BSplayer 1.36 (b825) - Multimedia-Player

Software BSplayer Free ist ein ein kostenloser Multimedia-Player für Windows, der so gut wie alle Arten von Mediendateien abspielen kann und sich speziell für die Wiedergabe von Video- und DivX-Dateien eignet. Die Oberfläche lässt sich mit Skins den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich ja echt nicht schlecht an, scheint ja ein paar nette Funktionen zu haben. Aber ich denke das ich auch weiterhin beim VLC Media Player bleibe denn der ist auch Freeware und spielt nun wirklich alles ! Sogar incl. .mov Dateien und alle Codecs die ich je gebraucht habe :-)
 
Ich benutze beide. VLC hat den Vor- und Nachteil eigener Codecs, d.h. gelegentlich blieb, bei mir, der Bildschirm Schwarz, während die Standart-Player keine Probleme haben. Dazu isst die WMV-Unterstützung nicht optimal - spulen - .
 
bin auch für VLC player weil der sachen abspielt die z.B. mit dem wmp nich laufen
 
Media Player Classic mit FFDshow, was will man mehr :)
 
Was ganz net ist, ist das Seitenverhältnis was man selbst festlegen kann, gerade wenn man ein Laptop mit 16:10 Format hat dann ist das natührlich ein ganz feine Sache. Aber VLC Player ist mir Sympatischer... halt freeware und kann alles. Meine Empfehlung VLC. :o)
 
Wie jetzt ? Benutzt ihr VLC zum Musik hören UND zum Filme gucken bzw. Videos gucken ? Kein Winamp, WMP oder andere Player ?
 
@Digicy: Foobar für Audio, VLC für Imagedateien (bin, nrg, iso...), Archive und halbfertige DLs, für die restlichen Videos Media Player Classic + K-Lite Megacodecpack
 
@Digicy: genau so geht das :)
 
hab bsplayer bestimmt 3 jahre oder mehr genutzt, doch seitdem ich VLC kenne meien ich brauch man diesen player nicht mehr :o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen