Handy-TV zur Fußball-WM - Einführung ungewiss

Telefonie Nun herrscht über die vor kurzem in Erwägung gezogene Einführung von Handy-TV zur Fußball-WM Ungewissheit. "Die WM wäre ein tolles Argument, Handy-TV zu starten. Mann kann aber auch so ein Ereignis nicht zum Dreh- und Angelpunkt für Investitionen in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mhh weiß nicht ob das so cool is das alles auf einen kleinen Handyschirm zu schauen! sind immerhin 105 min! mhhh naja wems gefällt!
 
@EMCY: is aber trotzdem cool, wenn man halt grad ned an nen fernseher kann.
 
Wenn dann auch noch wie bei den letzten Spielen die 16:9 Streifen reinkommen erkennt man sowieso nichts. Aber wenigstens lassen sich die Streifen für die Übertragung gut komprimieren.
 
Irgendwie schon seltsam, zuerst will uns die Industrie erklären das nurnoch HDTV seeligmachend ist und PAL Schrott, und dann wollen die uns Fernsehen auf 3x3 cm verkaufen. Kein Wunder das der Nutzer da auf garkeinen Zug aufspringt und beim altbewährten bleibt.
 
Dann kommt die GEZ auch bald und will Gebühren für das Handy.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen