Sonneneruptionen stören derzeit Kommunikation

Am Mittwoch wurde nach Angaben von Meteorologen des NOAA Space Environment Center eine der grössten Sonneneruptionen seit Beginn der Aufzeichungen beobachtet. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass derart Starke Eruptionen auch noch innerhalb der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mhh was will man dazu sagen? Da is wohl niemand schuld, nichtmal MS ^^
 
@EMCY: LOL was für ein Kommentar :) aber mal was anderes gibt es bei Winfuture keine Linux News oder ist einfach noch keinem aufgefallen das Gnome 2.12 raus ist?

Bye
KP
 
@EMCY: Infos über GNOME & Co. findest Du bei LINFuture :)
 
@Fischfuss:Nö ... LINfuture und WINfuture sind nämlich identisch :-)
 
Kann es sein, dass SAT-TV (ASTRA) auch zwischenzeitlich gestört ist, oder liegts an was anderem? Hab hier in Österreich immer wieder Zeiten, wo garkein Signal oder nur ein extrem schwaches kommt.
 
heisst die Seite hier Linfuture oder was ?
 
@Tomato_DeluXe: Ja, heißt sie, gib doch mal ein: www.linfuture.de
 
Jetzt weiß ich auch warum ständig mein Telefon knackt und knistert. Ja ja die Sonne, kann manchmal ganz schön nerven aber los kriegt man sie so schnell nicht wieder.
 
@JOki245: Naja, meiner Meinung nach muss man die Sonne verklagen. Sie benutzt eindeutig ihre Monopolstellung in unserem Sonnensystem um andere Systeme zu stören. ^^
 
@JOki245: Gib es zu, Du bist der BOfH -.- Du missbrauchst die Sonneneruption nur als Ausrede
 
@JOki245: Ob da die Sonne Schuld is? Big Brother is watching you... :-)
 
Ich hätte nicht gedacht, dass Sonneneroptionen eine so starke Auswirkung auf unsere Kommunikationssysteme haben können. Ich werde das mal genauer in Augenschein nehmen mit Hilfe des Internets und den dort zugänglichen Suchmaschinen.
 
ab morgen meinem online shop.
joghurtbecher mit feinster kaschmirrwolle.
das ganze ist plug-n-play und kann je nach gewünschter übertragungslänge gewählt werden.
preise stehen bis dato noch nicht fest...
 
... und sie werden immer stärker werden ... irgendwann implodiert sie und vernichtet uns ALLE! ... da sieht man mal wieder wie empfindlich der mensch im vergleich zu seiner natur ist.
 
@du ciel: hmm, ganz schön terroristisch, diese sonne, vielleicht müsste Tschortsch Dabbelju der Sonne den Krieg erklären!
 
Das ist doch mal ein Grund, endlich vollständig auf Glasfaser, lasergestützte Kommunikationssysteme und andere optische Errungenschaften umzusteigen. Die sind nämlich gegen diese Effekte (die Sonne emittiert dabei einfach eine Unmenge an Strahlung, sowohl elekromagnetisch als auch radioaktive) gewissermaßen immun. Bevor jetzt alle hier schreien: "Stimmt nicht, die sind genauso dran". Die liegen falsch. Die Erruptionen wirken sich nämlich nur auf System aus die mit elektromagnetischen Prinzpien arbeiten, wie zum Beispiel die heutigen kommerziellen Kommunikationssatelliten, das Radio, und auch die gesamte Computertechnik. Es wurde oder wird sogar noch an "optischen" Festplatten gearbeitet. Dabei dient ein spezieller Kristallblock als Trägermedium, der von einem Laserstrahl beschrieben wird. Weiß nur leider die Quelle nicht mehr. Und die lasergestützte Kommunikation ist auch kein Science Fiction mehr. Das Militär verwendet es schon länger (USA zum Beispiel), das Problem ist nur, daß die Reichweite derzeit auf ein paar Kilometer beschränkt ist. Aber daran arbeiten die auch schon, ist nur eine Frage der Zeit.
 
@McStarfighter: Na ja, siehst du, also ist es bis dato noch nicht sehr sinnvoll, auf Laser umzusteigen. Aber ich hab trotzdem eben mal versucht, mit meinem Laserpointer ungefähr in Richtung Astra zu zielen. Wenn man nur fest daran glaubt, kommt auch irgendwann ein Signal :-)
Aber wir können ja auf dir Laserrevolution waren. Ich hol' noch schnell mein Luke Skywalker Set raus (mit "echtem" Laserschwert, Kutte und Perrücke. Dann kann es losgehen!
 
Wir werden alle sterben :-D
 
@Antiheld: Ich nicht.....habe mein Urlaub auf der Venus schon gebucht:D
 
@Oely: Dort wird doch noch schlimmer, weil noch neher zur Sonne.... Dann lieber gleich zur Mars :-)
 
Naja, die Sonnenaktivität ist eindeutig eine Krisensituation, daher muß jetzt erstmal der Ölpreis angehoben werden!!!
 
Gegen die Natur kommen wir Menschen halt nicht an.
 
Ja ne is klar... Auch ne mögliche Ausrede für das klägliche Versagen der USA in einer Krisensituation :) Allgemein haben Propaganda News und Nachrichten (insbesondere in Deutschland) stark zugenommen. BTW: Astra läuft und läuft und läuft (nur weil es mal jemand erwähnt hatte...)
 
is schon irgendwie erschreckend.....die intensität der katastrophen nimmt in letzter zeit drastisch zu. >>siehe überschwemmungen / wirbelstürme / sonneneruptionen / spamangriffe (lol)....und der kleene zerbrechliche homo sapiens sapiens ohne chance zur gegenwehr mitten drin :-D
 
was solls... hauptsaceh mein rechner und inet geht... und n paar kumples kommen noch ins b-net... wenn das auch nimmer is, dann habsch nen grund meiner freundin zu sagen, das es nur noch eine möglichkeit gibt die menschheit zu retten :D das wär auch lustig ^^
 
Jetzt weis ich warum meine Wetterstation ausgefallen ist!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter