IFA 2005 in Berlin: 280 000 Besucher erwartet

IFA Ab diesem Freitag, den 2.09, werden digitales Fernsehen, DVD-Recorder und Media-Center-PCs, Camcorder und Digitalkameras, Projektoren, Monitore, Mobiltelefone und allerlei andere, technische Dinge präsentiert werden - die Rede ist natürlich von der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre der Preis nicht so hoch,würde ich dort auch hingehen.
 
@Großer: 9,50 euro empfindest du als teuer? ich hab bei der cebit sportliche 37 euro zahlen dürfen, dagegen ist das doch ein klacks...
 
@nim: Jeder hat halt ein anderes "Preisempfinden"
 
Wenn ich mich noch richtig erinnere sind die Preise schon seit Jahren ziemlich stabil geblieben.2003 lag der Eintrittspreis bei 12,50€.Übrigens bin ich auch am 04.09 dort.
 
wer fährt alles von von euch ? :) also ich bin auch da und wegen dem preis für das was man sehn und erleben kann sind 9,50 wirklich nicht viel da kostet ein kinobesuch ja im vergleich mehr :)
 
ch als berliner werd auf jdenfall hingehen
 
ich wohne keine 10 min. entfernt :D
ICH BIN DABEI!
 
tja leute......ihr macht stress wegen dem eintrittspreis.......ich werd am freitag von stuttgart mir das antun(die tankstellenpächter freuen sich *lach*).......mitternacht losdüsen, aufm parkplatz 3-4std pennen, messe, dann zum lautsprecher teufel und dann wieder heim. und das nur weil hier nix gescheites zu hdtv gibt. ich hoffe auf der ifa wirds nun endlich tv´s, sat receiver und a/v receiver mit hdtv technik vorgestellt und verkauft. viel spaß an alle die dort aufkreuzen
 
hi leute
also ich bin der meinung,für denn preis,bekommt man soooooooooo viellllllll input.die ausstellung ist für ein TECHNIK-FREAK ein muß,ich fahre alle zwei jahre hin,habs noch nie bereut,:)
 
hi bin noch mal da
zu kaufen wirds nicht viel geben,ist ja ne ausstellung aber super händler-adressen,ach ja ich komm aus AICHACH.gruß an alle
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links