SMS: Eltern werden über Schulschwänzen informiert

Telefonie Im kommenden Schuljahr will man in ganz Kroatien einen neuen Dienst starten, welcher die Erziehungsberechtigten der Jugendlichen über Schulschwänzen, schlechte Noten oder nicht erledigte Hausaufgaben unterrichten soll. Falls oben genannte Dinge der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
joa... nette sache. aber da sieht man mal, dass in Kroatien grad' der Handyboom ist. Als ich vor ein paar wochen da war, haben sich T-Mobile und Vodafon gebattlet um kostenlose SMS :D
Bei T-Mobile immer zwischen 18-19Uhr für 50% günstiger und bei Vodafon von 19-21Uhr völlig kostenlos. Nur komisch, dass ich trotzdem für eine SMS nach Deutschland 3€ bezahlt hab o.O
 
@DerXero: Klingelton gekauft? *G*
 
@DerXero: Aha ... öhm, sehr interessant, deine kleine Urlaubsgeschichte ... :|
 
@DerXero:
Handyboom in Kroatien. Das ich nicht lache. Bin selbst Kroate und muss sagen, die sind teils weiter, was Kosten und Tarife angeht, als dieses Deutschland. FYI :-)
 
@mactaetus: Gebe Dir vollkommen recht. Wenn die Alemanen hier so blöd sind, überteuerte Tarife hinzunehmen, dann ist das unsere Sache. Wenn Du aber der Meinung bist - "dieses Deutschland" so schön mit persönlicher Distanz abzuwerten, dann geh bitte besser heim.
 
@hal0815: Ich _bin_ Deutscher und muss mactaetus leider recht geben: So wie wir uns verarschen lassen (siehe nur z.B. Pharmaindustire u.ä., wo Aspirin bei uns hergestellt wird und im Ausland für 1/5 vom dt. Preis verkauft wird) wundert es mich nicht, dass wir Pleite sind. Das gleiche bei Autos etc. "Wie, ihr habt noch Geld über ?? Kein Problem, da erhöhen wird doch gleich mal die Preise !!" Und zum Thema Disziplin: Hätte ich nicht einen Mathelehrer gehabt, der Ordnung in den Laden und mich von 5 auf 1 gebracht hätte, dann wäre ich heute bestimmt nicht Dipl.Ing. Führt das mit der SMS schnellstens bei uns ein, auch wenn es noch genug Eltern gibt, denen es sch...egal ist, was aus ihren Kindern wird. Aber ein Handy zu haben ist ja wichtiger...
 
Na das ist doch mal was krankes! Die armen Schüler! Fände ic nicht nett denen gegen üeber! Das schränkt die Feie Selbstentwircklung ein! Und das ist doch wohl Paragraph frag mich nicht aus den Menschenrechten!!

 
@schiranski: In der Schule soll aber Disziplin gelehrt werden - es soll vorallem gelehrt und gelernt werden.
 
@schiranski: Was hat denn ein unerlaubtes Fernbleiben vom Unterricht mit Selbstentwicklung und vor allem mit Menschenrechten zu tun? Eltern wie auch Staat haben eine Aufsichtspflicht gegenüber Kindern und Jugendlichen und sind dafür verantwortlich, dass diese im späteren Leben in einer Gesellschaft auch zurecht kommen. Leider sind aber bei den Problemkindern meist die Eltern das Problem, weshalb solch eine Aktion wieder am eigentlichen Thema voll vorbei geht.
 
@buzz2142: Viel! Ich bin nie gerne zur Schule gegangen, habe diese gehasst, und das tue ich jetzt immernoch. Für mich war Schule das langweiligste auf der ganzen Welt. Und trotzdem hab ich ein gutes (und wenn es mir in dem Moment auch nicht egal ist ein rechtschreibfehlerfreies) Deutsch drauf und kann mich auch gut in die Gesellschaft integrieren. Und das wo ich die Schule doch so gerne boykottiert hab! Schein wohl irgendwas falsch gemacht zu haben... :)
 
Aja genau, wir pflanzen den Schülern einfach einen kleinen Sender unter die Haut, damit man sie rund um die Uhr lokalisieren kann. Ich dachte in der Schule sollte man Selbstständigkeit lernen und nicht dauernd unter Verfolgungswahn leiden müssen?
 
@burning-joe: Leider führt die Selbstständigkeit dazu, dass sie die Schule schwänzen. Ein Teufelskreis!
 
Vielen Eltern von solchen "Problemkindern" die Schule schwänzen ist es doch eh egal was die Jüngsten so den ganzen Tag machen... Von daher bingts eh nicht wirklich viel
 
@theoutsider: genau das ist das Problem!
 
@theoutsider: Genau. Hier wo ich wohne gibt es das auch, trotzdem fallen 90% der Schüler im Grossteil der Fächer durch. Die Eltern sind das Problem, oder das System an sich, weil es ja jetzt ach so schlimm ist wenn das Kind im richtigen Moment mal richtig eine hinter die Ohren bekommt.
 
@theoutsider: Naja das kann man net so sagen, weil ich "war" selber so ein Problemkind wie du sie nennst. Ok heute hab ich daraus gelernt, das sowas nix bring aber es gibt auch Eltern die einfach mit der Erziehung nicht klaar kommen oder einfach kaum zeit für ihr Kind haben weil beide Arbeiten. Sowas kann man zweideutig sehen, in einer Hinsicht ist es gut, dann werden die Eltern gleich informiert (lieber gleich als zu spät), in anderer hinsicht werden die Kinder heutzutage nur noch Kontrolliert und können das Leben nicht mehr alleine kennenlernen. Also Egal wie mans sieht es hat beides seine vor und nachteile (wie im richtigen Leben auch)

Bye Outlawz
 
OMG BigBrother is watching you.......
Welches Kind soll sich da normal Entwickeln können?!?!
Wenn das so weitergeht kriegen wir echt bald alle Strichcodes
auf den Arm und weiter gehts Richtung Arbeitsmaschinen für den Staat,
wer nicht funkztioniert kommt in eine Arbeitslosen-Zone........^^
[Ironie]LachWeg[/Ironie]
 
@markubin: Was ist "normal entwickeln" für Dich? In Amiland ist normal entwickeln was ganz anderes, als in Bayern oder in NRW oder in Berlin-Neuköln.
 
@markubin: Wenn die Überwachung dazu führen würde, dass ich in Foren (wie diesem hier) weniger als 3 Fehler pro Satz beim Lesen der Kommentare ertragen müsste, wäre ich sofort dafür. Leider ist es aber nicht so einfach, da hier am falschen Ende, also viel zu spät, ein Versuch des Eingreifens gestartet wird.
 
@markubin: Wahre Worte von buzz2142...
 
Irgendwann haben wir alle Scannercodes am Hals.Dann sind wir alle regestriert und dann wird es so weit kommen das man sich vorm kac.. abmelden muss beim Staat.Traurige Welt.Geht immer mehr Bergab.Finde ich zwar nicht schlecht das die Eltern bescheid wissen falls die Kinder nicht auftauchen in der Schule aber geht das so nicht etwas zu weit?Damals mussten die mEltern in die Schule kommen.Nu kriegen diese ne SMS.
 
@Hoshie223: ich verstehe nicht was du willst? Die Eltern werden darüber informiert, das ihr Kind nicht in der schule erscheinen. In deutschland muss man bei 6 unentschuldigten Fehltagen mit ner Ordnungsstrafe von glaube aktuell 2500 Euro rechnen. Würde ich mir also schon gedanken machen ob sowas nicht doch nützlich ist. Briefe können "zufälligerweise" immer mal verloren gehen und nicht jeder hat festnetz (außer halt für Internet). xxxx ansonsten würde ich sagen, sind fast alle schulen mit dem Internet verbunden, noch mehr rüsten die Klassenzimmer mit mind. 1 Lan-Anschluss aus. So ne art anwesenheitsliste im Lehrer-PC oder Laptop zu haben wäre also kein problem.
 
@lazka: Ich denke mal, dass es eher um Schüler geht, die wochenlag weg sind. Sieht man ja im Fernsehen immer wieder.
 
@lazka:
"Hab ~10% vom vorigen Jahr blau gemacht und bin trotzdem einer der Besten..."

...an der Sonderschule
 
Keine schlechte idee mit der SMS !!aber irgendwann mal werden das zu viele SMS *gg*
 
also ich find dieses system gut, gibt es das auch bald in deutschland? :-) hat irgendwas von schadenfreude :-)
 
@TTDSnakeBite: Wer soll das bezahlen? Wer hat soviel Geld? Wer hat soviel ... Sorry, GEMA erlaubt nicht mehr.
 
@TobWen: auch deutschland mit seiner ständigen geldnot... aber jetzt die vier euro im monat kann man sich als schüler/ elternteil immer leisten. ich finde ohne hin dass deutschlands politiker viel zu wenig in bildung setzen. lieber mal ne beschissene maut von ach so tollen tollcollect für ein paar millionen aufgestellt die nur probleme bereitet als deutschland zu bilden. respekt an die politiker! die wissen wie man geld für nichts und wieder raushaut!
 
Hi,

Ich finde die Idee genial. Ob einschränkung von Selbstentwicklung oder nicht. Es geht darum, das die "Scheiß egal" einstellung der heutigen Jugend runter kommt. Ich finde, es ist ein schritt von vielen, der gemacht werden muß.

Gruß

Jens
 
Naja ich finds es absoluter schwachsinn, Zum glück muss ich nicht mehr zur schule :D
 
@Sleepwalker: Ich hoffe mal, dass Du regelmäßig zu den Vorlesungen gehst :-)
 
rofl klar doch 2500€ Strafe bei 6 fehltagen, erzähl nicht so ein scheiss, es gibt tausende Jugendliche die aktuell mehr als 6 unentschuldigte Fehltage haben und keiner der Eltern musste so eine Strafe zahlen.
Ausserdem was hat man davon? Noch mehr Armut der Familien.

Denk mal nach bevor du anfängst blödsinn zu schreiben Marcel.
Wie mich diese noobs schon wieder ankotzen eh...tag versaut.
 
@Spik3: 2500euro sind unfug! ein klassenkamerat musste mal 800 euro für 10 fehltage in der berufsschule zahlen! bei uns (bayern) kostst der tag demnach 80 euro. vielleicht ist es in anderen bundesländern anders!
 
@Spik3: in welcher welt lebst du? Das ist nun mal so bei uns Sachsen. Klar, wenn es sowas nicht geben würde, dann wäre die Schulpflicht in deutschland ein lacher. Anstatt hier andere blöd zu machen würde ich dir empfehlen zur not als beweiß auch mal den Fernsehen anzumachen. Vor kurzem erst lief sowas wieder. Spiegel TV und wie sie nicht alle heißen. Solche leute liebe ich! Andere als Noobs bezeichnen und selber keinen plan haben was draußen wirklich phase ist.
 
Und bei Bafög-Bummelstudenten geht eine SMS ans Bafögamt!
Und wenn Kranke auf der Straße gesichtet werden an den Areitgeber!
Genial
Initiative für ein Sicheres Deutschland - ProÜberwachungsstaat.
 
@modelcaster: sieh nicht immer alles so negativ! früher oder später zwingt man uns mit geldstrafen diese methode zu aktzeptieren. deutschland politiker sind ja eh fürn arsch. sogar DIE MACHEN BLAU!!! hab ich im fernsehen gesehen. politiker werden nach tagen nicht nach stunden bezahlt! als fährt manch ein politiker morgens pünktlich zur arbeit, stempelt ab und fährt dann wieder heim. namen weis ich nicht mehr, kam aber vor etwa einem jahr auf prosieben!
 
Hast mich falsch verstanden,
ich sehe es ja positiv.
Ich bin einer von den bösen.
 
Jetzt sagt bloss die haben Schulen in Kroatien:-o.
 
@ TTDSnakeBite
des hab ich au gesehn...
ausserdem hat sich der arsch an nem tag für ne vorlesung in irgendeinem raum eingetragen.......
Doch der raum war an dem besagten tag nicht belegt......
als der reporter ihn dann gefragt warum er das gemacht hat....
hat der politiker alles abgestritten und ist gegangen........
so siehts aus...
 
@haldian: genau jetzt erinnere ich mich auch wieder! :-) er hat sich eingetragen weil er dafür noch mehr geld bekommt haben die reporter dann herausgefunden! ich finde unsere politiker (trifft jetzt nicht alle!!!) sind einfach nur geldgeile arbeitsverweigerer!!! sorry, aber so ist es nunmal in deutschland.......und nein ich will NICHT auswandern! :-)
 
"Wenn ein Schüler nicht in der Schule erscheint, werden es die Eltern schon innerhalb von zehn Minuten wissen" Zum Glück passieren ja solche Dinge, wie Stau, Unfall, Schnee oder sontiges nicht mehr .... sowas ...
 
Tjo dann habt ihr wohl pech gehabt das ihr im falschen Bundesland lebt bei uns in meckpomm gibt es sowas nicht.
Kein Wunder wenn alle immer ärmer werden und abwandern, wenn für so nen scheiss die Eltern blechen sollen.
Kinder sind nunmal unberechenbar.

Und dann heulen warum wir keine Kinder in die Welt setzen.
 
@Spik3:
wenn die Kinder statt zur Schule zu gehen auf der Parkbank saufen,
oder im Einkaufszentrum klauen, statt tüchtig zu pauken bis die Birne glüht,
um später als Spitzeninginieur etc. das Land voran zu bringen, sind das die Sozialhilfeempfanänger vor morgen.
 
@Spik3: ich stimm da modelcaster voll zu. Was das mit dem Abwandern etc. zu tun haben soll ist mir nen rätsel.
 
Allen, die hier über Überwachung der Privatphäre reden, sei gesagt, dass die Schule verpflichtet ist, den Eltern das unentschuldigte Fehlen von Schülern mitzuteilen. Hier geht es nur um die Art und Weise. Und meiner Meinung nach sind SMS in dem Fall zu unpersönlich. Und dafür sollen Eltern dann auch noch zahlen? Ich sehe hier schlicht den Versuch einer neuen Einnahmequelle.
 
+++Faketicker+++ Schicke 0190*Schülerlob*, und Deine Eltern werden glauben, Du bist ein Streber. (Ganz unlesbar kleingedruckt:) Der Service kostet nur 333,- Euro pro Monat, bei einer unkündbaren 50 Jahre Laufzeit. +++/Faketicker+++
 
Nette SMS -.-'
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles