Angebote von Jamba in 20 Ländern verbreitet

Telefonie Wie ein Sprecher von Jamba meldete, sei das Angebot der Firma im Augenblick in 20 Ländern verbreitet. Jamba ist schon seit vielen Jahren als Bereitsteller von diversen Handy-Diensten, wie zum Beispiel Logos, Klingeltöne und Spiele, bekannt und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ahhhhh .... die ganzen armen länder :(
Seit dem es auf viva und mtv nur noch jamba werbung spielt - schalt ich diese sender nicht mehr ein. Für mich heißt viva und mtv nur noch Jamba TV. Ich freu mich echt schon auf das Handyklingel Werbe-Verbot :) Vielleicht kann man, dann wieder einmal viva und mtv gucken.
 
@bb2k: jep - ich schaue auch kein mtv / viva mehr..ist mir zu anstrengend so :D - schade eigentlich, hatte früher gern clips geschaut aber die gibts ja auch im internet.
jamba sollte verboten werden...
 
@phore: ViVa und MTV haben u.a. deswegen mehr oder weniger eingelenkt und es gibt bald keine Sweety etc Werbung mehr zwischen 16 u 24 Uhr....
 
@ bioforge: ja - habs gelesen, aber obs sies machen?
 
meiner meinung der grösste verbrecherverein ....
 
man sollte diese unternehmen einfach ignorieren und nicht darüber berichten... seit dem es jamba gibt muss man sich als deutscher nur schämen... daran ändert auch hitler nix... meine meinung zu dem thema
 
@LiveWire: ok, wegen jamba bricht jetzt kein krieg aus..(ZUMINDEST NOCH NICHT!!) aber ich finde diese %&$§~ sollte ein für alle mal verboten werden! wem geht das verdammte jamba schon nicht auf den ...???
 
abzocker, oder was für Leute, die noch nie was davon gehört haben, dass man sich sein handy mit fast jeden pc individuell einrichten kann, sprich mit usb-kabel oder infrarot.
 
@schwammdrüber: Ansonsten kann man das Handy auch so lassen, wie es ist und damit "telefonieren" :)
 
@Chrno: Seh ich auch so, ist ja ursprünglich auch als Telefon gedacht. :-) Ich frag mich sowieso, wer und vor allem wozu man z.B ein Video als SMS Klingelton braucht, das sinnloseste überhaupt neben den zahlreichen Klingeltönen und sonstigen unnützem Zeug. Naja, jeder wie er denkt, wenns ums Geld verballern geht, wenns nach mir geht gehört diese Art der Werbung generell verboten.
 
"Jetzt im Jamba-Abzockabo" . Schon krass.bei viva+ kommt NUR handywerbung.
 
Durschnittsalter 25 .. soso .. im Ausland betreuen die wohl auschließlich Altersheime, ansonsten wüßt ich nicht, wie sie diesen Durschnitt hierzulande erreichen sollten ... lol
 
Also, ich kann absolut nicht verstehen, wie man mit 25 noch so dämlich sein kann, um sich so nen absoluten Schrott aufs Handy zu packen...
Als ich mal vor ner Ewigkeit ein Motorola blabla hatte hab ich mir einfach mal für 5€ oder so ein USB Kabel besorgt und mir alles was mich interessiert so draufgespielt.
Aber nach einer Weile hab ich dann schon gemerkt, dass das wirklich nur bescheuert ist. Ein Handy ist nunmal zum telefonieren oder in meinem Fall für SMS gedacht und nicht als Mobile Mediaschrottmaschine...
Naja, ich freu mich auf jeden Fall auch darauf, dass MTV und Viva den scheiss bald einstellen. Hab seit die Werbung bei denen lief fast nie wieder eingeschalten. Naja, auch weil die eh net meine Musikrichtung spielen ^^
Traurigerweise läuft der scheiss ja auf fast allen Sendern.
Aber es ist auf jeden Fall amüsant zu sehen wie "nett" die Kommentare in diesem Thema immer ausfallen :-)

PS: Wie mach ich hier eigentlich Zeilenumbruch? Meine Kommentare sind nämlich verdammt unübersichtlich^^
 
@Gibdos: zeilen umbruch haben wir hier nicht... und das aus gutem grund... kommentare, keine vorträge :-) und mal so am rande, mtv und viva habe niemals gesagt das sie die werbung aus dem programm nehmen... nur das sie die zeit einschränken... es werden immer noch 16 stunden am tag klingeltöne beworben
 
jamba hat sich wohl nach neuen werbemöglichkeiten umgesehen und ist hier fündig geworden :P
 
also ich brauche keene klingeltöne oder so ... ich habe nen handy zum tel. und mehr nicht ... mich hatt immer dieses sch*** kücken genervt, na hoffentlich schalten die bald mal die werbung für Jamba ab .... damit es sich wieder lohnt, TV zu gucken .... so long
 
warum die kundschaft im schnitt 25 is? weil mama und papa die vertraege/prepaids fuer die dummen baelger gekauft haben. selbstverstaendlich is niemand ueber 16 so bloed sich bilder und gequaeke fuer 4eu zu bestellen. schon dreist von den herren jamba damit auch noch hausieren zu gehn. aber so kennt man sie ja
 
na hoffentlich ist es bald soweit, dass sich MTV und VIVA gegen diese Werbung entscheidet!
Ich habe gerade mit den netten Leuten von Jamba aufgrund meines Versicherungsscheines Kontakt! Sonst kann bei denen alles nicht schnell genug gehen und es werden mit ihren Verträgen Millionen verdient, aber wehe wenn es um die Erfüllung ihrer Vertragspflichten geht... Gutes Beispiel für die Service Wüste Deutschland!
 
20 Länder zuviel wenn ihr mich fragt :-)
 
Hier noch der Link zu einer aktuellen heise News "Jamba hat neuen Ärger mit Verbraucherschützern": http://www.heise.de/newsticker/meldung/63299
 
Dabei hatte alles mal so nett angefangen, mit Mr.Mobile, aber wer konnte denn ahnen, dass das so ausarten würde. Oh man.
 
das ist schon echt extem. der reinste wahnsinn. ich würde mir nie was von denen kaufen. alleine 5 €für ein transperentes logo ausgeben ?? *irre* sowas gibts überall im netz kostenlos. -> raufspielen mit einem günstiges kabel von ebay oder man hat so wie so Bluetooth.
 
Jaja immer am meckern. Wenn Jamba dann seinen Laden ins Ausland verlegt oder dicht macht ist auch wieder alles am meckern. Jamba ist auch zu einem großen Arbeitgeber in Deutschland geworden. Oder was glaubt ihr wie die Musiksender sich finanzieren. Und die wiederum ihre Leute. Schaut euch mal die Stellenangebote auf der Jambaseite an. Die werden alle durch diese Klingeltöne bezahlt. Ich könnte noch ewig so weiter machen.
 
"Jamba Kurs
Das, liebe Kinder, sind der Marc, der Oliver und der Alexander.
Die lachen immer ganz viel, weil sie sich so freuen. Das müssen sie auch, denn
sie haben ganz, ganz viel Geld.
Wo sie das viele Geld her haben? Na von euch, liebe Kinder!
[...]“
kompletter Artikel
http://www.spreeblick.com/2004/12/12/jamba-kurs/
 
@federbirn: klingt komisch, ist aber so! :-)
 
wieder einmal kommt das Böse aus Deutshland :-)
 
jamba = abzocke
 
Nach Vogelseuche kommt nun die Jambaseuche ... *irgh*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte