst solltest du dir nicht nur oberflächliche Gedanken machen...
Die Sache ist noch nicht da, also kann keiner eine Aussage treffen. Und es wäre nicht das erste System, was als Super definiert wurde und wo eine Lächerlichkeit übersehen wurde, die ausreichte was zu öffnen.
LOL, der letzte große Knaller war doch wohl diese WGA-Spielerei....
Ganz abgesehen von dem DVD Schutz und und und......
 
Wenn die neue XBox 360 einen integrierten Kopierschutz hat, ist sie mit DIESEM sofort uninteressant für mich. Zumal ich lieber auf die PS3 warte die mit CELL-CPU 10 mal schneller sein soll als die xBox 360 (gemessen an FLOPS) (siehe Heise online alias c't).
Zum nicht hierher gehörendem Thema Premiere. Premiere Nagra 2 in getunnelter Version ist seid über 1,5 Jahren in Betrieb und wurde noch nicht geknackt. Das das Premiere-System ein sich selbst erneuerbares 40-Bit-Schlüsselsystem hat wird sich daran wohl so schnell auch nichts ändern. Die einzige Möglichkeit Premiere ohne ABO zu bekommen ist ein Probeabo zu bestellen, dann kündigen und die Strafgebühr fürs nicht zurückschicken der Karte zahlen. Funktioniert dann etwa ein halbes bis ganzes Jahr.
 
.............................Chris Satchell, Mitglied der Xbox Advanced Technology Group bei Microsoft, sagte, dass es Sicherheitsfeatures geben werde, die "die Hacker-Gemeinschaft in dieser Form noch nie gesehen hat.....................will der Chris mir einen dicken Mops wie den Steve Balmer neben die X-Box stellen mit ner dicken Keule in der Hand ???? *rofl*

dann verrechne ich aber MS die Futterkosten :-)
 
Zitat:"So wurden grössere Festplatten eingebaut oder auch Chips, um auch Spiele spielen zu können, die nicht für den deutschen Markt gedacht sind."

Häää? Ich dachte der Chip ist zum Spielen von SK? Und zum Installieren eines Anti-MS-Dashboards? Wusste garnicht das ich damit auch "nicht deutsche" Spiele spielen kann...
 
Nichts ist uncrackbar, aber vom Aufwand her kann man schon sagen, dass es z.B. leichter ist, eine statische Seriennummer zu knacken/erraten als einen komplexen Algorhitmus, was dann für den einen oder anderen uninteressant wird. Auf jeden Fall muss wohl ein 'Datenaustausch' zwischen den Hardwarekomponenten stattfinden, welcher wahrscheinlich an der 'Sendekomponente' verschlüsselt und am 'Empfänger' entschlüsselt wird - der entstandene Code kann dann wohl wie ein Fingerabdruck gelesen und als original, bzw. gefälscht identifiziert werden. Da die 'Protections' von Menschen geschaffen wurden, können sie auch von anderen Menschen geknackt werden (wahrscheinlich hat MS auch ein 'Zerstörsignal' mit eingebaut, das die XBOX unbrauchbar macht, sollte sie geöffnet/manipuliert etc. werden. Dann braucht der Cracker halt mehrere Boxes zum Cracken.) Gefragt ist nur Fantasie, Zeit und Geld, bzw. genug Xboxen zum 'Erforschen' des Systems. Was abgeht, werden wir wohl in einem Jahr mitbekommen.
Den Hang Premiere zu knacken würde ich nicht gleichsetzen mit der Intention das mit der Xbox zu tun, die Xbox ist alleine schon wegen des weltweiten Hypes, M$ und dem allgemeinen Spass, den es bringt, ein 'unknackbares' System zu knacken - ein begehrtes Ziel von Crackern/Hackern und M$-Gegnern (siehe Firmenpolitik, Freiheitseinschränkungen, Lizenzpolitik...). Solche Schlagworte sind für die Masse gedacht, denn den Hauptgewinn und die Deckung der Entwicklungskosten zahlen wohl die Hirnis, welche immer als erste ein überteuertes Spielzeug haben 'müssen'. Ausserdem ist ein selbst zusammen gebauter PC vom Preis-/Leistungsverhältnis her sowieso günstiger (ausserdem kann man völlig legal alternative Betriebssysteme aufspielen), man muss sich halt etwas mit den Hintergründen beschäftigen.
P.S.: Auf anderen Foren habe ich gelesen, dass bei bereits ausgelieferten XBOXES in anderen Ländern, es zu massiven Störungen und Abstürzen gekommen sei (ist der Security-Algorithmus wohl so gut, dass er sogar Originale 'rauswirft'??? Denkbar wäre es, wenn man an die hochmütige Präsentation von Win98 zurückdenkt, bei der erstmal ein blue-screen mit der Meldung: 'Serious Error' - Schwerer Ausnahmefehler... zu sehen war).
Und dann noch die verwirrenden verschiedenen Modelle, bei denen man nicht genau weiss, welches Modell mit welchem Inhalt man überhaupt vorbestellt hat :-)
Erstmal abwarten und Tee schlürfen - das hat sich bei Unterhaltungselektronik bisher immer ausbezahlt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte