Microsoft bringt RC von Windows Server 2003 R2

Windows Vergangene Nacht hat Microsoft einen ersten Release Candidate (Build 2021-2) vom Windows Server 2003 R2 veröffentlicht. Die Weiterentwicklung des normalen Windows Server 2003 kommt mit einigen Verbesserungen daher und steht als Testversion zum ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde ja mal interessieren,ob das NET-Framework 2 hier auch noch die Beta 2 ist oder schon die Final.
 
das framework wird final erst mit visual studio und sql2005 am 7.11. rauskommen. davor heißt sie RC. damit falls änderungen in der letzten minute nicht nach dem final rauskommen. wobei ich nicht vermute, dass sie dabei noch was ändern bis dahin.
 
schön zu sehen das es voran geht :)
 
Kann man gut als Desktop-OS benutzen, das Ding :-)
Lief zmd. bei mir über Jahre einwandfrei...
 
@axxis: ... und was soll das bringen?
 
@axxis: Das ist völliger Humbug ein Server-Betriebssystem für eine Workstation zu verwenden. Die Funktionalität ist in diesem fall nicht höher, sogar eher geringer als bei Windows XP (pro) und die Kosten wohl nciht vertretbar. ~2000€ für w2k3 (je nach ausstattung) oder ~150€ für XP pro. Lass mich kurz überlegen: ich nehm XP. (Und das, obwohl ich für den nicht-kommerziellen Gebrauch beides zum gleichen Preis bekäme).
 
@axxis: Welch Kindergarten , wen soll das interessieren das du das Betriebsystem für den nicht kommerziellen gebrauch zum gleichen preis bekommst ? Posen kannst du in dein Zimmer aber nicht hier.

@swissboy : teste es doch , dann weißt du es.
Die Build 3718 vom Server 2003 , um den es eigentlich garnicht geht , lief damals jedenfalls schon stabiler als XP , leider war die version zeitlich begrenzt sodass ich wieder bei XP gelandet bin.

Desweiteren kann man lesen das der Server rtm 3790 XP in nichts nachsteht,

Aber nun zum R2 : schauen wir mal wie die "addons" so werden.
Auch freuen dürfte man sich auf den Longhorn Server
 
@axxis: lol, ich glaube soviel bringt es diesmal nicht..(falls du schon nen 64bit Prozzie hast und Win XP x64 benutzen kannst..) damals als die 1. Version von Windows 2k3 herauskam haben es einige Leute gemacht weil es stabiler und besser als Windows XP gelaufen ist, logisch, weil der Kernel, etc. bereits weiterentwickelt war.. Aber die Windows XP x64 Edition enthält den Kernel und baut wie auch bekannt auf Windows 2k3 SP1 auf und läuft daher genauso stabil und gut wie dieses.. Also brauch man jetzt nicht mehr Win 2k3 zu installieren, sondern kann die x64 Edition verwenden, falls man die entsprechende CPU hat.. MfG CYA iNsuRRecTiON
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen