Winamp 5.1 erschienen - Audio- und Video-Player

Software Vor kurzem haben die Programmierer von Winamp die Version 5.1 zum kostenlosen Download bereitgestellt. Neben einigen Fehlerbehebungen wurden zudem neue Funktionen integriert, wie zum Beispiel der WMA-Encoder des Windows Media Player oder das Rippen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was ist der unterschied zwischen den ganzen versionen? pro, full, lite!? hab ich recht mit der annahme dass pro und full nur gegen bezahlung zur verfügung stehen und lite freeware ist?
 
@TTDSnakeBite: die unterschieden stehen doch auf der winamp homepage, siehe link über lizenztyp. http://winamp.com/player/
 
Und was ist eine Surround Edition?
 
@TTDSnakeBite: Pro ist gegen Bezahlung und hat noch einen MP3-Ripper drin. Der Unterschied zwischen Full und Lite ist nur in der Downloadgröße/Funktionen
 
@WaldEck: danke! hab pfeil vergessen... :-(
 
bleibt noch zu erwähnen dass es die englische Version ist.
 
Ist es immer. Es sei denn, du installierst ein deutsches Sprachpaket, z.B. von MPeX.net, offiziell gibt's nämlich keins. http://tinyurl.com/9arxc
 
@ tuxman2: dieses Sprachpaket IST offiziell!!! Oder warum ist das Sprachpaket sonst auf der HP von Winamp zu finden?
 
Mach doch noch mehr !, dann wirkst du gleich viel seriöser. :) zum Thema: "offiziell" ist nur das, was von winamp.com stammt. Dieses Sprachpaket wurde lediglich dort veröffentlicht, das ist was anderes. Von mir wurde auch mal ein Skin dort veröffentlicht, bin ich jetzt auch Offizieller?
 
mh, und wieder einmal steht mein name nich da o_O naja, was solls ^^"

Die sprachdatei kann man sich auch auf der winamp seite unter plugins->language packs runterladen :) dort gibts auch noch lauter andere sprachen ausser deutsch.
 
Wurde nicht erst vor kurzem vor einer Installation von Winamp 5.1 gewarnt???
 
@Mersi66: Das betraf die geleakten Beta-Version, das hier ist jetzt aber die Final-Version.
 
wieder mal sehen wir wie sich die sprache "denglisch" verbreitet..
 
@setitloud: was hast du denn für ein problem mit englisch? meinetwegen kannst du mit deinem Winzigweich Fenster und Rausguck Schnell deine E-Briefe abholen und mit dem Zwischennetz Erforscher durchsuchen. Solange jeder weiß, was damit gemeint ist, ist es in einem Kommentar vollkommen legitim den ein oder anderen eingedeutschten Begriff zu benutzen. Da habe ich kein Problem mit. Und wenn jemand, der auf FenZukunft ist, noch nicht weiß was "geleakt" bedeutet, der ist hinkt der Zeit des Zwischennetzes hinterhet.
Vielen Dank.
 
@Cipher: ahso .. inter heisst zwischen .. ich glaub da brauchen wir nimma weiter diskutieren :) .. mfg
 
@Cipher: ich denke, daß *setitloud* kein Problem mit Englisch hat. Er denkt wohl nur, so wie ich, daß Deutsch, im Grunde genommen, die wesentlich schönere und aussagekräftigere Sprache ist. So ganz nebenbei leben wir auch noch in Ländern, in denen Deutsch die Muttersprache ist (auch wenn es hier in Österreich Dialekte gibt, die man nicht auf Anhieb der deutschen Sprache zurechnen würde :-).
 
Ausserdem gibts jezt auch nach der Real- bzw QT-Alternative eine Winamp-Alternative Siehe: http://geocities.com/babakilotarka/winamp-alternative/index.html
 
Jop wurde, aber die version davor war eine nicht öffentliche beta die ausversehn auf den ftp von denen gekommen ist. Dies ist die final die auch offiziell auf der winamp.com seite zum runterladen angeboten wird.
 
irgendwie habe ich das dumpfe Gefühl,dass allen meinen Newseinsendungen keine Beachtung geschenkt wird. naja *frustiertsein*
 
@raGe`: heul ein wenig in den News...soll dem einen oder anderen geholfen haben
 
@tuxman2: Das mit der Surround-Edition ist ein Wortspiel. :)
5.1 = Surround...

Außerdem hat eine der Versionen eine 5.1 AAC-Datei dabei:
New: Grand Prize Winner of the Internet Surround Music Project!
 
LOL danke
 
Winamp ist mir allmählich zu überladen, ich bin seit der letzten Version auf Foobar umgestiegen.
Ich will Musik hören, übersicht haben und ein einigermaßen gutes Aussehen haben, die ganzen Plugins von Winamp brauche ich nicht.
 
@.Omega.: Dann ist die lite-version von WinAmp ja eigentlich genau richtig für dich. Und Foobar mit dem Attribut "gut aussehend" zu betitlen zeugt nicht gerade von Ästhetik
 
Mh das Attribut anpassbar bis ins Detail aber.. ich style mir das Ding halt wie ich will. Sicher in der Standardversion isses Öd :) Aber das sind andere Programme auch.
 
@. ChaosCom.:

Richtig. Ich nutze seit kurzem auch die Lite Version und bin total begeistert. Kein überflüssiger Schnickschnack, und den Standardskin des Modern Designgs gibt es auch für die Classic Skins.
 
@.Omega.: Gestern ist übrigens foobar2000 v0.9 Beta 8 erschienen: http://www.foobar2000.org/beta.html
 
musst sie dir ja nicht installieren. bei foobar dauert es einfach ewig bis eine playlist geladen ist. hatte es auch gerade drauf und hab es dann wieder gelöscht weil einfach das playlist-importieren so lang dauert. bei winamp dauert das 2 sek und nicht eine halbe ewigkeit. außerdem ist foobar häßlich und viel zu kompliziert.
 
@BulletProofEd: Das ist aber normal, weil Foobar die Songs gleich in die Datenbank übernimmt und das dauert eben. Der Grund warum das bei Winamp schnell geht ist einfach, dass der die Tags erst gelesen werden, wenn der jeweilige Song in der Playlist auftaucht. Mit hässlich gebe ich dir bedingt Recht, immerhin liegt es an jedem selbst wie er ausieht und es gibt dutzende Möglichkeiten Foobar aufzupeppen. Und von kompliziert kann gar keine Rede sein, ist halt nichts für Leute, die Software "mal kurz" probieren...
 
Ich hab bei meinem Winamp eingestellt, dass es auch von vornherein alle Tags einlesen soll. Kann Foobar das auch, also ändern? :D
 
Meines erachtens frisst Winamp ziemlich viele Ressourcen. Ich bleibe Winamp eigentlich nur aus einem Grund treu. Und zwar finde ich die Suchfunktion genial. Wenn man nicht genau den Titel eines Liedes weiß, sondern nur bruchstücke, dann gibt man diese einfach ein und hat sofort alle lieder die diese Bruchstücke enthalten. Meiner Meinung nach eine prima sache. Wenn es noch andere Player gibt, die nicht / wenig ressourcen-fressend sind, dann würde ich mich über eure vorschlägezu Alternativen freuen.
 
@Pulmoll: So eine Suchfunktion hat Foobar auch
 
Versuch mal den Media Player Classic Pulmoll
 
@blaxXx: naaaaja....net wirklich....dazu is meine playlist bissl zu groß. außerdem gehts es mir um die gute suchfunktion. die sollte eben wie bei winamp auch dabei sein, un die hab ich bei media player classic ebene net gefunden....
 
nur den beschissenen random-algorithmus haben sie noch nicht verbessert ... immer die gleichen lieder :( aber ansonsten ist winamp einfach spitze (ohne AOL inside :)
 
Bei mir ist irgendwie das die Suchfunktion nur noch langsam funktioniert.. sprich wenn ich "J" drücke und irgend nen Namen eingebe, dann dauert es immer ein paar Sekunden bis der PC was findet, und der Rechner scheint in dieser Zeit zu hängen... hat wer sonst noch das problem? Wenn ja, wie fixe ich es ?
 
@oneill_aH: Mmh.... also bei einer relativ umfangreichen Playlist kann das schonmal etwas länger dauern, als das manuelle Suchen, aber nicht mehrere Sekunden. Vielleicht hängt das mit deinen Einstellungen im Bereich "Tag-Auslesen" zusammen...?
 
ich war früher richtiger musicmatch fan. seit ich aber winamp habe, ist musicmatch kein thema mehr für mich. vor allem gefällt mir der neue skin auch wesentlich besser, als der alte. der war mir zu dunkel und unübersichtlich. ich höre auch gerne country sender, von denen es richtig gute gibt im winamp.
 
Winamp in der Version startet langsam und braucht sehr viel resourcen.
Fazit: Neu ist nicht immer gut oder besser, deshalb ist wieder der Vorgänger drauf!
 
@sinday: bei mir startet er recht flott
 
Benutze jetzt schon seit Jahren Winamp weil ich immer noch keine gescheite Alternative gefunden hab. Die Bediehnung und Einstellungsseite + die Plugin-Vielfalt haben mich immer wieder dazu bewogen nicht auf Foobar etc. zu wechseln.
Leider muß man echt sagen dass Winamp wirklich so seine Macken hat. Zum einen sind die Entwickler meiner Meinung nur Lakein von AOL und bringen keine gescheiten Neuerungen mehr raus. Ich verfolge schon seit geraumer Zeit die Wishlist zu Winamp5 im offiziellen Winamp Forum - dort sind wirklich zum Teil sehr gute Ansätze zur Produktverbesserung dabei - aber umgesetzt wird kaum etwas. Statt dessen nur zwei so Witz-Plugins wie in der neuen Version.
Zum Anderen frisst Winamp5 wirklich zu viele Resourcen und die Media-Library gehört echt mal auf Vordermann gebracht. Ab ca.20000 Einträgen wird die dermaßen von langsam dass man bei einer Suche nebenbei fast Einschläft. (Im Vergleich zum Mexp-plugin - da Fetzt die Suche nur noch so).
Aber haupsächlich stört mich dass es keine gescheite Unterstützung für Cue-Files gibt, die sich nahtlos mit der Media-Library verbindet. Sollte jemand einen Player kennen der auch cued tracks in einer Datenbank finded und abspielen kann - bitte raus damit :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles