IFA - T-Mobile SDA II mit Opera Browser

IFA Der norwegische Browser-Hersteller Opera und die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom T-Mobile haben sich offenbar darauf geeinigt, dass der von T-Mobile vertriebene SDA II, ein Windows-Mobile-Smartphone, im Rahmen des Web'n'Walk-Angebots mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freut mich für Opera dass sie auch in diesem Segment Fuß fassen konnten. Persönlich finde ich es nur schade, dass diese Version nur auf WM Smartphones läuft, nicht aber auf "richtigen" Windows Mobile Geräten, also PDAs oder z.B. dem TMO-MDA. Dort ist Opera eines der wenigen Tools die ich echt vermisse...
 
Hi also ich hab es auf meine SDA Musik und muss sagen der Opera Browser ist um einiges besser als der standart IE.

Ich hoffe das SDA II kommt auch in so nem Schicken iPod weiß auf den Markt wie der Musik.
 
Ich suche schon die Ganze zeit eine Opera Version für Windows Mobile 2003 SE für meinen Dell x50V mit VGA :S Wenn da jemand etwas hatt mitte mal melden:

Slider-Override[at]MSN[dot]com

 
wie kann das sein? da stimmt doch was nicht! he - aufwachen - an der meldung ist was faul - denkt doch mal nach... vielleicht gab´s irgendwelche rechtlichen probleme oder so...
 
geil, Counter Strike Source 2 auch dabei ^^ :P
 
@insane138: Kewl, und Doom2 auch (Ist bestimmt nen Schreibfehler in der News) Aber was ist "Java Script" fürn Spiel? *ironie*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links